Sisyphos Tag und Nacht - Polizeialltag - Gefährliches GE?

Ämter, Gerichte, Polizei, Feuerwehr, Landesbetriebe, städtische und sonstige öffentliche Dienstleistungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

Beitrag von staudermann »

timo hat geschrieben:
Stadtgarten hat geschrieben:Laut WAZ wohnte der Täter in der Nähe des Tatortes und war bis dahin nicht auffällig geworden
Und nun soll er einen "rechtsradikalen Hintergrund" haben, zumindest laut Überschrift.

http://www.derwesten.de/nachrichten/im- ... 57964.html

Der Artikeltext spricht dann diesbezüglich nicht mehr von Tatsachen und lässt m.E. auch den Schluss zu, als habe da ein minderjähriger Außenseiter mit seinem vorübergehenden rechtsradikalen Getue nach Aufmerksamkeit gebuhlt. Ich glaube nicht, daß das für die Tat irgendeine Relevanz hat.

ich wundere mich schon ich hörte mal ist das nicht? blödzeitung stimmungsmache ????


Mit freundlichen Grüßen

Dr hc deti
thomas linke fussballgott
komm wir essen opa

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4892
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Wenn facebook einen schlechten Einfluss ausübt, dann auch das Telefon und der Brief, Fernsehen, Radio, Bücher besonders Krimis und Zeitungen und Zeitschriften. Und Musik erst, wie sagte Woody Allen:"Wenn ich länger Wagner höre, bekomme ich Lust in Polen einzumarschieren!" Und natürlich Menschen, was die so alles von sich geben!

Die Ausschreitungen in Monkey-Island haben übrigens nix mit Facebook zu tun, die Kids benutzen Blackberrygeräte. Wie hier viele Manager und Geschäftsleute es tun. Diese Teile verschlüsseln die Nachrichte und nicht jeder kann sie lesen.

Als junger Mensch habe ich mich auch für alles mögliche interessiert, von Hitler bis Bakunin, Alleister Crowley bis Einstein und Jesus. Der Einfluss des ersten und des letzten sind dabei wohl für die Menschheit die schlimmsten.

Die Presse treibt halt eine Sau nach der anderen durch unser Dorf.

Ich hoffe alle Verletzten werden wieder gesund und tragen keine Folgeschäden davon. Mein Mitgefühl an alle die betroffen sind.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Laut diesem Artikel wurde auch ein 2tes Messer gefunden, so das es nicht auszuschließen ist das es einen Zweiten täter gibt

http://nachrichten.rp-online.de/regiona ... -1.1355757

Ich frag mich was jemanden zu so einer Sinnlosen Tat treibt.

Klexx
Beiträge: 788
Registriert: 21.03.2010, 18:47

Beitrag von Klexx »

Eine Sms heute morgen von meinem Sohn:Mama,pass auf wenn du da und da lang gehst,da is aaaalles voller Blut..die ganze Straße entlang"......
Hab´s beim einkaufen dann gesehen.....ganz Horst in Aufruhr:eine junge Frau wurde heute Nacht mit Messerstichen so verletzt,dass sie auf der Markenstraße gestorben ist........unfassbar!!!!!
"Mama,kennst du das Lied 'Atemlos durch die Nacht' von Helene Fischer?"
"Sohn,kennst du das Kinderheim unten an der Kreuzung?" :-)

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Beitrag von Neu-Resser »

Im Presseportal steht noch nix drin. :shock:

Ein Mord in der eigenen Stadt schockt ganz schön.

Bin mal gespannt was das Motiv war, ich tippe auf Beziehungskiste oder irgendein Junkie wollte ein paar lumpige Euros klauen für den nächsten Schuss. :(
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

Klexx
Beiträge: 788
Registriert: 21.03.2010, 18:47

Beitrag von Klexx »

Es soll eine türkische junge Frau (23) gewesen sein......
"Mama,kennst du das Lied 'Atemlos durch die Nacht' von Helene Fischer?"
"Sohn,kennst du das Kinderheim unten an der Kreuzung?" :-)

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Ich kann nirgentwo was darüber finden.
Hat von euch einer mehr Infos??

Klexx
Beiträge: 788
Registriert: 21.03.2010, 18:47

Beitrag von Klexx »

nee,komischerweise nix zu finden....auch auf wdr-nachrichten nix gewesen
"Mama,kennst du das Lied 'Atemlos durch die Nacht' von Helene Fischer?"
"Sohn,kennst du das Kinderheim unten an der Kreuzung?" :-)

Benutzeravatar
Bummi
Beiträge: 1138
Registriert: 18.01.2009, 23:44
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von Bummi »

Da auch im Presseportal der Polizei keine Meldung zu lesen ist, gehe ich mal davon aus, dass dieses Schweigen ermittlungstaktisch begründet ist.
Täter hören und sehen ja bekanntlich auch Radio und TV oder lesen im Internet.

Mein Mitgefühl gilt allen, die von dieser sinnlosen Tat betroffen sind.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Bummi hat geschrieben:Täter hören und sehen ja bekanntlich auch Radio und TV oder lesen im Internet.
Villeicht sogar jetzt gerade hier im Forum...allein der Gedanke daran...

Aber Du hast recht,bestimmt eine Nachrichtensperre der Polizei.

Unglaublich
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2011, 13:24

neues aus horst

Beitrag von Unglaublich »

also, es handelte sich bei der jungen frau um ein beziehungsdrama mit anschließendem selbstmordversuch. sie hat sich die pulsader aufgeschnitten und hat darum alles vollgesaut. nunja, sie wird überleben !!!

Lg Unglaublich

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Re: neues aus horst

Beitrag von Neu-Resser »

Unglaublich hat geschrieben:also, es handelte sich bei der jungen frau um ein beziehungsdrama mit anschließendem selbstmordversuch. sie hat sich die pulsader aufgeschnitten und hat darum alles vollgesaut. nunja, sie wird überleben !!!

Lg Unglaublich
Oh wirklich? Na gut, wer sich wegen einer Beziehung selber umbringen will, für den habe ich wenig Mitleid über. Daher steht das auch wohl nicht im Presseportal denn da stehen keine Selbstmorde drin.
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

Unglaublich
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2011, 13:24

Re: neues aus horst

Beitrag von Unglaublich »

Neu-Resser hat geschrieben:
Unglaublich hat geschrieben:also, es handelte sich bei der jungen frau um ein beziehungsdrama mit anschließendem selbstmordversuch. sie hat sich die pulsader aufgeschnitten und hat darum alles vollgesaut. nunja, sie wird überleben !!!

Lg Unglaublich
Oh wirklich? Na gut, wer sich wegen einer Beziehung selber umbringen will, für den habe ich wenig Mitleid über. Daher steht das auch wohl nicht im Presseportal denn da stehen keine Selbstmorde drin.
ich kann mich deiner meinung bezüglich des mitleides nur anschließen.

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Gibt es nachvollziehbare/re Gründe für Selbstmord?

Unglaublich
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2011, 13:24

Beitrag von Unglaublich »

Jazzam hat geschrieben:Gibt es nachvollziehbare/re Gründe für Selbstmord?
was meinst du mit gründen ? für jemanden der einen selbstmordversuch an sich vornimmt gibt es sicherlich viele *gute* gründe. wenn du allerdings meintest, ob die information richtig ist. ja, die quelle ist sicher und zuverlässig. und wie geschrieben, die frau überlebt es !

Antworten