Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Resse 67 hat geschrieben:
Emscherbruch hat geschrieben:Noch eine Idee: Blickrichtung umdrehen und aus dem Norden gucken, dann wäre es die Cäcilienstraße.

Die Häuserreihe ist 100%ig auf der Ahornstrasse NR. 75 und 77,sie liegt zwischen der Buchenstrasse und Gartenstrasse.Mein Eltern wohnen da schon seit Jahren. Die Häuserreihe vor dem linken Förderturm (Schacht 4) sind Häuser von der Buchenstrasse.Die beiden Häuser am rechten Förderturm sind von der Ewaldstrasse.
@Resse 67:
Danke fürs Augenöffnen! :D
Ich bin in meinem Leben bestimmt einige tausend Mal an dieser Stelle vorbeigekommen und habe sie nie wirklich wahrgenommen. So kanns gehen.
Andererseits findet sich dieser Haustyp in der ganzen Stadt wieder. Da ist die Standortverwechslung von den Wohnungsbaugesellschaften quasi mit eingebaut worden.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16799
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ich brauche auch Hilfe. Ich habe heute eine große Kiste mit Dias von Gelsenkirchen in den 70er Jahren. Die kommen aus einer Grundschule. Hätte jemand Lust, sie durchzugucken und interessante Bilder einzuscannen? Ich kann das nicht :oops: .

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 686
Registriert: 24.08.2008, 12:25
Wohnort: Gelsenkirchen-Resse

Beitrag von Dieter »

Wieviel sind das denn?


Gruß
Dieter
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, bleibt ein Narr sein Leben lang.

Benutzeravatar
ug122000
Beiträge: 145
Registriert: 04.02.2008, 14:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von ug122000 »

Vor einigen Tagen hat jemand alte Fotos von Lokomotiven der Zeche Graf Bismarck in ein Forum gestellt. Ich kann es allerdings nicht mehr wiederfinden. Wer kann mir helfen ?
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
Rainer

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16064
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

ug122000 hat geschrieben:Vor einigen Tagen hat jemand alte Fotos von Lokomotiven der Zeche Graf Bismarck in ein Forum gestellt. Ich kann es allerdings nicht mehr wiederfinden. Wer kann mir helfen ?
die mußten aus Copyright Gründen wieder gelöscht werden. :cry:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
ug122000
Beiträge: 145
Registriert: 04.02.2008, 14:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von ug122000 »

Schade, wollte meinem Vater morgen die Bilder zeigen. Er war nämlich Lokführer auf der Zeche Graf Bismarck. Er ist 88 und es hätte ihn sicher gefreut, diese vielleicht "seine" Maschinen wieder zu sehen.
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
Rainer

Benutzeravatar
Triode
Beiträge: 434
Registriert: 01.08.2007, 19:04
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Triode »

Es war absolut nicht nicht notwendig, den kompletten Thread zu löschen.
Da es inzwischen Querverweise zum Urheber gab.
Die Verwaltung scheint hier überzureagieren.3
Fuchs Heinz Zuzu Pito.
Stellt bitte den Thread wieder ein ohne die Ursprungsbilder von LO.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Zu Rätselbild Nr.1
Von der Bauweise und der Anordnung der Häuser könnte es der Forsthauswinkel in Erle sein.
Die Straße im Vordergrund wäre dann die Crangerstrasse.
Zu Rätselbild Nr.2
Bin mir ziemlich sicher,daß es in Bülse aufgenommen wurde. Die Häuser sind charakteristisch
für die Wohnungsbaugesellschaft, die dort Ihr Unwesen getrieben hat.
Blickrichtung von Buddestr.44 auf 45 und47, die damals aber noch nicht da waren.Die Häuser auf dem Bild gehören zum oberen Teil der Bösingfelderstr., welche nur von der Buddestr. aus erreichbar sind. :idea:

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16064
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

postminister hat geschrieben:Zu Rätselbild Nr.1
Von der Bauweise und der Anordnung der Häuser könnte es der Forsthauswinkel in Erle sein.
Die Straße im Vordergrund wäre dann die Crangerstrasse.
Zu Rätselbild Nr.2
Bin mir ziemlich sicher,daß es in Bülse aufgenommen wurde. Die Häuser sind charakteristisch
für die Wohnungsbaugesellschaft, die dort Ihr Unwesen getrieben hat.
Blickrichtung von Buddestr.44 auf 45 und47, die damals aber noch nicht da waren.Die Häuser auf dem Bild gehören zum oberen Teil der Bösingfelderstr., welche nur von der Buddestr. aus erreichbar sind. :idea:
ich denke mal zu beziehst dich hierauf:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 067#110067

Bild 1 ist wohl nicht der Forsthauswinkel, denn diese Häuser sind 3. Stöckig und versetzt gebaut (da gucke ich auch immer drauf :wink: ) :roll:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Ja ich meinte die angegebenen Bilder .
Bei der Vermutung Forsthauswinkel muss ich jetzt leider zustimmen.Sie haben
wie gesagt drei Stockwerke.
Beim zweiten Bild bin ich recht sicher, weil ich lange dort in der Gegend gearbeitet
habe . Versuche morgen mal ein aktuelles Vergleichsbild zu machen.
....... Das schöne an Rätseln ist, daß sie manchmal schwer zu lösen sind.......

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

muß mich auch beim zweiten Bild korrigieren. Es ist höchstwahrscheinlich die Xantenerstr.
in Scholven. Habe einige Fotos gemacht und die Bauweise verglichen.Blickwinkel von der
Werdenerstr. aus .

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Anne Bude

Beitrag von Anne Bude »

Hallo GGer,

ich möchte meinen Avartar (zur Zeit eine alte Urlaubsbekanntschaft) ändern. Hat jemand Lust hier mir ein Kioskbild exklusiv und unentgeltlich zu basteln? Schacht9 hatte mir zwar auf Anfrage das Bild von der Rotthauser Bude überlassen, war im Ausschnitt dann aber zu klötzchenhaft. Weiß nicht, ob's an mir oder der Vorlage lag. Nochmals Danke und guten Rutsch Schacht9.

Ich würde mich sehr über ein solches Neujahrgeschenk freuen ...

LG,
Anne Bude

P.S. Keine Sorge: die Bazillen sind in der Scheune vorübergehend außerhalb der Computerreichweite eingesperrt.

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6202
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Watt möchste denn draufhaben?
Ich mach Dir eins. :-)

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Hallo Lo,
vielen Dank für dein Angebot. Wie du siehst, habe ich mich für ein Foto Vonne Bude aus Schalke entschieden. Heinz H war so nett ...
Kommt alle gut ins und durchs neue Jahr!
LG Anne Bude

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16064
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]und wieder ist mal wieder eure Hilfe gefragt:

Bildwelche Brücke wird hier gebaut ?
Bild
und wo ist das wohl ?[/center]

ungeklärt sind aber leider immer noch diese zwei Fälle :cry:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 067#110067
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten