Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Elefantenhaus. Ich habe soeben wieder den Geruch in der Nase. :shock:

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

dann wollen wir den Geruch mal unterstreichen :lol:

Bild
EIn zu großer Elefant im zu kleinen Käfig

Bild
Unverkennbar: Pinguine

Bild
Schwupps, da war das Pommes weg.

Bild
Kunst
Gelsenkirchens ältester Theaterverein
Kultur seit 130 Jahren
www.Preziosa.de

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Ruhrzoo 16.02.1958

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Wenn ich mir die Bilder der Elefanten anschaue sieht man erst wie unwürdig sie im Ruhr Zoo gelebt haben:Ich könnte :kotz:

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

.....aber das war die für heutige Zeiten etwas fehlgeleitete Vorstellung von Tierhaltung, die man nicht nur in GE sehen konnte. Glücklicherweise hat man gelernt....

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

..... deshalb sollte man Zoo und Zirkus Sklavenhaltungen bei Tieren verbieten :(

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

....ein disperates Thema, dass sicherlich den Rahmen eines Forums sprengt, das sich in erster Linie mit Gelsenkirchen beschäftigt

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

C'est la vie :D

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Noch ein paar Impressionen vom Ruhrzoo, man beachte die Menschenmassen bei den Seehunden, damals gabs halt nur ARD, ZDF und WDR3 (hoch auf dem buerschen Berg manchmal noch Holland1)
Bild
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Da ich heute meinen "Kramtag" hatte, habe ich ein schönes Schulbuch gefunden: "Gelsenkirchen in Karte, Bild und Wort":
Bild
Leider aufgrund der Auflösung nicht gut zu erkennen.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Antonia
Abgemeldet

Beitrag von Antonia »

Ich habe ein Forum gefunden in dem es nur um den Ruhr-Zoo geht.Das ist total super ist noch alles im Aufbau aber wenn ihr wollt könnt ihr euch ja da mal registrieren und mitschreiben.

www.ruhrzoofreunde.forumieren.de

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antonia hat geschrieben: www.ruhrzoofreunde.forumieren.de
Interessant. Das kann doch nur von Zoomitarbeitern kommen. Leider erfährt man nicht, wer der Urheber ist. Aber wer sonst könnte eine Liste aller je im Zoo gehaltenen Vogelarten schreiben? http://ruhrzoofreunde.forumieren.de/vog ... te-t15.htm

Mal sehen wie sich dieses Forum entwickelt.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Was mir aber überhaupt nicht einleuchtet sind die Preise/ die Qualität der Zoo Gastronomie! Wenn schon teuer sollte das Umfeld sauber und gepflegt sein! Wenn aber alles so teuer ist wie bisher.... bringen sich die
Leute halt alles von zu Hause mit. Weil schon der Eintritt den Familienhaushalt arg gebeutelt hat, ist das zu verstehen. Für die Selbstversorger sind allerdings zu wenige Sitzmöglichkeiten vorhanden.
kurz noch mehr dazu....

Mein Eindruck nach mehreren Zoobesuchen - auch mit kleinen Kindern ....
Ich habe die Gastronomie immer aufgeräumt und sauber vorgefunden.
Es gibt als Angebot genau das, was auch Kinder als "ungesundes" Essenm bevorzugen wie Currywurst Pommes etc. - und das zu Preisen, wie ich sie in etwas auch an der Pommesbude außerhalb des Zoos bezahle.
Plätze sind ausreichend da - auch für Leute , die das Picknick mitbringen. Die Möglichkeit des Picknicks besteht auch an den Stellen, wo man Essen kaufen kann- was ich sehr gut finde.

Antonia
Abgemeldet

Beitrag von Antonia »

Dann gehtst du aber sehr teuer Pommes kaufen die Preise im Zoom sind wirklich überteuert.Und der Entritt hat sich verdreifacht seit dem Ruhrzoo.Zum Glück bin ich Jahreskartenbesitzer.
In dem Forum gehts es zwar größtenteils um den Ruhrzoo aber auch Artikel über den Zoom sind willkommen.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Die Eintrittspreise sind natürlich erhöht worden und nun etwas höher als die des alten Duisburger Zoos. Mal daran gedacht, wieviel Geld investiert wurde ? Und, wie schon gesagt, es gibt Jahreskarten und die sind verhältnismäßig günstig.
Zufälligerweise hatte ich heute in der Mittagspause eine Currywurst-Pommes.... 3,20.....im Zoom nicht unbedingt merkbar mehr.

Antworten