Erinnerungen an die Lehenstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

ein Kinderfest Anfang der 60er in der LehenstraßeBild
ja, sowas hat es mal gegeben (da gab es aber auch noch ne Menge Kinder dort :wink: )
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Wührer
Beiträge: 15
Registriert: 22.08.2008, 10:14
Wohnort: Buer

Beitrag von Wührer »

Heinz O. hat geschrieben:ein Kinderfest Anfang der 60er in der LehenstraßeBild
ja, sowas hat es mal gegeben (da gab es aber auch noch ne Menge Kinder dort :wink: )
Ich bin mir ziemlich sicher das einer dieser Jungs mein alter Herr ist.

everestfan
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2010, 17:59

Erinnerungen an die Lehenstraße

Beitrag von everestfan »

Als echtes "Erler Mädchen" bin ich über diese Seite gestolpert und war so fasziniert, dass ich mich prompt einloggte.
Ich wohnte bis zu meiner Heirat am Anfang der Lehenstraße. Eingekauft haben wir immer im REWE-Laden "Willner" ( oder "Willmer?"). Die Besitzer bzw. Pächter waren sehr nett und kinderfreundlich.
Kinderfreundlich war auch Herr Rudnik, der den Kiosk auf der Darler Heide hatte. Dort konnte man seinen Wünschen freien Lauf lassen und einzelne Silberlinge, Salmiakpastillen, Veilchen und so weiter bekommen. Er war richtig nett, im Vergleich zum Kioskbesitzer Hagenbach, ebenfalls auf der Darler Heide. Nur im Notfall sind wir als Kind dort hingegangen, wenn Herr Rudnik z. B. kein Cola-Lifti mehr hatte.
Ich erinnere mich auch noch an den kleinen Schreibwarenladen in der Spiekermannstr., später gab es dort das Reisebüro Stening ( oder eine Zweigstelle davon ).
Im Sommer kam in die Lehenstr. immer ein Eiswagen ( eine Kugel Eis: 10 Pfennige ).
... Und im "Aschenweg" haben wir immer Verstecken gespielt- das war eine tolle Zeit.
Gruß
der Everestfan
:D

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Lehenstraßenjunge grüßt Lehenstraßemädchen, allerdings vom anderen Ende der Straße

:winken: Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
revier04
Beiträge: 1232
Registriert: 07.06.2009, 16:52
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle

Lehenstraße

Beitrag von revier04 »

Wo ist der Anfang der Lehenstraße ? Hausnr. 1?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Lehenstraße

Beitrag von Heinz O. »

[center]
revier04 hat geschrieben:Wo ist der Anfang der Lehenstraße ? Hausnr. 1?
Bei uns, den etwas älteren:
Trennlinie war und ist die Zehntenstraße

was links von der Zehntenstraße abging war vorn (Anfang), was nach rechts ging: hinten(Ende)

Bild
hier gehts nach links, also vorn :wink: [/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
revier04
Beiträge: 1232
Registriert: 07.06.2009, 16:52
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle

Re: Lehenstraße

Beitrag von revier04 »

Heinz O. hat geschrieben:[center]

Bei uns, den etwas älteren:
Trennlinie war und ist die Zehntenstraße

was links von der Zehntenstraße abging war vorn (Anfang), was nach rechts ging: hinten(Ende)

Bild
hier gehts nach links, also vorn :wink: [/center]
Danke! Auf dem Bild ist dann im Hintergrund, zwischen Zeche Bismarck und Lehenstraße, der Verlauf der alten Weststraße zu sehen?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Lehenstraße

Beitrag von Heinz O. »

revier04 hat geschrieben:
Danke! Auf dem Bild ist dann im Hintergrund, zwischen Zeche Bismarck und Lehenstraße, der Verlauf der alten Weststraße zu sehen?
JA ! Nix mehr von da :cry:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
revier04
Beiträge: 1232
Registriert: 07.06.2009, 16:52
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle

Re: Lehenstraße

Beitrag von revier04 »

Heinz O. hat geschrieben:
revier04 hat geschrieben:
Danke! Auf dem Bild ist dann im Hintergrund, zwischen Zeche Bismarck und Lehenstraße, der Verlauf der alten Weststraße zu sehen?
JA ! Nix mehr von da :cry:
Ganz am Ende oder Anfang steht noch Haus Wieschen.

everestfan
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2010, 17:59

Beitrag von everestfan »

Klar ist der Anfang der Lehenstr. die Nr. 1. Schräg gegenüber: Hans Hagenbach.

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Ich habe ab meiner Hochzeit 1971 bis 1984 in der Darler Heide 90 gewohnt.
Am Anfang musste ich noch den Koks bis zur 4.Etage hochschleppen und die Asche runter.
Später bekamen wir dann einen Gasbrenner von der GGW installiert. Wenn der Ansprang sind wir Nachts zu Anfang immer hochgeschossen.
Den alten Sturkopp Hagenbach, in seiner Trinkhalle, konnte wirklich keiner leiden. Dafür war seine Frau um so netter. Die haben in der Heistrasse gewohnt.
Zur Zeit ist in der Trinkhalle Ricki Kunze und Lebensgefährtin. Ricki Kunze kenn ich als kleiner Junge aus dem Darler Heide Haus. Ricki ist schon in der Buerschen Markthalle mit großer Resonanz aufgetreten. Ein ausgezeichneter Musiker!
Der dicke Stenning hat mit seinem Reisebüro in der Spiekermannstrasse angefangen. Sehr spät hat er dann seine 1. Reiseverkaufsfrau geheiratet.
Bei Rewe Willner gingen wohl alle umliegenden Anwohner gerne einkaufen.
Da gab es alles im Tante Emma-Laden an der Ecke.
Ecke Spiekermann Str. / Darler Heide gab, und gibt es immer noch den Lotto-Laden (jetzt Gorka, ehemaliger Schalker Fussballer).
Der Name des damaligen Pächters, mit Frau, fällt mir nicht mehr ein. Dieser hatte später neben "Schmuck und Uhren Störbrauck" (Cranger Straße) auch den Lotto-Laden.
Sind jetzt wohl Rentner und wohnen in einem Reihenhaus in der Gräfte.
Übrigens gibt es hier in den GGs ein Foto von den Kindern der Lehen Straße.
Konnte es aber nicht wieder finden.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

ok, wir bewegen uns weg von der Lehenstraße in Richtung :arrow:

Darler Heide

obwohl der Fred Erinnerungen an die Lehenstraße heißt :wink:
- Ich habe da so einige dran -
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Lehenstraße, einige Sommer im Garten eines Hauses mit einer Nr. über 100 verbracht.... :wink:

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]ich habe hier noch ein paar Erinnerungsstücke :wink:

Kinderschützenfest oder so was ähnliches, es muß Anfang der 60er gewesen sein.

Bild
Bild
Bild
Bild
fast unglaublich wieviele Kindes es damals dort gab [/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Nachteule
Beiträge: 216
Registriert: 16.03.2009, 21:17
Wohnort: Buer in Westfalen

Beitrag von Nachteule »

Als ich die Fotos ansah schoß mir der Gedanke durch den Kopf, was wohl die die Kinder, die heute etwa so alt sind wie die auf den Bildern, wohl von solchen Veranstaltungen halten würden.
Blamiere dich täglich so gut du kannst

Antworten