Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5254
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

@Wolle: Das geht wohl allen so. :D
Prömmel hat geschrieben:
Wolf hat geschrieben:Hier ein weiteres Bild. Es könnte seitenverkehrt sein.
Zeche Alma ?Bild
Ich hab mal ein paar Hundert Fotos vom Fotografen/Herausgeber des Bildes (Dr. Franz Stoedtner) auf der Homepage der Deutschen Fotothek durchforstet.

Ich hab' zwar nicht das selbe Foto gefunden. Es drängt sich mir aber die Vermutung auf, dass es sich um eine Aufnahme des Großkraftwerks Golpa-Zschornewitz handelt.

http://www.deutschefotothek.de/info/sto ... |home
Bestände & Service: Lichtbildverlag Franz Stoedtner
Als Freitext "Kühltürme" eingeben - dann erscheint als achtes Foto (Bildnummer: df_st_0149283) eine Aufnahme von einer Doppelreihe mit Kühltürmen, die aussehen wie auf dem von Wolf eingestellten Foto.

Wenn ich aus den Angaben auf der Homepage des Kraftwerks Zschornewitz
http://www.ostkohle.de/html/kw_zschornewitz.html
die richtigen Rückschlüsse ziehe, müsste das Bild dann nach der 1. Ausbaustufe und vor dem Ausbau der zweiten Stufe gemacht worden sein, also irgendwann in den frühen Zwanziger Jahren.

Prömmel
so gehts. Da sind Sonderzeichen im Link, die nicht vertragen werden. :wink:
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Wolf hat geschrieben:Hier ein weiteres Bild. Es könnte seitenverkehrt sein.
Zeche Alma ?Bild
Bild
Eine alte Postkarte

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

:up:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Das war wohl ein Problem mit dem Link zur Seite der Deutschen Fotothek (wahrscheinlich alles, was nacht ".html" kam).
Da ich vor dem Absenden immer erst mal auf Vorschau gehe, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist, hatte ich es natürlich auch gemerkt, das da was nicht stimmte. Ich hab dann auch noch mal versucht, das Posting zu editieren. Das funktionierte auch - es blieb aber dann dabei, dass nix angezeigt wurde. Da ich aber mal für 'ne Stunde weg musste, hab ich gedacht, ich kümmer mich später darum.
Zum Glück ist es jetzt nicht mehr nötig.

@ Lupo Curtius
Danke !

@ Schacht 9
Danke für die Postkarte! Das zeigt mir, dass ich doch richtig recherchiert hab. Das gibt einem dann so 'ne tiefe Befriedigung, wenn man herausfindet, dass man richtig lag.

Prömmel

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16650
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Prömmel hat geschrieben: Ich hab mal ein paar Hundert Fotos vom Fotografen/Herausgeber des Bildes (Dr. Franz Stoedtner) auf der Homepage der Deutschen Fotothek durchforstet.
Boah, klasse, was für ne Arbeit :shock:

Prömmel hat geschrieben:Das war wohl ein Problem mit dem Link zur Seite der Deutschen Fotothek (wahrscheinlich alles, was nacht ".html" kam).
Ofmals kann man solche Links um die Endungen kürzen.
So geht´s auch:

http://www.deutschefotothek.de/info/stoedtner.html
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ich hab halt einfach nur den Link kopiert. Das Problem war wohl ein Javascript-Befehl.
In Zukunft weiß ich jetzt Bescheid.

Übrigens hätte ich mir auch 'ne Menge Arbeit sparen können, wenn ich nicht erst verschiedene (Themen-)Alben von Franz Stoedtner in dem Fotothek-Archiv durchsucht, sondern gleich die passenden Suchwörter eingegeben hätte. :idea:
Aber ich hab' halt gedacht, ich finde das gesuchte Bild.

Unabhängig davon ist das Foto-Archiv aber ganz große Klasse. Kann man richtig interessante Bilder finden !!

Prömmel

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5254
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Prömmel hat geschrieben:Ich hab halt einfach nur den Link kopiert. Das Problem war wohl ein Javascript-Befehl. ...
Problem war das Pipe-Symbol (|) in der verlinkten URL. Wenn man dieses Zeichen durch ein & # 124 ; (jedoch ohne Leerzeichen dazwischen) ersetzt, wird der Link angezeigt und funktioniert problemlos. Auch ein Stern (*) in einer verlinkten URL führt zu dem Ergebnis, dass der Beitrag leer angezeigt wird. Den Stern kann man durch & # 42 ; (auch ohne Leerzeichen dazwischen) ersetzen, damit alles angezeigt wird. Die Leerzeichen in den Ersatzcodes musste ich hier einfügen, weil sonst nicht der Code, sondern die entsprechenden Sonderzeichen angezeigt würden. 8)
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

@ Prömmel und alle : Danke.
Benzi-Depot hat geschrieben:
Boah, klasse, was für ne Arbeit

Dem kann ich mich nur anschließen. Wie kommst Du nur auf diese Idee dort zu suchen ???

Hier wieder eine Frage:
Gelsenkirchen Hochofen, welcher ?Bild
Bild
Bild

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Wolf hat geschrieben:Bild
Schalker Verein:
Bild

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... .php?t=387

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Wolf hat geschrieben:Wie kommst Du nur auf diese Idee dort zu suchen ???
Hat mich der gugl hingeschickt. 8)

Zu den drei Fotos:
Bist Du Dir sicher, dass die alle von der selben Anlage sind ?

Beim ersten Bild dachte ich erst, dass ich so 'ne Anlage früher immer im Hafenbereich gesehen hab, wenn ich mit dem Fahrrad (über Heßler) zur Schule fuhr. Die anderen Bilder würden dann aber nicht passen.

Ne andere Vermutung wäre: Gutehoffnungshütte in Schalke.
Die hatten zumindest solche Anlagen, wie in Bild 1 (haben aber wahrscheinlich die meisten anderen Hochofen-Anlagen auch gehabt).

Mal schauen, vielleicht find ich noch was Genaueres.

Prömmel

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

@Prömmel:
Ich bin überhaupt nicht sicher das die Bilder (es sind Glasdias 8,5x10,5cm) aus Gelsenkirchen sind.
Beschriftet sind sie aber mit Gelsenkirchen Hochöfen. Aber man sieht ja an Deinem tollen Fund - Zschornewitz - :was draufsteht muß nicht drauf sein :-)
Danke !!!

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16650
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Wolf hat geschrieben:@Prömmel:
Ich bin überhaupt nicht sicher das die Bilder (es sind Glasdias 8,5x10,5cm) aus Gelsenkirchen sind.
zumindest die Eisenbahnwaggons auf dem ersten Foto stammen von der Gelsenkirchener Bergwerks-AG
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Wolf hat geschrieben: Hier wieder eine Frage:
Gelsenkirchen Hochofen, welcher ?Bild
Jazzam hat mich auf den Weg gebracht - ist aber etwas weiter unten.
Kuck mal hier !
Bild
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =1639#1639

Müsste man bei Daniel Hinze mal nachfragen, ob auf der anderen Seite der Postkarte noch irgendwelche Erklärungen/Details draufstehen.
Zu den anderen Bildern ist in dem ganzen Fred nichts zu finden.
Aber vielleicht kann man ja auch bei dem im WAZ-Artikel genannten (früheren Betriebsratsvorsitzenden) Hermann Wirtz im Album blättern und mal einen Vergleich der Bilder vornehmen.

Prömmel

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Steht doch da: Schalker Verein. Man sieht auf der einen Postkarte eindeutig die Verwaltung der Alma-Kokerei. Mit dem Alma-Koks wurden die Öfen des Schalker Vereins betrieben.

J.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ich weiß nicht, wo Du das auf der Postkarte lesen kannst.

Dass es im Fred "Schalker Verein" gepostet war, hab ich natürlich gesehen, sonst hätte ich ja auch nicht das Bild gefunden. Aber interessant wäre es schon zu erfahren, um welche Anlage genau es sich handelt.

Prömmel
Zuletzt geändert von Prömmel am 05.11.2010, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten