Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ich bin baff und begeistert. :feuer: :eis: :jump: :jump2:

Mein Vater wohnte übrigens mal Am Koprath 13 und ich fahre da ca. 1 x pro Woche vorbei. :oops: .

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Weiß ich doch... :D
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Bild

Da isses.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Bild

Ältlich.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Minchen hat geschrieben:Bild

Da isses.
:2thumbs:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Im direkten Vergleich:
brucki hat geschrieben:Bild
Minchen hat geschrieben:Bild

Benutzeravatar
devo
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2015, 11:48
Wohnort: Berger Feld/Erle/Buer/Gelsenkirchen/ NRW/Deutschland/Europa/Welt

Beitrag von devo »

Mir fällt auf, das die Zierelemente anscheinend später angebracht wurden. Sehr seltsam; normal ist's doch anders herum.
Wenn ein Arzt dem Sarg seines Patienten hinterher geht, ist es wohl die einzige Gelegenheit, bei der die Ursache der Wirkung folgt ( frei nach Voltaire )

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

devo hat geschrieben:Mir fällt auf, das die Zierelemente anscheinend später angebracht wurden. Sehr seltsam; normal ist's doch anders herum.
Sie sind doch auf beiden Fotos vorhanden...?!
Zuletzt geändert von brucki am 07.10.2018, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
devo
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2015, 11:48
Wohnort: Berger Feld/Erle/Buer/Gelsenkirchen/ NRW/Deutschland/Europa/Welt

Beitrag von devo »

Sfimmt, hätte mehr vergrössern und die Brille aufsetzen sollen :oops:
Wenn ein Arzt dem Sarg seines Patienten hinterher geht, ist es wohl die einzige Gelegenheit, bei der die Ursache der Wirkung folgt ( frei nach Voltaire )

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

[center]Wat neuet:
[/center]
[center]BildBild[/center]

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

(Wo ist denn das?)

Beitrag von Akkiller »

Stillstand was bruckis Karte betrifft????? :grübel:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Beitrag von PEDY1965 »

Könnte das Rotthausen sein ich hatte da mal eine Patientin in einer Straße da sah es etwas bewachsen aus bin mir nur nicht ganz sicher,ich stöber gerade wie die Straße heißt
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Beitrag von PEDY1965 »

Terkampstr. ???
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

PEDY1965 hat geschrieben:Terkampstr. ???
Stimmt, dort sind zurückliegende Häuser, genauso wie in der Wittekindstraße.

Aber - zumindest nach heutigem Stand - andere als das auf dem Foto.

Bischof
Beiträge: 11
Registriert: 28.10.2010, 22:44
Wohnort: Osterrönfeld

Wer - Was - Wo - und überhaupt

Beitrag von Bischof »

Hallo und Guten Tag!

Wer weiss wo sich die "Glückauf Pils" Gaststätte Hahn in Gelsenkirchen befand?
Es kommen nur zwei Stadtteile in Frage: Hessler oder Rotthausen.
Das Foto entstand in den frühen 1950 er Jahren.


Bild

Bin gespannt, ob das Rätsel zu lösen ist und Danke im Voraus :D

(Der neue "Fred" wird noch weitere Foto-Wo-Wech Anfragen erhalten)
Nichts ist wie es scheint - Nichts bleibt so wie es war :-)

Antworten