Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7831
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Digitales Baumkataster

Beitrag von Heinz H. »

pedder vonne emscher hat geschrieben:Könnte sich um Nummern eines Baumkatasters handeln.
Auf der Homepage von Gelsendienste gibt es dazu einen Hinweis:
Um der Informationsflut Herr zu werden und hier den Überblick zu behalten, nutzen wir ein digitales „Baumkataster“...
http://www.gelsendienste.de/Baeume_und_ ... baeume.asp
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Re: Digitales Baumkataster

Beitrag von Schaffrather38 »

Heinz H. hat geschrieben:
pedder vonne emscher hat geschrieben:Könnte sich um Nummern eines Baumkatasters handeln.
Auf der Homepage von Gelsendienste gibt es dazu einen Hinweis:
Um der Informationsflut Herr zu werden und hier den Überblick zu behalten, nutzen wir ein digitales „Baumkataster“...
http://www.gelsendienste.de/Baeume_und_ ... baeume.asp
:danke:

@pedder v.e.
@Heinz H.
für eure Angaben.
Hatte schon gedacht die Bäume werden
abgefiedelt und die Markierungsnummern
stehen in Verbindung mit den Käufernamen
der Bäume.
Wieder dazu gelernt,
Dank:“ Gelsenkirchener Geschichten.“

Benutzeravatar
Jochen K.
Beiträge: 279
Registriert: 15.07.2008, 20:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Jochen K. »

Wolf hat geschrieben:Ein Bild, mit Gecksheide 1984 beschriftet.
Aber wo kann das sein ?
Bild
Könnte es vielleicht die Christuskirche in Westreholt an der Bahnhofstraße sein?
Bild
Eine Heidestraße verläuft in der Nähe, von der man diese Kirche sehen könnte.
Hans-Joachim Koenen
-------------------------
www.heimatbund-gelsenkirchen.de
Stadtteilarchiv Feldmark

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Die Heidestr. in Westerholt ist das sicherlich nicht.
Außer einer Gärtnerei und einer Kläranlage gibt es dort keine Bebauung.
Trotzdem scheint Westerholt eine gute Idee zu sein. Das würde erklären, warum mir
die Straße so bekannt vorkommt.

Kaluschke
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2009, 21:44
Wohnort: Fast immer Bismarck

Beitrag von Kaluschke »

Hallo zusammen,
@ Wolf, @ Postminister,

hatte heute auch den Gedanken, Westerholt - Bertlich.
Der Turm der evangelischen Kirche sieht aus wie auf dem Foto.

Bild

Hier ein Foto längs der Bahnhofstraße.

Auch die Form der Laternenmasten ist wie auf dem Foto.
Einige Masten sind sogar noch blau angestrichen.

Bild

Ich bin den Umkreis der Kirche einschließlich der Heidestraße abgefahren.
Die entsprechende Stelle konnte ich nicht finden.
Vieleicht kann jemand aus dem Bereich Hassel/Bertlich weiterhelfen ?

Gruß Heiner
Danke, dass Sie mir die Zeit genommen haben.

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Kaluschke :guterbeitrag:

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Kaluschke hat geschrieben:Ich bin den Umkreis der Kirche einschließlich der Heidestraße abgefahren.
Die entsprechende Stelle konnte ich nicht finden.
Vieleicht kann jemand aus dem Bereich Hassel/Bertlich weiterhelfen ?

Gruß Heiner
Es wäre ja alles zu schön gewesen - hätte ja alles so toll passen können. Ist aber ganz bestimmt nicht dort.

Ich hab gestern auch mal die gesamte Umgebung der Kirche in Augenschein genommen und bin auch in die ganzen Straßen gefahren, die eine passende Perspektive auf die Kirche bieten könnten. Aber es war absolut nichts zu finden, was auch nur einen annähernd vergleichbaren Blick auf die Kirche hätte wie auf dem Foto.
Das gilt auch für die verschiedenen Straßen auf Bertlicher Gebiet.

Für mich steht fest, dass es sich nicht um diese Kirche handeln kann.


Übrigens kann ich auch mit größter Wahrscheinlichkeit ausschließen, dass das Foto in Gladbeck aufgenommen wurde. Den Gladbecker Norden (Rentfort, Schultendorf, Zweckel) kann ich zu 99,9 % ausschließen.

Ich vermute immer noch, dass das Foto irgendwo im Münsterland aufgenommen worden sein könnte. Und ich glaube auch, dass es sich bei dem Kirchturm (im Hintergrund des Bildes) nicht um eine besondere Form des Turmes handelt, sondern dass ein Teil des Turmes durch ein Gebäude, das in der Blickrichtung liegt, verdeckt wird.

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Danke für Eure Mühe.
Man wird ja zum Kirchturmkenner............ :)
Der Kirchturm von Polsum und zwei in Dorsten sehen aus der Ferne ähnlich aus.
Aber aus der Nähe ...... :(

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Wer kennt dieses Haus?

Bild

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

(Wo ist denn das?)

Beitrag von iwi »

@
Brucki, kannst Du das Foto etwas größer reinstellen?

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: (Wo ist denn das?)

Beitrag von brucki »

iwi hat geschrieben:@
Brucki, kannst Du das Foto etwas größer reinstellen?

glückauf
iwi
Leider nein. Die zur Verfügung stehende Datei scheint nicht mehr herzugeben. Sorry. :?

Aber das Haus ist doch ganz gut zu erkenenn, oder nicht? Oder geht es um andere Inhalte?

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Links im Hintergrund die Häuserzeile.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Tekalo hat geschrieben:Links im Hintergrund die Häuserzeile.
Wird beim Großziehen zu pixelig. Sorry.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Ich würd mal fast auf ein Hotel tippen. in den Wintergärten Speisesäle bzw. Aufenthaltsräume.

Ist es denn sicher in GE ?

Wolle

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Gelsenkirchen?

Beitrag von Akkiller »

von waldbröl hat geschrieben:Ich würd mal fast auf ein Hotel tippen. in den Wintergärten Speisesäle bzw. Aufenthaltsräume.

Ist es denn sicher in GE ?
Wolle
Genau das möchte vermutlich Brucki wissen, denn auch mir ist das Motiv gänzlich unbekannt?! :shock:
Wäre schon sehr interessant zu erfahren ob es sich um ein Gelsenkirchener Motiv handelt!

Gruß Kalle :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Antworten