Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

Emscherbruch hat geschrieben:
11.06.2020, 21:01
Bretterbude hat geschrieben:
11.06.2020, 19:31
Ganz herzlichen Dank an Euch drei für die schnelle Auflösung !!! Diese ganzen Zeilenbauten, davon wurden ja unzählige Häuser nach dem Krieg in Gelsenkirchen errichtet. Und wo wir schon dabei sind, hier ein weiteres unbekanntes Motiv. Vielleicht Resser Mark, wegen der vielen Bäume und der sehr lockeren Anordnung der Häuser?
Bild
Resser Mark könnte passen.
Links wären die Häuser Metelener Weg 8, 12, 16 und 20 zu sehen, rechts die Straße Im Emscherbruch.
Der Blick geht in nördliche Richtung.
@Fähnlein: Was meinst Du?
Bild

Passt.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Bretterbude »

Lieber Emscherbruch,
ganz herzlichen Dank für die Auflösung. Ich hatte zwar irgendwie aufgrund der vielen Bäume auch an die Resser Mark gedacht, den genauen Standort hätte ich aber nicht herausgefunden. Und Vergleichsbilder habe ich leider auch keine, die Resser Mark gehört zusammen mit Resse zu den am allerwenigsten von mir aufgesuchten Stadtteilen :-?

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Emscherbruch »

Bretterbude hat geschrieben:
18.06.2020, 00:35
... die Resser Mark gehört zusammen mit Resse zu den am allerwenigsten von mir aufgesuchten Stadtteilen :-?
Das muss ja nicht so bleiben. 8)
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Fähnlein
Beiträge: 342
Registriert: 15.12.2009, 18:42
Wohnort: Gelsenkirchen - Resser Mark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Fähnlein »

Emscherbruch hat geschrieben:
11.06.2020, 21:01
...@Fähnlein: Was meinst Du?
Tut mir leid, hab ich erst heute gesehen. Deine Lösung und das aktuelle Vergleichsbild sind absolut richtig. Besser geht's nicht!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von brucki »

Bild

Bild

Hat jemand 'ne Idee, wo das sein könnte?

Of wurden Fotos ja von ortsansässigen Fotografen gemacht, demnach wäre es Bismarck.... :o

Benutzeravatar
Baumgeist
Beiträge: 299
Registriert: 16.07.2009, 12:56
Wohnort: Beckhausen

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Baumgeist »

Könnte der Bahnübergang Erdbrüggenstraße sein am Ostfriedhof.

Franz von Bismarck
Beiträge: 199
Registriert: 27.11.2007, 21:16
Wohnort: Resse früher Bismarck +Haverkamp

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Franz von Bismarck »

Im Haverkamp stand kein Stellwerk, ich glaube es ist das Stellwerk Bahnhof Bismarck.

Kaluschke
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2009, 21:44
Wohnort: Fast immer Bismarck

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Kaluschke »

Baumgeist hat geschrieben:
22.07.2020, 02:40
Könnte der Bahnübergang Erdbrüggenstraße sein am Ostfriedhof.
Hallo zusammen,
@Franz von Bismarck,
ich möchte hier Baumgeist zustimmen. Das Stellwerk, Schrankenwärterhaus, ist im Geoportal der Stadt Gelsenkirchen in den alten
Luftbildern noch bis in die 1970'Jahre erkennbar.
Die Straßenführung entspricht der an der Erbrüggenstraße. Diese Straßenführung ist bis heute unverändert.
Am Bahnhof Bismarck ist mir kein Bahnübergang bekannt auf den eine solche Straßenführung folgt.
Es handelt sich um einen Trauerzug, der sich von Hüllen kommend kurz vor dem Zugang zum Ostfriedhof bewegt.

Gruß Heiner
Danke, dass Sie mir die Zeit genommen haben.

andrax51
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2007, 10:05
Wohnort: Haverkamp

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von andrax51 »

Auf diesem Bild befindet sich das Stellwerk auf der linken seite
hinter den Gleisen. War damals noch alles Handarbeit. Die Schranken
wurden per Hand betrieben mittels zwei Kurbeln.
Gegenüber gab es noch eine Gärtnerei (pichkamp oder so ) wems
interessiert.

Mfg Andrax Hallo Franz v. Bismarck ,schönen Gruss an Dich.
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht
Macht das beste draus

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von brucki »

Danke für Eure Hilfe! Hier dann die Situation heute und zum Vergleich das Historische:
brucki hat geschrieben:
22.07.2020, 00:12
Bild
Bild

Franz von Bismarck
Beiträge: 199
Registriert: 27.11.2007, 21:16
Wohnort: Resse früher Bismarck +Haverkamp

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Franz von Bismarck »

Andrax du könntest recht haben, die Straßenführung ist dementsprechend.
Gruß zurück Andrax

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1396
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von manuloewe59 »

Eine Aufnahme von 1959 mit meiner Mutter. Ich kann leider nicht herausfinden, wo das aufgenommen wurde. :cry: Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Wir haben Anfang der 60er in Beckhausen in der Paßmannstr. 18 gewohnt. Da meine Eltern am Anfang ihrer Ehe für eine kurze Zeit noch bei den Großeltern in Brauck wohnten, kann es auch Gladbeck sein. Das war in der Lützenkampstraße 21 (jetzt 121) Ich weiß leider nicht, in welchem Jahr wir genau nach Beckhausen zogen. Vielleicht kann jemand etwas erkennen. :wink:

Bild
M@nu

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2822
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Hallo Manu, das ist nicht die Paßmannstraße in Beckhausen. Ich habe zu der Zeit 2 Häuser weiter gewohnt, Paßmannstr. 22 und ca. 20 Jahre dort gewohnt. Meine Erinnerung sieht anders aus.

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1396
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von manuloewe59 »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
01.08.2020, 16:37
Hallo Manu, das ist nicht die Paßmannstraße in Beckhausen. Ich habe zu der Zeit 2 Häuser weiter gewohnt, Paßmannstr. 22 und ca. 20 Jahre dort gewohnt. Meine Erinnerung sieht anders aus.
Danke für die Info. Dann ist das Bild wahrscheinlich nicht in Gelsenkirchen entstanden.
M@nu

Benutzeravatar
Gladbecker
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2019, 20:14
Wohnort: Gladbeck Rosenhügel

Re: Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Beitrag von Gladbecker »

Die Reihenendhäuser im Hintergrund haben alle den gleichen, markanten Außenkamin.
Das könnte die Otto-Hue-Straße auf dem Rosenhügel sein. Gladbecker oder Gelsenkirchener Stadtgebiet.

Antworten