Stuck und Putz

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Schemannstraße

Beitrag von brucki »

uwe1904 hat geschrieben:Haus Beckmann
Wo ist das denn? :shock:

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Haus Beckmann

Beitrag von uwe1904 »

Hallo brucki, alle,
"Haus Beckmann" ist die Eckkneipe an der Kreuzung Schemann- / Schonnebecker Str. in Rotthausen. Das Bild ist von der 381-Bushaltestelle "Hilgenboomstraße", Fahrtrichtung Hbf/Resse aufgenommen.
uwe1904 im Thread Alte farbige Fliesen hat geschrieben: Bild
Im Treppenhaus
Gruß
Uwe

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

In der Christuskirche , Bismarck, Trinenkamp, gibt es eine sehenswerte Fotoausstellung zum Thema Hausfassaden in Gelsenkirchen.
Besuch lohnt !!!

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

@Wolf, danke für den Tip!
:) Bild

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Für alle Fassadenfotografen:
Gelsenkirchener Barock in Beckhausen, Mausegatt .Bild
und so sieht ein Teil der anderen Strassenseite aus:Bild

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Ist ja irre! Barocker geht es ja gar nicht mehr.
Da sag' mal einer, in Gelsenkirchen gibt es keine Sehenswürdigkeiten!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten... :roll: Mein erste Gedanke: "Oh nein wie scheußlich..." :lol:

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Tach gesacht
Wolf hat geschrieben:Für alle Fassadenfotografen:
Gelsenkirchener Barock in Beckhausen, Mausegatt .Bild
und so sieht ein Teil der anderen Strassenseite aus:Bild
Wenn das Haus neuerer Bauart ist, oder auch nicht, hab ich dafür nur einen Satz:
DER GESCHMACKLOSIGKEIT SIND KEINE GRENZEN GESETZT[/b :wink:

Wolle

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Gelsenkirchner Barock

Beitrag von Heinz H. »

Hömma ey Waldbröl,

datt is eben Gelsenkirchener Barock! :lol: :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Nachteule
Beiträge: 216
Registriert: 16.03.2009, 21:17
Wohnort: Buer in Westfalen

Beitrag von Nachteule »

Als ich diese Häuser das erste Mal sah, stand ich einfach nur staunend, fassungslos da.
Blamiere dich täglich so gut du kannst

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Tach gesacht :D
Hatten wir übrigens schon mal
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 716#218716

Wolle

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Hier mal was Schönes aus der sog. "Gründerzeit" :Bild
oben: Augustastraße / unten: Luitpoldstraße

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Ückendorfer Straße
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bismarckstraße

Bild

man schenke dem Haus bitte ein I
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Bitteschön !Bild

Antworten