Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Schaffrather38 »

Habe in meinen Unterlagen
dieses Foto gefunden.
In dem Umschlag waren noch
3 andere Fotos, diese konnte ich
der Zeche Hugo-Ost zuordnen.
Spezialisten sind gefragt.
Welches Gebäude ist es
und gehörte es zur Zeche Hugo?

Die andern 3 Fotos stelle ich später
im Fred Zeche Hugo-Ost ein.

Bild

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Schaffrather38 »

Schaffrather38 hat geschrieben:Habe in meinen Unterlagen
dieses Foto gefunden.
In dem Umschlag waren noch
3 andere Fotos, diese konnte ich
der Zeche Hugo-Ost zuordnen.
Spezialisten sind gefragt.
Welches Gebäude ist es
und gehörte es zur Zeche Hugo?

Die andern 3 Fotos stelle ich später
im Fred Zeche Hugo-Ost ein.

Bild
Das Rätsel ist gelöst.
Mein Freund Siggi konnte sich erinnern. “DANKE“
Diese Aufnahme gehört auch zu Hugo Ost.
Der Aufgang geht zur Steigerstube/Verwaltung.
Dahinter ist die Schwarzkaue.
Anmerkung:
Ich übertrage dieses Foto
In den Fred Schacht Hugo Ost.

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Beitrag von superstu391 »

Auch ich möchte jetzt mal Euer Diamantenauge in Anspruch nehmen! :)

Hier jetzt also mal ein Bild vom RAG Auto-Cross, welches ich auf 1975/76 taxieren würde. Hinten auf dem Photo hat jemand "Wesel" vermerkt, was ich aber eher in die Rubrik "Falsche Erinnerung" einordne.

Für mich sieht das im Hintergrund stark nach GE-Scholven aus. Aber wenn ja, wo ist das Photo genau gemacht worden? Bülse, Zweckel oder etwa ganz woanders und am Ende doch in Wesel?Bild

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Im Winkel , Bohnekampstr. in Gladbeck und Buerelterstr. in Scholven ist mal mein erster Schuss ins Blaue. Mein Vater hat mir oft erzählt, dass es dort früher solche Rennen gab.
Die Bauart der Häuser passt auch zu denen auf dem Bild. Ich bin am Sonntag erst in der Ecke , der alte Bueraner oder auch Scholvener Jung können das sicherlich lösen. Die wohnen umme Ecke.

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Beitrag von superstu391 »

Danke Minister!

Habe als Kind/Jugendlicher wechselnd in Zweckel/Oberscholven/Polsum gewohnt. Aber dass ich dort niemals bei einem Rennen war, ist für mich einfach unfaßbar!

In meiner Sammlung befindet sich auch ein Bild vom September 1974. Das Haus auf der linken Seite ist identisch mit dem vorherigen Bild, soweit ich dass sehe. Und da ich jetzt ja nun gewisse Fixpunkte habe, werde ich da wohl am Wochenende mal vorbeischauen.Bild

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

superstu391 hat geschrieben:Bild
superstu391 hat geschrieben:Bild
Das untere Foto muß jünger sein, denn im Hintergrund fehlen die beiden hohen Kamine und das Haus, welches auf dem oberen Foto rechts steht fehlt auf dem unteren Bild. Auch wenn das untere Bild etwas mehr von links geknipst wurde.

Wolle

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Beitrag von superstu391 »

von waldbröl hat geschrieben:
superstu391 hat geschrieben:Bild
superstu391 hat geschrieben:Bild
Das untere Foto muß jünger sein, denn im Hintergrund fehlen die beiden hohen Kamine und das Haus, welches auf dem oberen Foto rechts steht fehlt auf dem unteren Bild. Auch wenn das untere Bild etwas mehr von links geknipst wurde.

Wolle
Klar Wolle, deswegen habe ich ja das erste Bild eher in Richtung 75/76 vermutet. Die Kamine standen aber doch auch schon Anfang der 70er, oder!? Vielleicht alles eine Frage der Perspktive? Mir geht es hier aber eigentlich auch nur um die Bestätigung des Ortes. Trotzdem, ein DANKE für den Hinweis!

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

@ superstu, nee, bei dem unteren Bild schreibst du es wäre von September 1974. Also muß das erste Foto früher also vor September 1974 geknipst worden sein, weil da die Kamine fehlen ( vermutlich gesprengt )

Perspektive? Glaub ich nicht, der Fotograf des zweiten Fotos hat ein wenig weiter links gestanden darum müßte man zumindest den rechten Kamin sehen.

Aber egal, du wolltest ja wissen wo das ist.

Wolle

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Ruhr-Werkzeug GmbH

Beitrag von Prömmel »

Vor kurzem bin ich an diese Karte gekommen :
BildDrehbank-Support-Langloch-Fräs-Apparat
Bild
Auf der Karte, die am 1.2.1951 abgestempelt ist, ist beim Absender keine Adresse sondern nur "Postfach" angegeben.

Weiß jemand, wo in Gelsenkirchen die Firma RUHR-WERKZEUG GMBH ihren Sitz hatte ?

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ruhr-Werkzeug GmbH

Beitrag von Benzin-Depot »

Prömmel hat geschrieben:Weiß jemand, wo in Gelsenkirchen die Firma RUHR-WERKZEUG GMBH ihren Sitz hatte ?
Die Fa. RUHR-WERKZEUG GMBH hatte ihren Sitz an der Wildenbruchstraße 18.
1981 wurde sie aus dem Handelsregister gelöscht.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Danke ! :2thumbs:
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

... :winken:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Hallo,
habe dieses alte Foto heute gefunden. (ca. 9cm. x 6,5cm.)
Kann das in GE gewesen sein?
Trümmerwohnung ??????????

Bild

Bild

Hannes :winken:

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

GE-Bohren in-GE hat geschrieben:Trümmerwohnung ??????????
Ich lese "Wehrhahn". Das wäre dann z. B. eine Straße in Düsseldorf (eine S-Bahn-Station trägt dort den gleichen Namen und eine in Bau befindliche U-Bahnlinie auch). Hast Du Verbindungen zu Düsseldorf?

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Hallo brucki,
habe keine Verbindung zu Düsseldorf.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie dieses alte Foto
in all den noch unsortierten Bildern gekommen ist :ka:

Da sind z.B. auch noch 15 alte schwarz-weiß Fotos mit Personen abgebildet,
die nicht unserer Familie angehören. (Dazu gehören 3 Passbilder, schwarz-weiß, Febr.1949)
Diese Personen könnten aber aus Gelsenkirchen sein.
Bei einigen Fotos steht auf der Rückseite
"Foto-Kino-Pitz, Buer-Hochstraße 52
Ein Foto ist von 1965 "Foto-Brockmeyer, Im ....?, Buer in Westfalen
Was macht man damit, wenn der Bezug fehlt :?:
Hannes :winken:

Antworten