Pommesbuden: Jansen, Futterkrippe, Zur scharfen Ecke u.a.

Als es noch keine Event-Kultur, Jugendzentren und Entertainement Mafia gab...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Bummi
Beiträge: 1138
Registriert: 18.01.2009, 23:44
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von Bummi »

Ex-Ückendorfer hat geschrieben: (...) Lecker Döninghaus-Wurst mit verschiedenen Saucen von fruchtig bis "ach du deibel..." :twisted:
"Ach du Deibel" habe ich auch eben gedacht, als ich mir die Speisekarte angesehen habe ......
Was Besonderes:

Pommes mit Nutella 2,00 €
Pommes mit Zimtzucker 1,50 €
zitiert aus: http://www.die-currywurst.com/infos/pre ... besonderes

Wer isst denn sowas? :flucht:
Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht !!!

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Habbich ich sofort gedacht ...

Benutzeravatar
Ex-Ückendorfer
Beiträge: 391
Registriert: 06.04.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Ex-Ückendorfer »

Damit war eher "extremst scharf" gemeint.

Die Pommes aus Süßkartoffel mit Nutella sind als Dessert aber echt sehr lecker. Aber da reicht eine Schale locker für zwei gestandene Herren :wink:
Toleranz ist keine Einbahnstraße

Benutzeravatar
Bummi
Beiträge: 1138
Registriert: 18.01.2009, 23:44
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von Bummi »

@ Ex-Ückendorfer

Boach ... DANKE !!! :gott:
Du hast mir mit diesem Kommentar den Tag gerettet.
Süßkartoffel und Dessert !!! Alles wieder klar !!!!

Ich bekam das Bild vonne heißen, gesalzenen Pommes mitte schmelzende Nutella ... und dabei 'ne scharfe Currywurst nich mehr aussem Kopp ! :lachtot:
Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht !!!

Benutzeravatar
Ex-Ückendorfer
Beiträge: 391
Registriert: 06.04.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Ex-Ückendorfer »

Igitt!!! :shock:

Nee, ich hab auch erst gedacht "wat soll datt denn???". Probiert. Lecker.
Toleranz ist keine Einbahnstraße

Benutzeravatar
uweka
Beiträge: 354
Registriert: 25.03.2007, 17:16
Wohnort: Resser-Mark, Bulmke, Buer, Schalke, z.Zt. Vest

Cöörrrywurst

Beitrag von uweka »

belladonna hat geschrieben:
pedder vonne emscher hat geschrieben:
Ex-Ückendorfer hat geschrieben:Eine der besten Currywürste gibts gleich neben Gelsenkirchen, beim Gerd :D
Die Bude hat nur einen kleinen Nachteil. Samstags, sonn- und feiertags geschlossen. :(
Ja, schade, ist sehr lecker dort. Aber für mich aus Marl auch gleich eine halbe Weltreise, deshalb wären Wochenend-Öffnungszeiten besser. :( :essen:
http://www.die-currywurst.com/





Da hat übrigens unser Geburtstagskind Beni schon mal die Sprühdosen kreisen lassen.
beni hat geschrieben:Bild

Das Ergebnis der Aktion
Kein AKW in der Robergstraße.
Es wird nicht immer ein Weg draus, wenn sich mal wer mit der Planierraupe verfährt.

Kessie
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2013, 08:56
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von Kessie »

Vielleicht weiß jemand von Euch, wie die Pommesbude am Goldbergplatz hieß? Und ich meine nicht Jansen!!! Ich werde schier verrückt, weil kaum einer überhaupt diesen Laden kennt.

Ich bin Mitte der Achtziger dort gewesen, sie war genau ggü. von Jansen und man musste ein paar Stufen raufgehen, Tür auf und man stand direkt in der Pommesbude. wenn man sich dann nach rechts drehte, war auf der linken Seite die Theke und die Wände hinter der Theke waren im 70er-Jahre-Stil orange gekachelt. Rechts, also an der großen Fensterfront von der man auf die Straßenbahn und auf Jansen etc. gucken konnte, waren Tische und Sitzbänke – ungefähr 4, alle aus Holz und alle Dinerbank-mäßig angeordnet: also Bank – Tisch – Bank – Bank – Tisch etc.

Später wurden – soweit ich das optisch richtig im Kopf habe – zwei Läden draus: 1988/89 Mc Donals und links daneben ein Türken-Döner-Restaurant.
Wie hieß diese Pommesbude? :o
Nie sind die Dinge an sich schlecht, nur wie Du darüber denkst, was Du tust, wie Du lebst und was Du suchst...

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Zitz vielleicht?
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Beitrag von Neu-Resser »

Übrigens wurde vor ein paar Wochen die "Resser Hähnchenstube" auf der Schnorrstraße geschlossen. :!:
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

Kessie
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2013, 08:56
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von Kessie »

Detlef Aghte hat geschrieben:Zitz vielleicht?
detlef

Nein, Zitz war zwischen Käseglocke und Finanzamt. Ich meine genau ggü. von Jansen.
Nie sind die Dinge an sich schlecht, nur wie Du darüber denkst, was Du tust, wie Du lebst und was Du suchst...

Erler Bengel
Beiträge: 15
Registriert: 16.12.2010, 11:44

Beitrag von Erler Bengel »

Resserjunge hat geschrieben:... hallo liebe Pommesfreunde!

Die beste Curry mit Pommes gab es in den 60er-70er Jahren bei Jansen IN ERLE!

Ja in Erle an der Middelicher Straße/Ecke Kronprinzenstraße. Hat allerdings mit dem Jansen in Buer nichts zu tun. Schade, dass es den nicht mehr gibt :cry:
die hatten weder mit jansen in buer oder mit irgendeinen jansen zu tun. die gute frau hieß Wilczek und öffnete ihren Imbiss von 17:00 bis 21:00 Uhr. die soßen waren köstlich. es gab eine milde und eine scharfe soße, die ihres gleichen suchte.

Kessie
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2013, 08:56
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von Kessie »

Hieß die von mir gesuchte Pommesbude vielleicht "Goldberggrill" oder so ähnlich? Das gibt's doch nicht, dass das keiner weiß :headbash:
Nie sind die Dinge an sich schlecht, nur wie Du darüber denkst, was Du tust, wie Du lebst und was Du suchst...

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

Beitrag von staudermann »

Kessie hat geschrieben:Hieß die von mir gesuchte Pommesbude vielleicht "Goldberggrill" oder so ähnlich? Das gibt's doch nicht, dass das keiner weiß :headbash:

ich kenne das auch nur als Mc doof

deti
thomas linke fussballgott
komm wir essen opa

Benutzeravatar
lina48
Beiträge: 5
Registriert: 13.12.2008, 16:45
Wohnort: Landshut

Beitrag von lina48 »

Ich glaube, Du meinst den "Grill". Zumindest haben wir immer "Grill" gesagt. Tischplatten aus so roter Keramik....immer nicht ganz sauber....aber leeeecker war's da!!
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es noch nicht gut ist,
ist es auch noch nicht das Ende.

LG
Karin

Benutzeravatar
Kalle Mottek
† Leider verstorben
Beiträge: 880
Registriert: 06.07.2007, 20:55
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle Mottek »

Das war doch der "DRAGO GRILL".

Schönen Gruß
Kalle Mottek
S04-mein Verein.
GE - meine Stadt.
GEW - meine Gewerkschaft!

Antworten