Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
kalle45
Beiträge: 20
Registriert: 18.03.2019, 14:42
Wohnort: Reiferscheid

Ruhr Zoo 50/70er

Beitrag von kalle45 »

Ponyreiten im Ruhr Zoo in den 50er Jahren (Ich + Bruder)
Bild
Bild
Polyreiten im Ruhr Zoo in den 70er Jahren (meine Kinder)
Bild
Bild

Zoobesuch in den 70ern mit einigen Tieraufnahmen bei diesem Besuch
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Für Stress hatte ich nie Zeit.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Und Clown Fipsi(?) trat dort auch auf, ein "Negerdorf" gab es auch mal dort.

Die Gehege waren, aus heutiger Sicht, grausam, damals kannte ich es nicht anders. Später ging ich deshalb nicht mehr hin.
Brechend voll war es auch oft, wir standen in 7-10 Reihen um die Affen-, Elefanten- und Robbeninseln herum.

Dies Wochenende war es auch wieder sehr voll. Las ich.
https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 90601.html
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2660
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Mal wieder zu sehen:BildDer Binturong-Spielplatz besteht aus Balancierstangen.
Bild

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Die sind echt selten zu sehen.
Danke
Bei mir heißen sie der Einfachheit halber "Boatengs".
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2660
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

ZOOM morgens um 9

Beitrag von remutus »

Ich habe das Gefühl, dass die Viecher sich vor dem Besucheransturm entspannter verhaltenBildHeute gibt´s gesägte Kuh
BildFrühsport
BildAntonia döst wie üblich
BildDie Eule hat das Unverdauliche schön verpackt und würgt es aus

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Danke für die tollen Aufnahmen.

Aber Antonia döst doch nicht!
Das ist eine Meditation über das eigene SEin mit Hilfe eines natürlichen Spiegelbildes.

Und manche Tiere essen regelmäßig auch rückwärts.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Unsere alte Löwin ist tot.
Erst vor Kurzem erklärte ich auswärtigen Besuchern, wie alt sie schon ist. Die wunderten sich darüber, dass sie so dünn und klapperig wirkte.

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 06799.html

da wird es Zeit, dass unser Ex-Borusse eine neue Partnerin bekommt.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

König Bantu erwartet 2 schwedische Prinzessinen!
https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgeb ... en100.html
Wie bei Hofe üblich, werden ihrer Majestät die Damen zugeführt. Es soll aber keine Zwangsheirat geplant sein. Zusammen geführt hat sie eher das europäische Zuchtbuch.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2660
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

gestern

Beitrag von remutus »

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
devo
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2015, 11:48
Wohnort: Berger Feld/Erle/Buer/Gelsenkirchen/ NRW/Deutschland/Europa/Welt

Beitrag von devo »

Jou, hab ich !letzten Sonntag auch gesehen....der Luchs war richtig in Bewegung. Tolles Foto.
Wenn ein Arzt dem Sarg seines Patienten hinterher geht, ist es wohl die einzige Gelegenheit, bei der die Ursache der Wirkung folgt ( frei nach Voltaire )

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

son Biß in den Nacken ist erotisch

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Covid-19 bedingt immer noch geschlossen. Aber finanzielle Hilfen sind beschlossen.
https://www1.wdr.de/nachrichten/landesp ... ng-hilfen-
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Ab Donnerstag wieder geöffnet!
"Es gelten reguläre Öffnungszeiten und Preise. Parken ist auf den Parkplätzen der ZOOM Erlebniswelt kostenlos.
Eintrittskarten sind nur an den Kassen, nicht im Online Shop erhältlich.
Bei gültiger Eintrittskarte oder mit einer Dauer- bzw. Jahreskarte bitte direkt am Einlass anstellen. Maximal 2.500 Personen dürfen zeitgleich in den Zoo. Es kann zu Wartezeiten kommen.
Gastronomie, Indoor-Spielplatz Drachenland, Huawei Green Planet, Alaska Ice Adventure, African Queen, Insel der Roten Vari, Streichelzoo und ZOOM Shop sind geschlossen.
Tierhäuser ELE Tropenparadies und Dschungelhalle sowie Spielplätze und Picknickplätze sind geöffnet.
Tierpflegergespräche, Fütterungen, Führungen, Schnupperkurse und Kindergeburtstage finden bis auf Weiteres nicht statt."
https://www.zoom-erlebniswelt.de/aktuelle-infos.html
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@rapor, du hast geschrieben, es gelten reguläre Öffnungszeiten und Preise. Das ist in meinen Augen nicht gerechtfertigt.

Bei gleichen Preisen wie vor Corona, aber nicht gleichen Leistungen wie vorher. Für mich waren immer die Fütterungen - z. B. bei den Seelöwen - spezielle Highlights. Jetzt sind im Moment noch viele Sachen geschlossen. Da hätten sich die Betreiber der Zoom Erlebniswelt mit einem kleinen Abschlag beim Eintrittspreis keinen Zacken aus der Krone gebrochen. Dass Parkplätze jetzt kostenlos sind, betrifft nur Leute, die mit Autos vorfahren. Es soll auch noch welche geben, die mit ÖPNV anreisen.

Doppelgänger
Beiträge: 412
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Doppelgänger »

Drollig, dass viele Leute, die sich öffentlich als Über-Empathen generieren jetzt jammern, dass Eintrittspreise gleich bleiben. Die Kosten der Zoos sind halt konstant und durch fehlende Gastro, Besucherlimit usw. kommt weniger Geld in die Kasse.

Lustig. Bei Masken wurde immer nach Solidarität!1!1!1 gebrüllt - beim Zoo aber dann stramm wirtschaftsliberal argumentiert.

Antworten