Hotel Maritim

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Beitrag von awe »

brucki hat geschrieben:
Düsterpunk hat geschrieben:Aber wieso sollte man sich in GE ein Zimmer buchen, wenn in Essen/Duisburg/Düsseldorf was los ist?
Weil die Kapazitäten in den Nachbarstädten nicht ausreichend sind und z. B. zu Messezeiten in Düsseldorf die Preise gardezu unverschämt hoch sind und Good Old Gelsenkirchen da bestimmt eine preisewerte Alternative darstellt! :winkgrin2:
Obacht!
Auch die Gelsenkirchener Hotels nehmen Messepreise, wenn in der Umgebung was los ist.

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Aus zwei mach eins. :wink: Bild
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Schlasah
Beiträge: 58
Registriert: 26.07.2009, 22:15
Wohnort: Hamburg

hotel maritim

Beitrag von Schlasah »

Glaubt Ihr, das auch jemand Urlaub im Hotel Maritim macht?
Ja, ich!!
Habe mich da ca. 2003/2004 für eine Woche eingemietet. Es gab damals ein Sommerangebot. War gar nicht so teuer, kann mich aber nicht mehr an den genauen Preis erinnern. Auf jeden Fall nicht viel teurer als im Ibis. Es war herrlich. Morgens ein tolles Frühstücksbuffet, der tolle Blick über den Stadtgarten und nettes Personal.
Abends in die Ahstraße zur Jever-Deel oder ins Köpi.
Hatte so mal wieder Zeit auf Spurensuche zu gehen, nachdem ich GE schon lange den Rücken gekehrt habe. Ich muß sagen, Urlaub in GE hat was.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Im Jahre 2010 werden Oldtimerfreunde mit ihren Triumph-Roadstern aus ganz Deutschland zum Treffen ins Ruhrgebiet kommen - und sie nächtigen im Maritim. Das freut auch den Leiter des Maritims, Herrn Kitra, der laut eigener Aussage selbst Oldtimer-Fan ist.

Jazzam
Abgemeldet

Re: hotel maritim

Beitrag von Jazzam »

Schlasah hat geschrieben:Ich muß sagen, Urlaub in GE hat was.
auf diese Idee bin ich noch nie gekommen.

Urlaubsangebote direkt vor der Haustür.

Erler kommen bei Ückendorfern zu Besuch.

WELTREISE !

Schlasah
Beiträge: 58
Registriert: 26.07.2009, 22:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Schlasah »

Komme weder aus Ückendorf, noch aus Erle.
Hättest Du mal richtig nachgesehen, wüßtest Du das ich in Hamburg wohne.
Ist schon ein bischen weiter weg, wenn auch keine WELTREISE.

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Bild

Ende November 2005, von der Feldmarkstraße aufgenommen.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

Bild vom 3.3.2011 aufgenommen vom Eingang Zeppelinallee
Bild

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Anzeige in der Bild Zeitung im Juni 1973.
Sogar Radio gab es damals schon auf den Zimmern !!!

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Ich weiß noch,das einer der Geschäftsführer der Schülerhilfe GmbH (Jürgen B.)dort in den 70er/80er Jahren eine Eigentumswohnung im Maritim hatte.

Er fuhr damals eine silberne Corvette Stingray,die in der Tiefgarage einen Stellplatz hatte.
Öfters gab es bei uns im Garten eine Belegschaftsparty mit allen Angestellten.Da hat er mit mir öfters mal ne Runde gedreht und zu meinem 15.Geburtstag bekam Ich von ihm ein Monogrambausatz der Stingray im Maßstab 1:8.

Die Tiefgarage hat der Vette aber nicht so gut getan.Die Blattfedern hinten hatten so ihre Probleme bei der fahrt nach unten.
War ne tolle Zeit,irgentwie.

Jetzt ist die Firma in Amerikanischer Hand,soviel Ich weiß.

Allerdings bin Ich mir jetzt nicht ganz sicher,es könnte auch die Tiefgarage am Iduna gewesen sein,weil die Filiale damals dort war.Ist alles so lange her...

Benutzeravatar
Begine
Beiträge: 814
Registriert: 01.04.2010, 11:05
Wohnort: Erle

Beitrag von Begine »

ich hab von 1973 bis 1982 im Hotel Maritim an der Reception gearbeitet.
Erst Telefonzentrale dann Reception und Hotelkasse.
War eine schöne Zeit. Aber auch viele Überstunden und oft hatten wir wochenlang keine freien Tage, z. B. wenn Messen waren.
Damals gab es ja auch noch keinen Betriebsrat.
Trotzdem ist die Belegschaft egal ob Küche, Service oder Reception oft noch nach dem Spätdienst feiern gegangen. Aber an eine Gartenlaube kann ich mich nicht erinnern. :roll:
Wenn ich jetzt mal im Sommer draußen im Garten des Pub sitze, gibt es immer noch Kollegen
von früher die ich kenne.
Ist Jemand von den früheren Kollegen des Maritim auch hier im Forum ???
Leben und Leben lassen !!

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Begine hat geschrieben:Aber an eine Gartenlaube kann ich mich nicht erinnern. :roll:
Nein,die Belegschaftsfeiern fanden immer im Garten meiner Eltern statt,nicht im oder am Maritim... :wink:

Benutzeravatar
Begine
Beiträge: 814
Registriert: 01.04.2010, 11:05
Wohnort: Erle

Beitrag von Begine »

nee, wir haben nach Feierabend auch nie im oder in der Nähe des Maritim abgehangen.
Meist haben wir ein Lokal besucht was noch geöffnet war und wo wir auch noch was zu essen bekamen.
Eine zeitlang hab ich auch im Personalhaus des Maritm an der Rotthauserstr. gewohnt.
Da ging es besonders lustig zu. Viele Nationalitäten unter einem Dach. Wir feierten oft und jeder kochte mal eine Besonderheit aus seinem Land.
Schön war die Zeit !!!!
Leben und Leben lassen !!

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Krevert »

Begine hat geschrieben:ich hab von 1973 bis 1982 im Hotel Maritim an der Reception gearbeitet.
Erst Telefonzentrale dann Reception und Hotelkasse.
War eine schöne Zeit. Aber auch viele Überstunden und oft hatten wir wochenlang keine freien Tage, z. B. wenn Messen waren.
Ist Jemand von den früheren Kollegen des Maritim auch hier im Forum ???
Von den Kollegen vielleicht nicht, aber wir dürften uns damals bestimmt häufiger gesehen haben, denn das Hotel zählte zu meinen bevorzugten "Jagdrevieren" als Sammler, Stichwort Bundesligamannschaften und zweimal im Jahr RTL-Löwen. Eine tolle Zeit!
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
Begine
Beiträge: 814
Registriert: 01.04.2010, 11:05
Wohnort: Erle

Beitrag von Begine »

@ Krevert, ja dann haben wir uns sicher gesehen oder gesprochen. :wink:
Wenn RTL-Löwenverleihung war wohnten ja alle Stars und Sternchen im Maritim.
Da war immer der Teufel los.
Bei den Bundesligaspielen ging es ruhiger zu. Die Spieler mußten ja früh im Bett liegen
um am nächsten Tag fit zu sein.
Leben und Leben lassen !!

Antworten