Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Paul Herbstwald
Beiträge: 614
Registriert: 17.09.2010, 22:58

Da isset

Beitrag von Paul Herbstwald »

HelmutW hat geschrieben:Bild
Ach was für ein schöner Sonnenuntergang....und das hier in Gelsenkirchen.....
Aber wo........ :wink:
[center]Rosenwald Installation in Bodennähe,

"...um Beuys Ausstellung",

obere Etage.
[/center]

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Re: Da isset

Beitrag von Fuchs »

Paul Herbstwald hat geschrieben:
[center]Rosenwald Installation in Bodennähe,

"...um Beuys Ausstellung",

obere Etage.
[/center]
Fein aufgepasst.


Bild


http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 902#253902
Interoperabel!

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17074
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Da isset

Beitrag von Benzin-Depot »

Fuchs hat geschrieben: Fein aufgepasst.
:ja: ...:wink:


http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 996#256996
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Dieses Bild von einem Apollo-Kino wurde uns von Dr. Heidemann übermittelt. Wer weiß, ob das zu Gelsenkirchen gehört? Wo war dieses Kino?


Bild
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Boxer
Beiträge: 126
Registriert: 31.01.2008, 17:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Boxer »



Hallo Verwaltung.Ich wohne seit 1935 in Gelsenkirchen.Ich weiss nur von einem

Apollokino und zwar auf der Bahnhofstr.Schräggegenüber war früher Böker.

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5420
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Das Apollo-Theater in Buer ist es nicht. Bild
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1543
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Verwaltung hat geschrieben:Dieses Bild von einem Apollo-Kino wurde uns von Dr. Heidemann übermittelt. Wer weiß, ob das zu Gelsenkirchen gehört? Wo war dieses Kino?


Bild
Das Foto ist in der Ausstellung 'Schwarzes Revier`in der Fotos
von Heinrich Hauser gezeigt werden, zu sehen.

Veranstaltungsort:
Ruhr Museum
Zollverein A 14
(Schacht XII, Kohlenwäsche)
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Ich glaube nicht, dass das Foto eine Seite des Apollo Kinos an der Bahnhofstraße in Gelsenkichen zeigt.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Benutzeravatar
Boxer
Beiträge: 126
Registriert: 31.01.2008, 17:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Boxer »



Hallo Karlheinz Rabas.Das Gebäude worin damals das Apollo war besteht heute noch.

Kann auf keinen Fall das auf dem Bild gezeigte Gebäude sein.Deshalb glaube ich nicht das

das Kino in Gelsenkirchen stand.

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

laut dieser Seite,auf der viele Kinos engetragen sind,gab es noch ein drittes "Apollo".

http://www.allekinos.com/nordrhein.htm


Adresse vor 1919 Markenstraße 2.

Ob damit die heutige Markenstraße in Horst gemeint sein könnte ??
Soll jetzt nicht heißen ,daß dieses Foto von dort stammt ,aber vielleicht hilft es ja bei der Suche.

nochmal der Link
http://www.allekinos.com/nordrhein.htm
runterscrollen bis Gelsenkirchen
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Verwaltung hat geschrieben:Dieses Bild von einem Apollo-Kino wurde uns von Dr. Heidemann übermittelt. Wer weiß, ob das zu Gelsenkirchen gehört? Wo war dieses Kino?


Bild
Ausschließen kann man es nicht, dass es das Apollo-Kino in Gelsenkirchen ist. Das Kinogebäude erstreckte sich vom Eingang Bahnhofstraße, entlang der Sellhorststraße, hin bis zur Vereinsstraße heute Weberstraße. Es ist anzunehmen das wir auf dem Bild das Kino
mit Ausgang in der Sellhorststraße sehen.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9336
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Schacht 9 hat geschrieben:
Verwaltung hat geschrieben:Dieses Bild von einem Apollo-Kino wurde uns von Dr. Heidemann übermittelt. Wer weiß, ob das zu Gelsenkirchen gehört? Wo war dieses Kino?


Bild
Ausschließen kann man es nicht, dass es das Apollo-Kino in Gelsenkirchen ist. Das Kinogebäude erstreckte sich vom Eingang Bahnhofstraße, entlang der Sellhorststraße, hin bis zur Vereinsstraße heute Weberstraße. Es ist anzunehmen das wir auf dem Bild das Kino
mit Ausgang in der Sellhorststraße sehen.
War auch meine erste Idee! Vielleicht mal vor Ort vergleichen... :roll:

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

@brucki schreibt: War auch meine erste Idee! Vielleicht mal vor Ort vergleichen...

Das Apollo-Kino war ja im Krieg zerstört und hat erst nach Wiederaufbau mit den Vorstellungen begonnen, hatte dann in der Sellhorststraße ein anderes Aussehen.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17074
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Zum Aufnahmedatum kann man sagen, das Foto ist nach 1921 entstanden. Im linken Schaukasten sind Bilder des dänischen Komikerduos Pat & Patachon zu sehen. Deren ersten Filme entstanden nach 1921.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9336
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ich hab da auch noch einen Fall:

Bild

Auf der Rückseite steht:

Gelsenkirchen - Schalke
bei Tante Gretas Geburtstag
9. Juni 1934
Sonnabend und Sonntag

Kennt vielleicht jemand zufällig dieses Gebäude?

PS: Eine lustige Idee so zu posieren, oder? :D

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

kann man was auf dem Schild an der Tür erkennen ?
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten