Pommesbuden: Jansen, Futterkrippe, Zur scharfen Ecke u.a.

Als es noch keine Event-Kultur, Jugendzentren und Entertainement Mafia gab...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Kneisslbauer hat geschrieben:In direkter Nachbarschaft zum Cafe del Sol entsteht eine neue Pommesbude der Fa. Mc Donalds. Wickingstraße.
timo hat geschrieben:Vor allem in direkter Nachbarschaft zu Mr. Chicken. Fangen die Fastfood-Ketten jetzt auch an, sich alle nebeneinander anzusiedeln? :-)
Ja, aber m. E. schon länger. Siehe z. B. Dückerweg WAT, Indupark DO-Oespel und bei uns auf der Grothusstraße (in allen Fällen Mc D. und Burger King).

ExilErler
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Preiserhöhung bei Jansen

Beitrag von ExilErler »

pedder vonne emscher hat geschrieben:Bei Jansen in Buer sind außer den Currysaucen jetzt auch die Preise scharf.

Currywurst 2,50 €, normale Portion Pommes 1,80 €, Kinder-Pommes 1,50 €.

Aber das scheint noch nicht viele abgeschreckt zu haben. Die Bude ist meistens gut besucht.
Die Verdienstspanne muss bombig sein, viel investiert hat man in den Imbiss in den letzten Jahrzehnten ja nicht. Ich bin neulich da vorbeigegangen und muss sagen, da hat sich seit meiner Schulzeit nicht viel verändert. Und das ist schon mehr als ein paar Jahre her:-))

Eine Frage habe ich noch, gibt es eigentlich noch Vitus Fichtners Imbiss in Resse?
Heimat ist kein Zustand, sondern ein Gefühl

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

ExilErler hat geschrieben:Eine Frage habe ich noch, gibt es eigentlich noch Vitus Fichtners Imbiss in Resse?
Die Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. In Resse kenne ich mich nicht so aus.

Laut einem Arbeitskollegen gibt es in Gelsenkirchen die beste Currysauce beim Imbiss in der Schweidnitzer Straße in Erle, gegenüber von Gelsenrein (Fuhrpark). Man kann die Currysauce auch separat kaufen. Empfehlenswert soll dort auch Schaschlik sein.

Werde ich in nächster Zukunft mal testen.

Benutzeravatar
Mystique
Beiträge: 131
Registriert: 23.07.2009, 09:34
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von Mystique »

Hmm.. Hab mich jetzt durch die ganzen Seiten gewühlt und nu habsch Kohldampf :?
Die nächste Pommesbude wäre das xyz, aber die haben mich vor ein paar Monaten zum letzten Mal gesehen.
Ich bin jetzt 35 Jahre alt und seit dem ich denken kann, sind wir immer dort Essen holen gegangen (mit Ausnahme vonner Bahne, da gabs immer was am Wochenende ;) )
Hab da echt schon einiges erlebt, aber das was das Fass zum überlaufen brachte, war echt eklig.
Mein Freund und ich sind dorthin, er Curry/Pommes halb/halb, ich n halbes Hähnchen und Pommes.
Soweit so gut, ging auch alles recht fix weil der Laden leer war.
Über die äusserst schmuddelige Bedienung könnte man ja noch hinwegsehen, aber wenn diese Person neben dem Essen machen noch ne Knifte futtert, sich die Butter vonne Finger ableckt, anschliessend meinen Gurkensalat abpackt und die überlaufende Sosse wieder mit dem Finger wegputzt und ableckt.. NEIN, da kann ich nicht mehr drüber wegsehen...
Ich bin echt nicht aufm Mund gefallen und wahrlich nicht empfindlich, aber das ging für mich zu weit.
Ich war einfach nur sprachlos, hab bezahlt, unser Essen geschnappt und bin zum Garten gefahren.
Mein Freund hat seins noch gegessen (Schärfe tötet Bakterien ;)) und meins hat der Hund bekommen...
Dann fahr ich doch lieber nach Günnigfeld... aber die haben grad Urlaub :(

edit: Klarname von Redaktion-GG überschrieben

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Da geh ich auch nicht mehr hin. Als ich vor sechs Jahren zurück nach GE kam, war ich einmal da und hab was geholt. Sah so aus wie vor 38 Jahren als ich zum letzten Mal in dem Schmuddelladen war.
Nee, muß ich nicht haben.

Wolle

Benutzeravatar
Mystique
Beiträge: 131
Registriert: 23.07.2009, 09:34
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von Mystique »

Hmm..
Mir fällt da grad was ein...
Weiß eigentlich jemand irgendwas über die kleine Imbissbude auf der Ückendorfer Str., linke Seite, kurz vorm Kreisel??
Die ist immer recht gut besucht und jedes Mal wenn ich dran vorbeifahre nehme ich mir vor beim nächsten Mal anzuhalten und was zu essen...

Ruhri
Beiträge: 22
Registriert: 25.08.2012, 14:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Ruhri »

ExilErler hat geschrieben:Eine Frage habe ich noch, gibt es eigentlich noch Vitus Fichtners Imbiss in Resse?
pedder vonne emscher hat geschrieben: Die Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. In Resse kenne ich mich nicht so aus.

Laut einem Arbeitskollegen gibt es in Gelsenkirchen die beste Currysauce beim Imbiss in der Schweidnitzer Straße in Erle, gegenüber von Gelsenrein (Fuhrpark). Man kann die Currysauce auch separat kaufen. Empfehlenswert soll dort auch Schaschlik sein.

Werde ich in nächster Zukunft mal testen.
Den Vitus in Resse gibt es immer noch :-)

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@Ruhri, herzlich willkommen bei den GG's. Der Vitus-Grill ist auf der Ewaldstraße, wie ich gerade frisch "ergoogelt" habe. Kann allerdings nix dazu sagen. Vielleicht gibt es hierzu schon Geschmacks-Benotungen.

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

Beitrag von staudermann »

Mystique hat geschrieben:Hmm.. Hab mich jetzt durch die ganzen Seiten gewühlt und nu habsch Kohldampf :?
Die nächste Pommesbude wäre das xyz, aber die haben mich vor ein paar Monaten zum letzten Mal gesehen.
Ich bin jetzt 35 Jahre alt und seit dem ich denken kann, sind wir immer dort Essen holen gegangen (mit Ausnahme vonner Bahne, da gabs immer was am Wochenende ;) )
Hab da echt schon einiges erlebt, aber das was das Fass zum überlaufen brachte, war echt eklig.
Mein Freund und ich sind dorthin, er Curry/Pommes halb/halb, ich n halbes Hähnchen und Pommes.
Soweit so gut, ging auch alles recht fix weil der Laden leer war.
Über die äusserst schmuddelige Bedienung könnte man ja noch hinwegsehen, aber wenn diese Person neben dem Essen machen noch ne Knifte futtert, sich die Butter vonne Finger ableckt, anschliessend meinen Gurkensalat abpackt und die überlaufende Sosse wieder mit dem Finger wegputzt und ableckt.. NEIN, da kann ich nicht mehr drüber wegsehen...
Ich bin echt nicht aufm Mund gefallen und wahrlich nicht empfindlich, aber das ging für mich zu weit.
Ich war einfach nur sprachlos, hab bezahlt, unser Essen geschnappt und bin zum Garten gefahren.
Mein Freund hat seins noch gegessen (Schärfe tötet Bakterien ;)) und meins hat der Hund bekommen...
Dann fahr ich doch lieber nach Günnigfeld... aber die haben grad Urlaub :(
edit: Klarname von Redaktion-GG überschrieben


aha grosses kino der frass war also unerträglich ???? was ich verstehen kann was ich nicht verstehen kann ist das dann der hund mit dem recht scharfen frass klar kommen muss bisspäter und gute besserung


FRECHHEIT




deti
thomas linke fussballgott
komm wir essen opa

Benutzeravatar
sirboni
Beiträge: 899
Registriert: 08.11.2009, 10:45
Wohnort: 39°N 9°O

Beitrag von sirboni »

Staudermann, in deiner unnachahmlichen Art schreibst Du:
was ich nicht verstehen kann ist das dann der hund mit dem recht scharfen frass klar kommen muss bisspäter und gute besserung
wenn du dir aber mal die mühe machen würdest den einwandfrei und einfach zu lesenden text noch mal anzuschauen wirst du feststellen daß von einem scharfen hähnchen nirgendwo die rede ist und der hund sich sicherlich gefreut hat über den unverhofften leckerbissen.

gute besserung auch dir!

Benutzeravatar
Mystique
Beiträge: 131
Registriert: 23.07.2009, 09:34
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von Mystique »

sirboni hat geschrieben:Staudermann, in deiner unnachahmlichen Art schreibst Du:
was ich nicht verstehen kann ist das dann der hund mit dem recht scharfen frass klar kommen muss bisspäter und gute besserung
wenn du dir aber mal die mühe machen würdest den einwandfrei und einfach zu lesenden text noch mal anzuschauen wirst du feststellen daß von einem scharfen hähnchen nirgendwo die rede ist und der hund sich sicherlich gefreut hat über den unverhofften leckerbissen.

gute besserung auch dir!

Danke sirboni!!

Und deti...
Nochmal zur Klarheit:
MEIN FREUND hatte das scharfe Essen und der Hund bekam das Hähnchen und das sogar noch ohne Pelle...
Also bevor Du mich hier anpampst, einfach mal richtig lesen...
GUTE BESSERUNG!!!!!!

Mone

ExilErler
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Beitrag von ExilErler »

pedder vonne emscher hat geschrieben:. Der Vitus-Grill ist auf der Ewaldstraße, wie ich gerade frisch "ergoogelt" habe. Kann allerdings nix dazu sagen. Vielleicht gibt es hierzu schon Geschmacks-Benotungen.
Das Schnitzel und die Pommes haben dort früher vorzüglich gemundet, das "Ambiente" war für einen Imbiss mit dem Sitzbereich auf einer Empore auch sehr angenehm. Gibt es denn niemanden, der sich in Resse auskennt?
Heimat ist kein Zustand, sondern ein Gefühl

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Ich wohne in Resse würde aber niemals dort hingehen.
Vor dem Umzug auf der Ewaldstr. hats mir dort nicht geschmeckt
und warum sollte sich das in neuen Räumlichkeiten geändert haben. :roll:

ExilErler
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Beitrag von ExilErler »

Na ja, die Geschmäcker sind halt verschieden...
Heimat ist kein Zustand, sondern ein Gefühl

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

So solls ja auch sein, aber ist wirklich nicht so leicht, ne vernünftige Frittenranch zu finden

Antworten