Brauche mal wieder Hilfe (Wo ist denn das?)

Suche - Tausche - Biete

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Buer

Beitrag von Akkiller »

Das Foto gehört meinem Freund, werde ihn bitten, einen Ausschnitt zu erstellen!Kein Thema!Danke für die vielen Hinweise! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Auschnitt

Beitrag von Akkiller »

Bild

Hallo Prömmel!Hier der gewünschte Ausschnitt!
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Da musst Du mich falsch verstanden haben. Das mit dem Opekta wusste ich ja schon.
Ich meinte das weiße Schild am Hauseingang des Nebenhauses (rechts neben der Haustür).
Vielleicht kann man, bei entsprechender Vergrößerung, davon ja etwas entziffern.

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Ich meine über dem Eingang "H. Niewöhner" zu lesen.

Dazu habe ich bei den GG dieses gefunden,
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 207#252207

Die Niewöhners hatten dort ein Lebensmittelgeschäft und den Frisör nebenan.
Aber fuhr dort, auf der Polsumerstraße, mal eine Straßenbahn??

Iss nur so eine Idee.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Jo, da fuhr mal ´ne Strab. Bis in die 70´er bis zur Haltestelle Polsum Ehrenmal.
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Tja, dann ist das Rätsel wohl gelöst. Kann mal gerade irgendein Hasseler fotografieren, wie es dort heute aussieht? ;-)

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Die Häuser befinden sich gegenüber der Arndtstr. Zumindest das rechte Haus( 184)
steht noch so da. Ich schau mal , ob ich ein passendes Foto habe.

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Beitrag von obbi »

postminister hat geschrieben:Die Häuser befinden sich gegenüber der Arndtstr. Zumindest das rechte Haus( 184)
steht noch so da. Ich schau mal , ob ich ein passendes Foto habe.
Kompliment an Sandberg! Ein Foto habe ich zwar nicht, aber auf Bing kann man - so meine ich - beide! Häuser zweifelsfrei erkennen.
Am linken Haus stimmt der seltsam asymetrische Giebel und am rechten Haus kann man den linken Eingang und den Erker im Obergeschoss erkennen.

obbi

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Toll! Gemeinsam sind wir stark! :D :2thumbs:

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Polsumer Straße in Hassel

Beitrag von Heinz H. »

BildHassel, Polsumer Straße 184 und 182

Edit: Hausnummer geändert
Zuletzt geändert von Heinz H. am 06.01.2012, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

passt 100% :2thumbs: (man wat sind wir gut :wink: )
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Polsumer Straße in Hassel

Beitrag von brucki »

Heinz H. hat geschrieben:BildHassel, Polsumer Straße 180
Prompter Service! :D

Und wieder einmal muss ich feststellen, dass Modernisierungen die Häuser sich nicht immer zu ihrem Vorteil haben verändern lassen. :?

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Super, Heinz !
Perfekte Übereinstimmung.

Ich wollte eigentlich morgen mal hinfahren, um es zu knipsen (heute war schon zu spät und dadurch zu dunkel). Das kann ich mir ja jetzt sparen. :)
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Ich will ja kein Pingel sein, aber das sind die Häuser 182 und 184.
Richtung Buer werden die Hausnummern kleiner.
Schlaubi Ende

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Los, Akkiller, jetzt das nächste historische Rätselbild! 8) :lol:

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Antworten