Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

4cholvski
Abgemeldet

Beitrag von 4cholvski »

[
hier mal eine aufnahme, die ich einordnen kann, weil anmerkungen auf dem fotorücken.



Bild

der fotorücken vermerkt:

'geld für lohnerhöhungen hat der bergbau nicht zur verfügung. für prachtvolle verwaltungsgebäude mit komfortabler inneneinrichtung scheinen jedoch mittel in ausreichender menge vorhanden zu sein. unser bild zeigt das verwaltungsgebäude der zechenverwaltung von consolidation.'




entnommen: privatarchiv,aufnahme datiert um 1948

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

4cholvski hat geschrieben:
hier mal eine aufnahme, die ich einordnen kann, weil anmerkungen auf dem fotorücken.

...der fotorücken vermerkt:

...unser bild zeigt das verwaltungsgebäude der zechenverwaltung von consolidation.'
@4cholvski:

...so isses... :wink:




...über die Suchfunktion links oben in der Navigationsleiste, findest Du hier im Forum die entsprechenden Beiträge... :lol:

Pförtnergebäude..Verwaltungsgebäude, Kaue...Consol Schacht 1/6 , an der Gewerkenstraße...

kuckst Du... auch hier :lol: :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 7353#87353
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Fabula
Beiträge: 56
Registriert: 30.06.2008, 17:06
Wohnort: GE Buer "Bülse"

Re: Foto aus Bergmannsglück?

Beitrag von Fabula »

Heinz H. hat geschrieben:
Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Bild
Siedlungshäuser der Zeche Bergmannsglück um 1950.
Bilder aus 50 Jahre Zeche Bergmannsglück.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 9019#89019

Leider kann ich die Fotos in der Siedlung Bergmannsglück nicht zuordnen. :ka:

Schacht 9 hat mir mitgeteilt, dass die Bilder aus dem Buch 50 Jahre Zeche Bergmannsglück stammten und dort keine Standortbezeichnungen angegeben seien. Er wohne südlich des Kanals und habe deshalb keine großen Ortskennisse in Hassel.

Das Bild mit dem Fahrradfahrer vor der Haustür gibt es auch als Schwarzweiß-Foto im Buch von Kira Schmidt "Kicker, Kumpel, Kohlrouladen". Auch hier gibt es keinen genauen Bezug auf den Standort.

Vielleicht kann jemand nähere Angaben hierzu machen.

--- :roll:
Könnte Westerholt, Pestalozzistrasse sein.
Vor 2 Häusern ist Heute ein Erker vorgebaut.
Optimisten wandeln auf der Wolke,
unter der die anderen Trübsal blasen.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7808
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Pestalozzisiedlung

Beitrag von Heinz H. »

...Pestalozzisiedlung in Bertlich,
das habe ich auch vermutet. Meine Tante und mein Onkel hatten dort früher gewohnt und einige Bergarbeiter beherbergt, sog. "Kostgänger". Ich war öfter mal dort, deshalb kam mir das auch bekannt vor.

Danke Fabula, ich geh Morgen mal gucken.

Gruß
Heinz H.
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Parkwächter
Abgemeldet

Beitrag von Parkwächter »

Hallo Heinz H.

ich hoffe, dass du nach unserem Workshop keine Hilfe mehr brauchst. :wink:
pack mal bitte alle Fotos, die du hast dazu!

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Re: Foto aus Bergmannsglück?

Beitrag von Hetzknochen »

Fabula hat geschrieben:
Heinz H. hat geschrieben:
Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Bild
Siedlungshäuser der Zeche Bergmannsglück um 1950.
Bilder aus 50 Jahre Zeche Bergmannsglück.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 9019#89019

Leider kann ich die Fotos in der Siedlung Bergmannsglück nicht zuordnen. :ka:

Schacht 9 hat mir mitgeteilt, dass die Bilder aus dem Buch 50 Jahre Zeche Bergmannsglück stammten und dort keine Standortbezeichnungen angegeben seien. Er wohne südlich des Kanals und habe deshalb keine großen Ortskennisse in Hassel.

Das Bild mit dem Fahrradfahrer vor der Haustür gibt es auch als Schwarzweiß-Foto im Buch von Kira Schmidt "Kicker, Kumpel, Kohlrouladen". Auch hier gibt es keinen genauen Bezug auf den Standort.

Vielleicht kann jemand nähere Angaben hierzu machen.

--- :roll:
Könnte Westerholt, Pestalozzistrasse sein.
Vor 2 Häusern ist Heute ein Erker vorgebaut.
es handelt sich um die Pestalozzistr.kurz vor dem Haupthaus...Jugenddorf Westerholt.Heute sind einige Häuser verkauft.
mit freundlichen Grüssen
Hannes

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Ich bin vor kurzem auf der A 40 Richtung Kassel gefahren und habe diesen Berg gesehen.
Ich weiß aber nicht wie er heißt.







Bild

Wer kann mir helfen?????? :hilfe:

Parkwächter
Abgemeldet

Beitrag von Parkwächter »

ich, beim workshop.

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

HelmutW hat geschrieben:Ich bin vor kurzem auf der A 40 Richtung Kassel gefahren und habe diesen Berg gesehen.
Ich weiß aber nicht wie er heißt.

Bild

Wer kann mir helfen?????? :hilfe:
Wo liegt der Berg in etwa ? :ka:

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

hinter Diemelstadt

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

eventuell der Burgberg mit den Resten der Burgruine Schauenburg am Südwestrand des Kasseler Beckens m Naturpark Habichtswald?

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

ne, den würde ich ja kennen. Hab nämlich in Kassel studiert

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7808
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Desenberg

Beitrag von Heinz H. »

BildDer Desenberg ist mit 343,6 m ü. NN die markanteste Erhebung der Warburger Börde...
http://de.wikipedia.org/wiki/Desenberg

...übrigens, der Dateiname des kleinen Fotos ist "...desenberg"!!! :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Danke Hein H. Schöner Berg, oder........................

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7808
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Foto aus Bergmannsglück?

Beitrag von Heinz H. »

Hetzknochen hat geschrieben:
Fabula hat geschrieben:
Heinz H. hat geschrieben:
Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Bild
Siedlungshäuser der Zeche Bergmannsglück um 1950.
Bilder aus 50 Jahre Zeche Bergmannsglück.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 9019#89019

Leider kann ich die Fotos in der Siedlung Bergmannsglück nicht zuordnen. :ka:

Schacht 9 hat mir mitgeteilt, dass die Bilder aus dem Buch 50 Jahre Zeche Bergmannsglück stammten und dort keine Standortbezeichnungen angegeben seien. Er wohne südlich des Kanals und habe deshalb keine großen Ortskennisse in Hassel.

Das Bild mit dem Fahrradfahrer vor der Haustür gibt es auch als Schwarzweiß-Foto im Buch von Kira Schmidt "Kicker, Kumpel, Kohlrouladen". Auch hier gibt es keinen genauen Bezug auf den Standort.

Vielleicht kann jemand nähere Angaben hierzu machen.

--- :roll:
Könnte Westerholt, Pestalozzistrasse sein.
Vor 2 Häusern ist Heute ein Erker vorgebaut.
es handelt sich um die Pestalozzistr.kurz vor dem Haupthaus...Jugenddorf Westerholt.Heute sind einige Häuser verkauft.
Ich war heute vor Ort und habe mich informiert:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 8901#98901

Danke für die freudlichen Hinweise

Heinz H. :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Antworten