Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Die wollen nur spielen
Bild
Bild
Bild
BildDie beiden beherrschen auch komplizierte Griffe.
Es kann aber nichts passieren, alles unter Aufsicht.Bild

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Winterpreise im Zoom:

Am 1. November startet die ZOOM Erlebniswelt bis zum 28. Februar 2014 in die Wintersaison. Die Eintrittspreise sind dann um gut 30 Prozent reduziert.
Erwachsene zahlen 12,50 Euro und Kinder (4 bis 12 Jahre) 8,50 Euro für die Weltreise an einem Tag. Der Gelsenkirchener Zoo ist dann täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

BildGespiegelter Kater
BildDrohgebärde
BildWas der Eisbär übrigließ

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Huhu remutus,
wie gewohnt wieder alles sehr feine Bilder, aber der Luchs ist ja mal richtig klasse :applaus:

Ich habe es Samstag endlich mal vormittags zu den Tigern geschafft, das ist wohl die aktivere Tageszeit. Nur in den Pool wollten die beiden nicht...
  • Bild
    Bild
    Bild
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Hund und Katze

Beitrag von remutus »

Danke Uwe
ich hab auch noch einen (von gestern)
Wenn er gähnt, sieht er wie ausgestopft ausBild

FlughundblickBild

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16629
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ich bin wirklich von deinen Bildern begeistert! Danke!
Hast du schon daran gedacht, sie zu veröffentlichen oder eine Ausstellung zu machen?
Zuzu

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

zuzu hat geschrieben:Ich bin wirklich von deinen Bildern begeistert! Danke!
Hast du schon daran gedacht, sie zu veröffentlichen oder eine Ausstellung zu machen?
Genau das selbe wollte ich schon lange mal schreiben.

Echt Klasse Fotos die es wert sind zu veröffentlichen.
Ich bin begeisterte "AN - Klickerin" von Remutus's Beiträgen ( Bildern )
Vielen Dank für die wunderschönen Fotos.
Und nicht nur die vom Ruhrzoo ;-)

Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Flughunde

Beitrag von remutus »

BildFamiliengespräch

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Asien evakuieert!

Beitrag von rapor »

Heute gegen 14 Uhr, Mittagssnack für die Orangs ist angesagt. Doch stattdessen ein lautes durchdringendes Alarmgeräusch!
Durchsage, dass die Tropenhalle sofort geräumt werden muss. Alle Dachklappen wurden weit geöffnet.b.
Dann wurden wir aus der Asienwelt gebeten. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschzügen an, wirkte aber sehr unaufgeregt.
Später erfuhr ich, das es ein Fehlalarm war, glücklicherweise. Dann läuft halt das Standartprogramm ab.
Die Orangs bekamen ihren Snack dann verspätet etwas nach 3.

In "Afrika" bei den Schimpansen läuft die Wiedereingliedrung von King-Dinari und seiner Oma Lady, nach dem plötzlichen Tod von Djuba, der Mutter bzw. Tochter, erfolgreich an.
Lady und Djuba waren mit dem kleinen King sepriert, da sie noch aus dem Ruhr-Zoo stammten. King-Dinary natürlich nicht.
Man versucht sie jetzt in die Gruppe zu integrieren. Dazu wurde ein einzelner Schimpanse in ihr Gehege gebracht, erst ohne direkten Kontakt, durch wechselseitigen Umschluss in Gehege innen und Käfig. nach etwas mehr als einer Woche sind sie nun schon zusammen, verstehen sich ganz gut. King-Dinary mag es nur nicht wenn sie sich umeinander kümmern, statt die ungeteilte Aufmerksamkeit ihm zu schenken.
Der kleine Rabauke, er ist recht verzogen, ärgerte und schlug zuvor oft seine Oma. Jetzt hängt er, wortwörtlich mehr an ihr.
Demnächst sollen andere Gruppenmitglieder, möglichst eine Mutter mit Kind, zu den Beiden. So sollen Freundschaften und Allianzen entstehen, um bei der Eingliederung in die Gruppe Verbündete und Schutz zu haben. Dabei kann es sehr heftig zugehen, unter Schimpansen gibt es auch Morde, da wird nicht groß diskutiert.

So habe ich es jedenfalls alles verstanden und bin gespannt, wie es weiter geht.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Ein wunderbarer Herbsttag gestern.
Sogar die Löwen setzten sich minimal in SzeneBildBild

Süße Schnautzen...BildBild

...und das GegenteilBild

TheoLessnich
Abgemeldet

Beitrag von TheoLessnich »

Die Löwen setzen sich minimal in Szene. Die können es sich leisten.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4916
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Besonders setzten und legen sie sich auf der beheizten Bodenplatte gerne in Szene.
Ist Fußbodenheizung artgerecht?
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Ich glaube, die Fußbodenheizung ist sogar das einzig artgerechte im Löwenknast, denn die ist in Afrikas Savannen Standard - sonnenbefeuert.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

BildEin Regenwurm wird ausgegraben

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,
die Bilder sind zwar schon vom letzten Jahr, ich zeige sie aber trotzdem noch:

[center]Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
alle 31.12.2013 :wink: [/center]

Gruß
Uwe

Antworten