Sisyphos Tag und Nacht - Polizeialltag - Gefährliches GE?

Ämter, Gerichte, Polizei, Feuerwehr, Landesbetriebe, städtische und sonstige öffentliche Dienstleistungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Kauli
Beiträge: 136
Registriert: 02.06.2008, 13:06

Beitrag von Kauli »

@pito

Da stimme ich Dir zu :lol:

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

@heinz

"Rabulistik" ???

Ick gloobe, da müssen einige ers für gooogeln...

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Na Hauptsache du weißt was es heißt.Endlich mal nen richtigen Klugen hier
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

Is Heinz denn ein Schalker? Heinz? :wink:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Bild



" Oh, wie ist das schön, oh, wie ist das schön,
so was ham wa lange nich gehabt,
so schön, so schön!"

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

bulmkerparkwächter hat geschrieben:Is Heinz denn ein Schalker? Heinz? :wink:
Weiß der Heinz .. 8)
Aber ich weiss, dass Detlef nen Rabulisten schon auf 100 Meter riecht. :!:

dummkost
Abgemeldet

Beitrag von dummkost »

toll..da es hier nicht um gedankenaustausch geht will ich auch antwortend mal sinnloses ungehalten leer rausschreiben...
Wie sagt Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt: "Es war ein Fehler, Gastarbeiter in dieses Land zu holen".
...dein zitieren bestätigt mir wieder mal dass bildleser massiv probleme haben zusammenhänge zu verstehen wenn es schriftzüge sind die nicht eine mindestgröße fürs plakatformat haben oder wenn diese sich im textform mehr als zweianhalbzeilenlang aneinander reihen...und vor allem ...die farbe nicht vergessen...et mus ja zu brei knallen

Recht hat er.
....vor allem weil er dahin sich gedacht hat...nicht so wie du ....der nur im bester bildleser manier nur nachliest und nur unpassend nachplappert
und übrigens.... schon damals und auch noch viel früher wusste man wie es mit dem menschen und seinen nachbarn aus dem nächsten dorf sich so verhält...unter umständen.....und wenn man sie nicht nur geholt hätte... sondern den pack auch verstanden hätte...hätte hätte man auch gemerkt dass schon längst viele von den gästen den fehler der einladung gefolgt zu haben bemerkt hätten...habense...und blöder get nixs.....aber wat solls...einmal im wasser da heisstes schwimmen
Aber warum werden Italiener, Franzosen, Spanier in dieser Stadt weniger straffällig als Bürger muslimischer Religion ?
isser nich süss??..cukma..ist doch ganz logisch... sozusagen reine physik...also die geschwindigkeit des hirns steigt wenn die fusssohle auf speck trifft...na?...und pass auf...trotz sturz...und weil ich dich so fühlig merk... hier eine esotierischen erklärung:...tische haben mindestens drei beine...menschen die wenigsten
Warum hat man das Gefühl, auf der Bahnhofstrasse eher in Ankara zu sein, als im Ruhrgebiet ?
..für näheres über die auswirkungen dieses menschliches phenomens hier zu schreiben glaub ich dich eigentlich noch zu fragend ...aber merk dir schon mal das wort völkerwanderung...und google mal nach...ansonsten kenne ich wenig ruhrgebiet und in ankara war ich ja noch nie ....doch wenn mit man du dich meinst ...habe ich ehrlich keine ahnung ...gefühle sind ja so eigen...manche sogar keine

Warum
schnallen sich "Südländische Bürger mit Migrationshintergrund" im Auto fast nir an und setzen ihre Kinder nicht in den Kindersitz ?
Warum
parken vor Teestuben und Spielhallen Autos, die sich der Normalverdiener kaum leisten kann ?
Warum
sieht man schon vormittags einen Pulk südländischer Bürger vor Spielhallen stehen ?
Warum engagieren sich so wenige türkische Mitbürger im sozialen Bereich ?
Warum
......es gäbe noch hunderte Fragen....
ohje nöö...kindas...hiiilfe....aber wie gut nur dass du aus altersgründe ...schätz ich mal so... ...weder papi noch mami nerven kannst und nur dieses forum amüsierst mit deiner infantilität und diese so spitz formulierten beispielen der zig stumpfen kurzsichtigen beobachtungen die du mit deiner tunnelblickinfizierten wahrnehmung innerhalb deines beschränkten erfahrungshorizontes wie doof spriessen lässt

Ich sehe es mal durch die rosarote, politische, künstlerische und intelektuelle Brille: multikulti ist ganz toll, alle haben sich lieb und es sind immer nur ganz wenige, die aus der Riehe tanzen........
sicher...farben machen froh...buntes sowieso ...weiss doch jede blinde kuh...
im ernst...du solltest lieber deine brille ablegen und die augen wieder zum sehen bringen...soweit genetisch möglich!...noch!


8)

Kauli
Beiträge: 136
Registriert: 02.06.2008, 13:06

Beitrag von Kauli »

@ dummkost

Das Zitat stammt nicht aus der "Bild", sondern aus einem Zeitungsbericht der "Zeit".

Desweiteren rate ich Dir, einmal Geld in eine tolle Tastatur zu investieren. Nimm am besten ein Sondermodell, welches die Funktionalität der Groß-/Kleinschreibung hat.

Dann solltest Du einen VHS-Kurs in Sachen Rechtschreibung und Grammatik besuchen....und uns dann mit Deinen geistigen Ergüssen hier wieder erfreuen !

Ausserdem kann ich ja nichts dafür, dass Du mangels Alternativen auch den ganzen Tag vor einer Spielhalle stehen musst und desweiteren neidisch bist, Dir keine "Bild" leisten zu können...... 8)

Danke !

dummkost
Abgemeldet

Beitrag von dummkost »

eben...wundert mich wie du aber auch dann auf zeitungen kommst?......wieder so ne spitzfindige beobachtung ??...vielleicht schaffst den text noma zu lesen...na?.....also nicht bild-zeitung-leser sondern bildleser .....man...man.... bei deiner einfältigkeit hab mir ja noch extraa gedacht.....nöö..der hat bestimmt nicht mehr als ein bild im leben gesehen...und wenn aus text dann nur fett und schrill...verstehstejets?....deswegen singular im text.....so wie du eben im leben...

.....und sonst geb ich dir recht....bin vollkommen deine meinung

......es sich leisten können genug zeit zu haben
um die bild-zeiutng zu sehen...ist nicht jedem gegönnt...!



...dir vielleicht als nichtsnutzer??


8)

Kauli
Beiträge: 136
Registriert: 02.06.2008, 13:06

Beitrag von Kauli »

@dummkost

Wie Du sicherlich selbst merkst, ist es normalen Menschen kaum möglich, Deinen wirren Gedanken einigermaßen zu folgen - von Deiner fehlerhaften Grammatik mal abgesehen.....

Ich denke, Dein "Nick" ist tatsächlich bei Dir Programm.

So long......

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

der wächter des kauli gedanken

Beitrag von staudermann »

die ausländer in ge machen mir keine sorgen aber kauli u dem parkwächter ihre aussagen schon denkt mal nach ob das ne basis ist der unterhaltung

lieber gruss


detlef

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

habe mich gerade am goldbergplatz noch mit einem polizisten unterhalten:

florastrasse/ringstraße verkehr zum erliegen, im berger feld einige "scharmützel", die zumeist von deutschen ausgingen. alles im griff!

Inside Outside
Abgemeldet

Beitrag von Inside Outside »

pito hat geschrieben:Wenn wir die Zustände mit wachem Blick betrachten, weder verklären noch verunglimpfen, dann haben wir eine gute Grundlage.
:irre:

Egal was du rauchst: Lasse es! Stelle dich mal vor eine Schlägerei mit ca. 30 Beteiligten und lasse dein Sprüchken ab. Dann ist dort sofort Ruhe. Klar doch. :roll:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Inside Outside hat geschrieben: Egal was du rauchst: Lasse es! Stelle dich mal vor eine Schlägerei mit ca. 30 Beteiligten und lasse dein Sprüchken ab. Dann ist dort sofort Ruhe. Klar doch. :roll:
"...seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen !"
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
blaumann
Beiträge: 1242
Registriert: 20.09.2007, 13:14
Wohnort: Schalke

Beitrag von blaumann »

Warum unterscheidet sich in meiner Lesart "eigentlich immer" kaum von "fast meistens"? So einen platten Scheiß habe ich schon Jahre lang nicht mehr lesen müssen. Schön, daß es eigentlich immer heute leichter war, Nazi-Hurkatoren zu klatschen, wie fast meistens.

Antworten