Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

H2S04S
Beiträge: 75
Registriert: 05.07.2017, 22:24

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von H2S04S »

Danke für die Info, das stimmt natürlich!

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4121
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Prömmel »

Bretterbude hat geschrieben:
20.03.2020, 00:54
Vielen Dank für die letzten Beiträge. Dresdener Straße passt m. E. leider auch nicht, zumindest was die dort noch stehenden Häuser betrifft. H2S04S hat Recht, das Bild ist schwere Kost. Vielleicht wird es ja irgendwann doch noch mal gelöst. Hier jetzt ein reines Neubaugebiet, auch wieder keine Ahnung wo das sein könnte.

Bild
H2S04S liegt genau richtig.
Hier mal ein Foto aus dem Jahr 1957 - aufgenommen von Haus Nr. 1, also aus der in etwa entgegengesetzen Richtung:

Bild

Und hier noch zwei relativ aktuelle Fotos (vom Dezember 2019), die fast von der gleichen Stelle aus aufgenommen wurden:

Bild

Bild
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Ganz herzlichen Dank an ALLE Beteiligten für die schnelle tolle Auflösung. Immer wieder beeindruckend zu sehen, wie schnell hier solche für mich völlig unbekannten Motive entschlüsselt werden!!!

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Nachfolgendes Foto müsste auch in Gelsenkirchen aufgenommen worden sein, vermutlich ein Vorkriegsfoto. Dass es den Rhein-Herne-Kanal zeigt, dürfte klar sein, aber wo? Was ist das für eine hochgelegene Bahntrasse im Hintergrund? Auf jeden Fall muss es ordentlich kalt gewesen sein, bei dem Eis auf dem Kanal.

Bild

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4121
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Prömmel »

Ich bin mir sicher, dass ich dieses bzw. ein sehr ähnliches Bild schonmal gesehen hab. Müsste ich eigentlich auch in meiner Sammlung haben, hab ich bisher aber noch nicht gefunden. :(

Bei der Brücke, die man im Hintergrund sieht, dürfte es sich ziemlich sicher um die Eisenbahnbrücke der damaligen Zechenbahn der Zeche Nordstern gehandelt haben, die an dieser Stelle die Emschertalbahn überquert hat.

Das Bild dürfte dann also von der Südseite des Kanals in Heßler, ungefähr etwas östlich von der heutigen Brücke An der Rennbahn / Grothusstraße aufgenommen sein - in nördlicher Richtung fotografiert.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4121
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Brücke der Zechenbahn der Zeche Nordstern

Beitrag von Prömmel »

Hier ein Bild (nur) von der Brücke:

Bild

Das Bild soll aus dem Buch : "Die Schachtanlage Nordstern in Gelsenkirchen-Horst" stammen, das 1933 erschienen ist.

Beschrieben ist das Bild mit:
"Die Kreuzung der Hafenbahn von Nordstern (oben) mit der ehemaligen Köln-Mindener Emschertalbahn."
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Lieber Prömmel,

vielen Dank für die Auflösung des Standortes und des zusätzlichen Fotos. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann müsste das Foto in etwa von hier aufgenommen worden sein:

Bild
Luftbild 1926 (Quelle: luftbilder.geoportal.ruhr/ - „dl-de/by-2-0" - Lizenztext unter http://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4121
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Prömmel »

Ja, dürfte so in etwa passen.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

H2S04S
Beiträge: 75
Registriert: 05.07.2017, 22:24

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von H2S04S »

Sensationell, was man aus minimalen Bildinhalten in diesem Forum erfährt.
Es macht richtig Spaß!
Tolle Ablenkung in diesen problematischen Zeiten!
Weiter so!
H.S.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Bild

Das Bild zeigt unzweifelhaft den Berger See, Blick nach Norden zum Bergmannsheil. Entstanden sein müsste das Bild Anfang der 1930er Jahre, das genaue Datum ist mir nicht bekannt. Aber was ich gar nicht einordnen kann, ist im Hintergrund dieses "Teil" rechts neben dem gut erkennbaren Haus. Könnte das ein Wasserturm gewesen sein? Und um welches Haus handelt es sich im Hintergrund, steht das heute noch? Vielleicht kennt sich jemand in diesem Bereich ja gut aus und kann dazu etwas schreiben?

Bild

matz
Beiträge: 790
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von matz »

ein Bild vom Wasserturm in Buer findest du hier

viewtopic.php?f=155&t=850&p=402945&hili ... 3c#p402945

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15631
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Heinz O. »

der Wasserturm stand in der Turmstraße
https://www.gelsenkirchener-geschichten ... tra%C3%9Fe

und das Haus ist Schernerweg 6 und steht heute noch
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

H2S04S
Beiträge: 75
Registriert: 05.07.2017, 22:24

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von H2S04S »

Das zwischen Bergmannsheil und Wasserturm erkennbare Gebäude ist nicht das Haus Scherner Weg 6, es stand bis etwa Ende der siebziger Jahre an der Ecke Adenauer Allee / Scherner Weg, musste zunächst einem Parkplatz weichen und gehört jetzt zu den Außenanlagen des Pflegezentrums.
Man erkennt es in den historischen Luftbildern (z. B. 1978) an den drei nach Süden ausgerichteten markanten Dachgauben und den Gauben auf den Walmflächen.
Bleibt gesund!
H. S.

harald kabbeck
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2008, 13:15
Wohnort: Gladbeck

Zechenbahn Brücke Nordstern

Beitrag von harald kabbeck »

Bild
Zuletzt geändert von Lupo Curtius am 02.04.2020, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild sichtbar gemacht

Modellbahnhof
Beiträge: 106
Registriert: 24.10.2010, 02:14

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Modellbahnhof »

Hallo Harald,

was möchtest Du uns mit diesem Foto sagen . . . oder möchtest Du was fragen ?

Z.B. wo das ist ?

Dann würde ich antworten:
Von der Emscherbrücke ( Brücke, weil Leitschienen in der Mitte ) der Emschertalbahn, in Richtung Bottrop fotografiert,
die ehemalige Brücke der Verbindung von der Zeche Nordstern zur BP in Horst.
Die Strecke ist abgebaut, die Brücke über die Grothusstraße auch, die gezeigte Brücke könnte noch da sein.

Dahinter liegt die ( nicht öffentliche ) Gelsenbergstr.

MfG
Oliver

Antworten