Stuck und Putz

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Da brüten ja Vögel!

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

pito hat geschrieben:Das Engelchen ist ja gar kein Engelchen, denn es hat ja keine Flügelchen, mein liebes Monilein. ;-)
:angel:
opps, die sind in der Reinigung!!!

Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

postminister hat geschrieben:Bild
Ückendorfer Straße
habe ich noch nie auf der Uckendorfer gesehen.
der Vogel sieht ja aus wie ein Moorhuhn :roll:
Sternzeit 2020

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

@ stargate
Kann man eigentlich nicht übersehen das Haus. Nebenan ist ne Firma für Rigipsdecken.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Am selben Haus auf der Ückendorfer Straße. Wie nennt man dieses Wesen? Dämon?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

es handelt sich hierbei um das "Tümmers Haus"
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... highlight=
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Pothmannstraße

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

postminister hat geschrieben:Am selben Haus auf der Ückendorfer Straße. Wie nennt man dieses Wesen? Dämon?
Der Oberbegriff lautet Fabelwesen. Wobei ein Dämon auch ein Fabelwesen ist.

In der Architektur und bei den Wohnmöbeln des sogenannten Historismus-Zeitalters, bzw. der Gründerzeit Architektur, wurde dieses Stilelement häufig verwendet.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Alle Markgrafenstraße:

Bild

Bild

Bild

So, und hier:

Bild

Was steht hier?

Bild
Interoperabel!

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Da steht: So ich erdacht dich und erbaut: Sei mir ein Heim du, lieb und traut.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Dankefür, salife!
Interoperabel!

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Und wer ist "Ich" in diesem Spruch? Natürlich unser Jupp Franke, der hier in Ueckendorf/Westfalen sein erstes Atelier errichtete, als er aus Wattenscheid emigrierte. Danach hat er dann das Umfeld dieses Hauses bebaut.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

Alemannenstrasse
Bild
Bild
Sternzeit 2020

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Stargate hat geschrieben:Bild
Haben Eulen Knie??? :skeptisch:

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

pito hat geschrieben:
Stargate hat geschrieben:
Haben Eulen Knie??? :skeptisch:
evtl. gab es ja die" Eule mit Knie "um 1906 :roll:
Sternzeit 2020

Antworten