Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Heinz O. »

Dr. Fenne ist eindeutig
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Prömmel »

@ Micha
Natürlich, aber erst auf dem dann hochgeladenen Foto.
Auf dem ersten Foto von Sugu war Dr. Fenne aber nicht zu sehen. Höchstens mit einem kleinen Teil seines rechten Arms, und zwar am rechten Bildrand.
Hätte ich aber eigentlich sofort erkennen müssen. :lachtot:

@ PvE
"Der Schwatte" war zu der Zeit zwar auch schon ziemlich grau. Er ist es aber ganz bestimmt nicht. Ihn hätte ich sicher erkannt, auch auf einem Foto, das etwas undeutlich ist.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Sieht aus wie der Neubau einer Gewerbehalle. Aber wo? Im Hintergrund so eine Art Kolonne wie von einem Chemie-Werk.

Bild

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

Könnte die Halle von WHG, Uferstraße 14 sein.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Tanriverdi
Beiträge: 116
Registriert: 02.01.2016, 18:34

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Tanriverdi »

Ich sehe es auch so.
Das Chemie-Werk im Hintergrund hat mich sofort an die Anlage in der Uferstraße erinnert (die heute aber mehr Türme hat).
Gegenüber gibt es ein Fabrikgebäude das zu dem auf dem Bild passt.
Erbaut würde demnach gerade die rechte Hälfte des Gebäudes.

Das kleine Haus im Hintergrund wurde vor kurzem abgerissen.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

Emscherbruch hat geschrieben:
04.06.2020, 22:10
Könnte die Halle von WHG, Uferstraße 14 sein.
Bild
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Herzlichen Dank an Emscherbruch und Tanriverdi, das gesuchte Gebäude ist wieder einmal gefunden. Es besteht kein Zweifel, im Hintergrund die Kolonnen der heutigen Firma Arsol Aromatics an der Uferstraße und das ehemalige Verwaltungsgebäude der Fa. Kalthoff (Ende 2016 abgerissen) sind eindeutig zu erkennen.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

@Bretterbude
Von wann ist die Aufnahme ungefähr?
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Die Aufnahme ist leider nicht datiert. Ich tippe aber mal auf Anfang der 1960er Jahre. Auf dem Luftbild 1963 ist die Halle bereits vorhanden, 1952 noch nicht. Seltsamerweise taucht die Halle auf den mir zur Verfügung stehenden Stadtplänen aber erst im 1970er Plan von Falk (9. Auflage) auf. In der 6. Auflage (1966) und im Stadtplan des Vermessungs- und Katasteramtes der Stadt Gelsenkirchen von 1966 ist die halle noch nicht dargestellt.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Neue Wohnbebauung, errichtet für Angehörige der Eisenwerke. Dürfte also wahrscheinlich in Bulmke oder Hüllen gewesen sein. Aber wo genau mag das gewesen sein?

Bild

Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16667
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Benzin-Depot »

Die sehen aus wie die Häuser an der Florastraße, die zwischen der Hüller- und Skagerrakstraße liegen. Ich hab früher mal in den Osterferien beim Dachdecker gearbeitet und wir haben m.e. dort die Sturmschäden beseitigt. Damals hieß es, die Häuser gehörten den Schalker Eisenwerken.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Minchen »

Also, ich habe hier kein 3D, aber nach dem Luftbild könnte es Küpershof oder Posener Straße sein.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Kaluschke
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2009, 21:44
Wohnort: Fast immer Bismarck

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Kaluschke »

Hallo zusammen,
@Minchen,
@Benzin-Depot,

ihr liegt da beide schon ganz richtig.
Das sind die Gebäude Posenerstr. 2 -30. ( fünf Dreierblöcke, zwischen Hüller- und Skagerrakstr.)
Die Gebäude am Küpershof sehen ähnlich aus, sind aber nicht alles Dreierblöcke.

Gruß Heiner
Danke, dass Sie mir die Zeit genommen haben.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Ganz herzlichen Dank an Euch drei für die schnelle Auflösung !!! Diese ganzen Zeilenbauten, davon wurden ja unzählige Häuser nach dem Krieg in Gelsenkirchen errichtet. Und wo wir schon dabei sind, hier ein weiteres unbekanntes Motiv. Vielleicht Resser Mark, wegen der vielen Bäume und der sehr lockeren Anordnung der Häuser?

Bild

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

Bretterbude hat geschrieben:
11.06.2020, 19:31
Ganz herzlichen Dank an Euch drei für die schnelle Auflösung !!! Diese ganzen Zeilenbauten, davon wurden ja unzählige Häuser nach dem Krieg in Gelsenkirchen errichtet. Und wo wir schon dabei sind, hier ein weiteres unbekanntes Motiv. Vielleicht Resser Mark, wegen der vielen Bäume und der sehr lockeren Anordnung der Häuser?
Bild
Resser Mark könnte passen.
Links wären die Häuser Metelener Weg 8, 12, 16 und 20 zu sehen, rechts die Straße Im Emscherbruch.
Der Blick geht in nördliche Richtung.
@Fähnlein: Was meinst Du?
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Antworten