Sisyphos Tag und Nacht - Polizeialltag - Gefährliches GE?

Ämter, Gerichte, Polizei, Feuerwehr, Landesbetriebe, städtische und sonstige öffentliche Dienstleistungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

andyger hat geschrieben:Ich habe noch nie eine derart arrogante, einseitige Verwaltung erlebt, wie in diesem Forum.
Ich finde dich auch bemerkenswert!
Interoperabel!

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

Waldbröl,
du hast mittlerweile deine Dünnhäutigkeit abgeworfen und hast
nun eine Elefantenhaut.Bild
Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

ich glaube so langsam muss man den Fred hier umbenennen - aber wie soll er bloß heißen ????
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

:elefant: Ich bin einer geworden und genau wie Elefanten vergesse ich nicht. :wink:

Wolle

andyger
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2015, 22:23

Beitrag von andyger »

Heinz O. hat geschrieben:ich glaube so langsam muss man den Fred hier umbenennen - aber wie soll er bloß heißen ????
Wie wäre es mit.... Fuchs du hast die Gans gestohlen! :applaus:

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2660
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

von waldbröl hat geschrieben:Jetzt diskutiere ich nicht mehr weiter. Es ist für mich alles gesagt. ( geschrieben )

Wolle
Doch.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

remutus hat geschrieben:
von waldbröl hat geschrieben:Jetzt diskutiere ich nicht mehr weiter. Es ist für mich alles gesagt. ( geschrieben )

Wolle
Doch.
Ich wollte, dass damit endlich Ruhe einkehrt.

Du hättest bestimmt das Posting von Rüdiger Georg unbeachtet so stehen gelassen Oder?

Zumal, wenn du von dem schön öfter angeschossen wurdest.

Wolle

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

nicht mal 2 Handvoll GG-Menschen können miteinander ...
darum is an bessere Zeiten gar nicht zu denken ...

neulich iwo bei fb gelesen:
"Wenn Deutschland weiterhin so viele Flüchtlinge aufnimmt, wird IS uns verschonen"

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

gelöscht
Zuletzt geändert von von waldbröl am 05.02.2016, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Man könnte die Fred-Beiträge auf die Hälfte kürzen, wenn diese Scharmützel zwischen einer handvoll von Usern ins Nirwana befördert würden.

Das ist ja nicht mehr zum Aushalten. :twisted:

obbi
Beiträge: 338
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Beitrag von obbi »

von waldbröl hat geschrieben:Man stelle sich vor, alle 3865 angemeldeten User würden hier täglich schreiben, dann müßte die Verwaltung auf mindestens hundert aufgestockt werden, um täglich 24 Stunden lang alle Postings zu lesen :wink:

Wolle
:?:
Worauf willst Du hinaus?

Darauf, dass die Verwaltung all diese Themenfremden Postings sichten muss und dabei ein paar von den Postings übersieht die Existenz der GG gefährdet ?

obbi

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Auf ganix, hatte keinen Hintergedanken, hab schon längst gelöscht, gehörte nicht in diesen Fred. Kannste deinen auch wieder löschen.

Wolle

Golden-Eagle
Beiträge: 111
Registriert: 22.07.2010, 13:03

Damit wir ENDLICH zum Thema zurückkehren können...........

Beitrag von Golden-Eagle »

POL-GE: Trickdiebstahl eines Mobiltelefons

05.02.2016 – 13:18
Gelsenkirchen (ots) - Donnerstag, gegen 16:00 Uhr, betraten zwei unbekannte Männer eine Fahrschule auf der De-la-Chevallerie-Straße in Buer. Ein Mann verwickelte die Mitarbeiterin der Fahrschule in ein Gespräch in englischer Sprache. Sein Begleiter lief währenddessen in der Fahrschule umher. Nachdem die Beiden die Fahrschule wieder verlassen hatten, stellte die Frau den Verlust ihres Mobiltelefons fest. Die beiden Unbekannten hatten ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Einer war ca. 35-40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, hatte runde, graue Augen, kurzes, graumeliertes Haar, volle Lippen, schadhafte Vorderzähne und wirkte insgesamt ungepflegt. Sein Komplize war ca. 17-19 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, hatte dunkles Haar und dunkle Augen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt und/ oder den flüchtigen Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Golden-Eagle
Beiträge: 111
Registriert: 22.07.2010, 13:03

Beitrag von Golden-Eagle »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:Man könnte die Fred-Beiträge auf die Hälfte kürzen, wenn diese Scharmützel zwischen einer handvoll von Usern ins Nirwana befördert würden.

Das ist ja nicht mehr zum Aushalten. :twisted:
Aber im Prinzip zeigt es doch nur, das der "Bürgerkrieg" hier schon in kleinem Maßstab beginnt. Das ist für mich persönlich erschreckend.

Keine Seite will nachgeben und beharrt auf ihrer Position. Ich hatte es schon mal in anderem Zusammenhang erwähnt. Es gibt nicht nur schwarz und weiss.....es gibt auch grau. Solange dass NIEMAND erkennt, sehe ich SCHWARZ!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
knut
Beiträge: 537
Registriert: 03.03.2009, 20:46
Wohnort: Bulmke
Kontaktdaten:

Beitrag von knut »

von waldbröl hat geschrieben:Ich war zwölf Jahre Soldat und die meiste Zeit davon in einer Führungsposition danach über zwanzig Jahre Gerichtsvollzieher. (...)
Derartige biografische Hintergründe erklären m.E. deine Positionen ganz gut. Als anerkannter Kriegsdienstverweigerer, der 20 Monate im Sozialen Friedensdienst der ev. Kirche war, sehe ich viele Dinge anders - wie hier oft zu lesen war.
Zuletzt geändert von knut am 06.02.2016, 09:22, insgesamt 2-mal geändert.
Jana aus Kassel fühlt sich jetzt wie Jesus Christus; sie war während des Lockdowns im Nagelstudio und muss deswegen ein Bußgeld zahlen.

Antworten