Pommesbuden: Jansen, Futterkrippe, Zur scharfen Ecke u.a.

Als es noch keine Event-Kultur, Jugendzentren und Entertainement Mafia gab...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4272
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

gelsenjung hat geschrieben:Zuhause mach ich die selber aus kartoffeln, oh lecker, oder auch die dicken fertigen von Lidl gerne
Weiß nicht so recht... die Pommes von Aldi und Lidl (ist m.W. beides von Agrarfrost) sind ganz lecker und besser als das meiste, was man unterwegs für teuer Geld angedreht kriegt, aber das letzte Quentchen Geschmack, das es früher bei Jansen am Goldbergplatz oder in Beckhausen am Markt gab, fehlt irgendwie auch da. :(
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

timo hat geschrieben:
gelsenjung hat geschrieben:Zuhause mach ich die selber aus kartoffeln, oh lecker, oder auch die dicken fertigen von Lidl gerne
Weiß nicht so recht... die Pommes von Aldi und Lidl (ist m.W. beides von Agrarfrost) sind ganz lecker und besser als das meiste, was man unterwegs für teuer Geld angedreht kriegt, aber das letzte Quentchen Geschmack, das es früher bei Jansen am Goldbergplatz oder in Beckhausen am Markt gab, fehlt irgendwie auch da. :(
Da hast du recht, nehm die ja nur wenn ich zu faul zum Kartoffelschälen bin.
Aber unterwegs mal, so auffe Hand, das fehlt mal.
Zuhause, da kann man immer alles machen was man mag, aber so mal, Pommes wie früher,
weiss da echt nichts mehr, wo ich drauf abfahr, und Jansen früher, super, aber jetzt?

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

timo hat geschrieben:
gelsenjung hat geschrieben:Zuhause mach ich die selber aus kartoffeln, oh lecker, oder auch die dicken fertigen von Lidl gerne
Weiß nicht so recht... die Pommes von Aldi und Lidl (ist m.W. beides von Agrarfrost) sind ganz lecker und besser als das meiste, was man unterwegs für teuer Geld angedreht kriegt, aber das letzte Quentchen Geschmack, das es früher bei Jansen am Goldbergplatz oder in Beckhausen am Markt gab, fehlt irgendwie auch da. :(
Da hast du recht, nehm die ja nur wenn ich zu faul zum Kartoffelschälen bin.
Aber unterwegs mal, so auffe Hand, das fehlt mal.
Zuhause, da kann man immer alles machen was man mag, aber so und Jansen war früher super, aber jetzt?

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Ma kurz was dazu schreiben. Hab vor kurzem auffe Bannofstraße an der kleinen Pommesbude zwischen Meyersche und Schlecker ne Currywurst mit Pommes gegessen, hat mir gut geschmeckt. Die haben drei Stehtische vor dem Laden. Preis auch ok.

Zuhause nehm ich die Chef-Pommes von Mc Cain, schmecken mir am besten. Kauf immer mehrere Tüten wenn die im Angebot sind und pack sie in den Gefrierschrank.

Wolle

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

von waldbröl hat geschrieben:Ma kurz was dazu schreiben. Hab vor kurzem auffe Bannofstraße an der kleinen Pommesbude zwischen Meyersche und Schlecker ne Currywurst mit Pommes gegessen, hat mir gut geschmeckt. Die haben drei Stehtische vor dem Laden. Preis auch ok.

Zuhause nehm ich die Chef-Pommes von Mc Cain, schmecken mir am besten. Kauf immer mehrere Tüten wenn die im Angebot sind und pack sie in den Gefrierschrank.

Wolle
Hab da auch schon gegessen, war mir zu salzig, aber niergends schmecken Pommes draussen noch wie früher.
Früher war mal in der Weberstrasse am HBF hinter Netto ne Bude, da ist jetzt ne Pizzeria drin.
Die Sosse war da ähnlich wie in der Futterkrippe, aber die Pommes schmeckten da besser!

Hab zuhause auch immer welche im Gefrierfach.

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Na denn, machen wir `mal Paty :) Bild

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Preiserhöhung bei Jansen

Beitrag von pedder vonne emscher »

Bei Jansen in Buer sind außer den Currysaucen jetzt auch die Preise scharf.

Currywurst 2,50 €, normale Portion Pommes 1,80 €, Kinder-Pommes 1,50 €.

Aber das scheint noch nicht viele abgeschreckt zu haben. Die Bude ist meistens gut besucht.

Benutzeravatar
Flegel
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2010, 04:31

Beitrag von Flegel »

Zu Jansen fällt mir auch noch ne Geschichte ein.

Hungrig auf Pommes-Curry komm ich in den Laden. Bestellung wie immer: "Einmal Pommes mit Currywurst zum Hieressen, bitte." Daraufhin fragt mich der Mann am Tresen: "Welche Pommes?" Ich sag: "Normale Portion". Er zu mir:" Wir haben kleine, mittlere und große Portion neuerdings" "Welche entspricht denn einer normalen Portion von früher?" meine erneute Frage.

--Der Duft trieb inzwischen mein Hungergefühl in unerwartete Höhen--

"Die mittlere", "Ja, dann hätt ich gern eine mittlere Portion Pommes mit Currywurst"

--unnötig zu erwähnen, dass die mittlere Portion deutlich teurer war, als die normale Portion Pommes von früher--

Durch die Diskussion, mußte ich auf eine neue Fuhre Pommes warten. Langsam wurd ich ösig, kann doch nicht so schwierig sein, auf die Schnelle nen Pommes zu essen.
Endlich dich Pommes sind fertig, der gute Mann schöppt die Pommes auf den Teller. Nach einem kritischen Blick auf meine Portion dreht er sich wieder um. Wischt mit der Hand 5-8 Pommes vom Teller, die wohl über dem üblichen Mass einer mittleren Portion hinausgingen.

ICH WAR BEDIENT, im wahrsten Sinne des Wortes und ging wortlos und hungrig. Der Laden hatte erstmal verschissen!

Nach einigen Jahren suchte ich Jansen mal wieder auf.
Was stand auf der ersten Tafel?
Richtig! kleine Portion Pommes x €
mittlere Portion Pommes x €
große Portion Pommes x €

Und ich könnte schwören, es waren die gleichen Preise wie damals, nur leider nicht mehr in DM, sondern in €
RETTET DEM DATIV!

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

Naja, esse bei Jansen eh nicht mehr, zu teuer, zu arrogant und schmeckt nicht mehr!
Hatte ne selbstgemachte Erbsensuppe heute, lecker!

Aber das bieten die ja alle nicht an, ist ja mit Arbeit verbunden, lieber billige Fritten ins Öl und
abkassieren.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

gelsenjung hat geschrieben:...lieber billige Fritten ins Öl und abkassieren.
http://www.ami-informiert.de/uploads/pi ... preise.PNG
aus: http://www.ami-informiert.de/ami-maerkt ... eiter.html

stammtischstammtischstammtischstammtischstammtischstammtischstammtischstammtisch
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Doppelgänger
Beiträge: 437
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

Hat eigentlich jemand etwas Neues über die ehemalige McDonalds-Filiale am Goldbergplatz gehört? Seit McDonalds raus ist, heißt es ja laut Aushang im Schaufenster, dass der "Chicken Store" da rein soll. Man sieht aber noch garnix davon...oder ist diese Ankündigung garnicht mehr aktuell?

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4272
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

http://www.bild.de/news/leserreporter/w ... .bild.html

Wo ist das denn? Mit Google und den Suchbegriffen "Hellmich Imbiss Gelsenkirchen" bin ich spontan nicht fündig geworden.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Benutzeravatar
Kneisslbauer
Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2009, 08:38
Wohnort: Gelsenkirchen Ückendorf

Beitrag von Kneisslbauer »

In direkter Nachbarschaft zum Cafe del Sol entsteht eine neue Pommesbude der Fa. Mc Donalds. Wickingstraße.
tschüss und doof

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9326
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Kneisslbauer hat geschrieben:In direkter Nachbarschaft zum Cafe del Sol entsteht eine neue Pommesbude der Fa. Mc Donalds. Wickingstraße.
Find' ich gut!

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4272
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Kneisslbauer hat geschrieben:In direkter Nachbarschaft zum Cafe del Sol entsteht eine neue Pommesbude der Fa. Mc Donalds. Wickingstraße.
Vor allem in direkter Nachbarschaft zu Mr. Chicken. Fangen die Fastfood-Ketten jetzt auch an, sich alle nebeneinander anzusiedeln? :-)
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Antworten