Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Beitrag von Akkiller »

GE-Bohren in-GE hat geschrieben:Hallo brucki,
habe keine Verbindung zu Düsseldorf.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie dieses alte Foto
in all den noch unsortierten Bildern gekommen ist :ka:

Da sind z.B. auch noch 15 alte schwarz-weiß Fotos mit Personen abgebildet,
die nicht unserer Familie angehören. (Dazu gehören 3 Passbilder, schwarz-weiß, Febr.1949)
Diese Personen könnten aber aus Gelsenkirchen sein.
Bei einigen Fotos steht auf der Rückseite
"Foto-Kino-Pitz, Buer-Hochstraße 52
Ein Foto ist von 1965 "Foto-Brockmeyer, Im ....?, Buer in Westfalen
Was macht man damit, wenn der Bezug fehlt :?:
Hannes :winken:
Vielleicht dem Brucki geben? :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Hallo brucki,
wenn Du sie wirklich möchtst,
dann sollen sie Dir gehören.
Die Fotos wurden alle draußen aufgenommen. (Außer die Paßbilder natürlich)
Hannes :winken:

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Wo in Ückendorf ?

Beitrag von Prömmel »

Hier mal was für unsere Experten aus den "Südstaaten":
Bild
Wo in Ückendorf wurde die Aufnahme wohl gemacht ?

Text auf der Rückseite des Fotos:
"Winter 44/45 bei Vollalarm in Ückendorf"

Es gibt auch noch ein zweites Foto mit fast gleichem Motiv. Auf dem Bild sieht man etwas mehr von dem zerbombten Haus, das sich am rechten Bildrand befindet. Das Foto ist aber deutlich schlechter, da es ziemlich unscharf (verwackelt ?) ist.

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
blau-weiß
Beiträge: 465
Registriert: 12.07.2008, 02:53
Wohnort: Ückendorf > > > Selm > > > Ückendorf

Beitrag von blau-weiß »

Hallo Prömmel,

ich vermute, das es in den Schrebergärten "Im Busche" aufgenommen worden sein könnte.

Die Fabrik im Hintergrund meine ich, kann man heute noch von der Erzbahntrasse her sehen :ka:

Evtl. liege ich auch falsch.


LG dat blau-weiß :)
[center]BildSollte jemand mehr von mir erfahren als ich selber weiß.
Schickt mir ´ne PN, dann weiß ich es auch![/center]

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ein tolles Foto! :irre2:
blau-weiß hat geschrieben:Evtl. liege ich auch falsch.
Ich glaube schon... :?

Im Hintergrund ist m. E. die Almastraße auf Höhe der ehemaligen Zecheneinfahrt zu sehen (Blickrichtung Norden). Wir sehen auch den Malakowturm von Schacht 1 (denke ich).

Benutzeravatar
blau-weiß
Beiträge: 465
Registriert: 12.07.2008, 02:53
Wohnort: Ückendorf > > > Selm > > > Ückendorf

Beitrag von blau-weiß »

Hallo Brucki,

das wäre meine nächste Vermutung gewesen :D


LG dat blau-weiß
[center]BildSollte jemand mehr von mir erfahren als ich selber weiß.
Schickt mir ´ne PN, dann weiß ich es auch![/center]

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Wo in Ückendorf ?

Beitrag von Prömmel »

Hier noch ein Ausschnitt von dem erwähnten - allerdings verwackelten, daher etwas unscharfen - zweiten Foto (rechter Bildbereich des ersten Fotos) :
Bild
Text auf der Rückseite dieses Fotos:
"Winter 19/45 Schlittenpartie in Ückendorf während des Vollalarms"
Zusätzlich sind noch die Namen der beiden anderen jungen Frauen (sind auf dem Bildausschnitt nicht zu sehen) angegeben

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Ich meine, Brucki hat recht. Der Turm von Alma Schacht 1, dahinter die Bandbrücken der Eisenwerke mit Verbindung zur Kokerei Alma.

Die Reihenhäuser würden dann zu Almastr. gehören, heute werden die Häuser nach rechts durch "Neubauten" ersetzt sein.

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Brauche mal wieder Hilfe (wer ist denn das?)

Beitrag von Schaffrather38 »

Um diese Historische Aufnahme von 1952
"Berittene Abteilung der Polizei Gelsenkirchen"
voll mit Namen zu bestücken, bräuchte ich
den Namen des Hundes, die Namen der Pferde
sind passend eingefügt.
Namen der Polizeimannschaft liegen mir vor.
Füge sie später ein.
Wenn es erlaubt ist?
Es sind ja schon 60 Jahre vergangen!
Bild

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Re: Brauche mal wieder Hilfe (wer ist denn das?)

Beitrag von Schaffrather38 »

Schaffrather38 hat geschrieben:Um diese Historische Aufnahme von 1952
"Berittene Abteilung der Polizei Gelsenkirchen"
voll mit Namen zu bestücken, bräuchte ich
den Namen des Hundes, die Namen der Pferde
sind passend eingefügt.
Namen der Polizeimannschaft liegen mir vor.
Füge sie später ein.
Wenn es erlaubt ist?
Es sind ja schon 60 Jahre vergangen!
Bild
Hier habe ich das mir vorliegende
Foto eingestellt.
Die Rückseite sagt 1952.
(Es stammt aus einer Haushaltsauflösung)
Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Das soll angeblich Buer sein, aber wo ?
Ist mir vollkommen unbekanntBild
die Karte wir zum Kauf angeboten, würde die auch kaufen, aber nur wenn sicher ist, das es sich dabei um unser Buer handelt :roll:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Nicht Buer i.W.

Beitrag von Akkiller »

Ich glaube nicht Heinz O., dass es sich bei der abgebildeten Karte um Buer i.W. handelt.

Gruß Kalle :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Kennt jemand dieses Gebäude / diesen Kirchturm?

BildBild

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Auf jeden Fall ist es der Turm einer evangelischen Kirche. ( Kreuz auf der Turmspitze. Kath. Kirchen haben außerdem einen Wetterhahn oder nur )

Sonst, wo, :ka:

Unter der Bücke könnte ne Eisenbahnstrecke sein. ( Gittermast rechts )


Wolle

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Für mich sieht das Dach wie ein Provisorium aus,
passt irgenwie nicht zum Rest der Kirche.
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Antworten