Fans - von damals bis heute

Dem Ball ist egal, wer ihn tritt!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Re: Schalker überall in Deutschland

Beitrag von hertener »

hansberger hat geschrieben:Hier hat es sich ein Schalker Campingfreund so richtig gemütlich gemacht:


http://picasaweb.google.de/GunterBeckmann/Schalke

Schön! Wo ist denn dieser Garten? Wenn der Schein nicht trübt und die Karte auf der HP stimmt, zumindest nicht in GE, oder?

hansberger
Beiträge: 15
Registriert: 17.08.2007, 20:22
Wohnort: Westerholt

Beitrag von hansberger »

Habe ich bei einem Ausflug in Haneckenfähr (bei Lingen) auf einem toll gelegenen Campingplatz zufällig gesichtet.
Wer einmal in Gelsenkirchen war, fühlt sich überall auf der Welt wohl.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

da bin ich schon mal durch gefahren, als ich "damals" das Atomkraftwerk dort besichtigt habe. Also in Lingen.

Eventuell sollte man doch mal ab und zu abbiegen und durch die Lande fahren! ;-)

Danke für die Info!

hansberger
Beiträge: 15
Registriert: 17.08.2007, 20:22
Wohnort: Westerholt

Beitrag von hansberger »

Ein netter und gesprächiger Besitzer. Seine Frau hat die Bilder vom Kuzorra selbst gemalt.
Von dort hat man einen direkten Blick auf das Atomkraftwerk und dort gibt es ein tolles Hotel, sowie Imbiß usw.
Das Ganze liegt wie eine Halbinsel zwischen Ems und Kanal. Ein Besuch lohnt sich und das "Schalke-Anwesen" liegt kurz nach Passieren des Pförtners rechts und ist nicht zu verfehlen.
Gruß,
Hans
Wer einmal in Gelsenkirchen war, fühlt sich überall auf der Welt wohl.

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

Bild

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Auswärtssieg?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

Josel hat geschrieben:Auswärtssieg?
damals derart vorbereitet bestimmt, doch gestern abend habe ich dem det doch noch für heute abgesagt..

apropos: da wäre noch ein linktip mit berichten und bildern u.a. von matthias berghöfer:
http://auswaertssieg.schalkewelt.info/

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Mainzer Käse

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
So geruft habe ich mich die Mainzer gewünscht
Bild
Wenn ich nicht gerade abhnehmen würde hätte ich mir hier den Wams vollgehauen.Eine Veranstaltung in der Spielbank Wiesbaden.Hunderte von Drückern Schöne Stadt dieses Wiesbaden.Ich hatte Angst ,der Koch läuft mir übern Weg also ab nach Rheinland Pfalz


Bild
Bild
2 honorige Schalker fragten eine Dame wo denn wohl der Dom sei, wir standen quasi davor. Gut das ich nicht gefragt hatte
Imposant sagte ich.Kennen sie die Steigerung von imposant? fragte einer der beiden mich
Steine im Hintern, Geröll im Auspuff. Und zogen ihrer Wege.

Bild
Hier regiert der Herr Beck
Beschaulich, wenn ich so an Düsseldorf denke
Aber ausserhalb der idyllischen Altstadt, ist unheimlich viel Industrie.Schott, Erdal Und jede menge andere Firmen längst des Rheinufers
so und nuu ging es zum Stadion

Bild
Hier war die welt noch in Ordnung, und mir gingen die Batterien aus.

Bild
Froh, das ich wieder zuhause bin, nach so Spielen verliere ich schonmal die Orientierung auf den BAB :(
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

aha, die intelligente kamera, die sich im richtigen moment abschaltet..

danke für die bilder, det! wäre gerne mitgekommen, doch bereits an der flimmerkiste war's schlimm genug.

bella
Beiträge: 57
Registriert: 02.03.2009, 15:17

die sind wohl auch bald weg

Beitrag von bella »

solangsam wird sich die mannschaft wohl aulösen doch wir bleiben hier und werden alles ertragen auch ein müller und ein rutten sind wohl hoffentlich bald weg aber wie gesagt wir bleiben und hoffen weiterBild

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »


Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Schalker Fans, die mit den Amateuren unterwegs waren, haben in Koblenz im HBF randaliert, geklaut und die Polizei bedroht :(
Sind das unsere Guten, die Allesfahrer ?
Wenn ja, pfeiff ich drauf, die brauchen wir nicht.
Ganovenpack
Soviel Benefizspiele kannste garnicht machen um sowas gerade zu rücken.
Werden dieselben sein, die lauthals die Aussendarstellung der Vereinsspitze bemängeln.
Wir sind Schalker und ihr nicht !!!!!!!!
detlef
Zuletzt geändert von Detlef Aghte am 30.03.2009, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

nicht zu vergessen, dass solche leutz noch mit doppelhaltern mit der aufschrift:

"Stadionverbote halten uns nicht auf!"

rumwedeln! :kopfwand:

hier noch einige bewegte bilder zum spiel. wenn es nach dem schönstem tor geht, hätten wir gewonnen..
http://av.sr-online.de/sport/arena_sa.html

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

Weist du BARBA das einzige was man dir zu gute halten kann ist die Tatsache das du einer der wenigen warst der seiner Kritik auch Taten folgen lies in dem du damals am Infostand warst .

Alles andere an dir finde ich genau so Sch....e wie deinen Namen , du spielst dich hier und im Schalkeforum regelmässig als Anti Ultra Polizei auf das es einem schlecht werden kann.
Ist die Stimmung schlecht sind die Pösen Ultras schuld , ist Gewalt im Spiel sind die Pösen Ultras schuld usw...

Warst du dabei als der Überfall geschah ?

Nein!!!! bist aber immer einer der ersten der es den Ultras in die Schuhe schieben möchte .
Und jetzt komm mir bitte nicht mit es gibt augenzeugenberrichte das es ultras waren , wie immer hat nämlich nur wieder der Bruder eines Freundes oder sonst irgendwer gesehen wer darran beiteiligt war .

Ich kann dir aus 1ster Quelle mitteilen das es eventuell 1-2 bekannte gesichter unter mehr als 30 leuten waren .

Aber wenn es nach dir geht haben diese 1-2 Ultras natürlich den Rest angestifftet


Aber sory was kritisiere ich dich überhaupt ?

Wie kann ich mir das Recht nur nehmen , dich den Überschalker zu hinterfragen .
Dich ,der seine Dauerkarte für den Rest der Saison ja schon verschleudert .

Normal würde mich so jemand wie du kaum interesieren , da ich mich aber bei jedem deiner Postings zum Thema Ultra angesrpochen fühle , da du gerne dazu neigst zu Pauschalisieren kann ich nunmal nicht anders als meinem Frust über die gequirlte Scheisse die du ablässt zu äussern .

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

@ ultra: vielen dank für deine ausführungen!

doch was ich vermisse, ist ein bekenntnis der ultras gegen gewalt!
eine aktion, dass gewalttäter aus der gruppe ausgeschlossen werden.

doch momentan läuft es gegenteilig, dass sich ultras mit solchen typen solidarisieren und auch noch jüngere fans dahingehend beeinflussen, gewalttäter zu glorifizieren.

dazu kommt, dass nachdem mondragon aus dem sogenanten stimmungsblock mit gegenständen beworfen wurde, wieder die ganze kurve mit einem fangnetz quasi in sippenhaft genommen wurde.

ich denke, dass ultras momentan eine modebewegung sind und für junge menschen mit dem wunsch nach zugehörigkeit und orientierung ganz interessant wirken können - modefans halt! ;-)

* eine DK ist bei uns zuletzt desöfteren verfallen, so dass ich durch den verkauf der übrigen karte einem jüngeren schalkefan ermögliche, regelmäßig auf schalke zu gehen.
aber vielleicht geben die ultras ja auch demnächst wieder ein paar dk ab.. ;-)

Antworten