Schalke 04 – ein Fußballwunder wird hundert

Geschichtliches und Geschichten zu Schalke 04 aus mehr als 100 Jahren

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

aus meinem Archiv

Beitrag von friedhelm »

Bild

Starker Zweikampf mit königsblauer Beteiligung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

@ friedhelm kannst du sagen um welchen königsblauen es sich handelt ?
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Königsblauer

Beitrag von friedhelm »

Lieber Heinz, biss ja nochnen jungen Dachs. Es handelt sich um einen Spieler, der 1964 von 1860 München kam, und seinem Trainer Langner - genannt der Eiserne Fritz ("Ihr fünf spielt jetz vier gegen drei (oder so ähnlich") nach Schalke gefolgt war. Don Alfredo spielte frei Jahre in Schalke und absolvierte hier 58 Spiele. Alfred Pyka - 1934 bis 2012 (rechts)

Stadtrandbewohner
Beiträge: 144
Registriert: 09.09.2015, 09:49

Re: Königsblauer

Beitrag von Stadtrandbewohner »

friedhelm hat geschrieben:Lieber Heinz, biss ja nochnen jungen Dachs. Es handelt sich um einen Spieler, der 1964 von 1860 München kam, und seinem Trainer Langner - genannt der Eiserne Fritz ("Ihr fünf spielt jetz vier gegen drei (oder so ähnlich") nach Schalke gefolgt war. Don Alfredo spielte frei Jahre in Schalke und absolvierte hier 58 Spiele. Alfred Pyka - 1934 bis 2012 (rechts)
Jau, das war zu meiner Zeit

Die Abwehr damals:

Nigbur
Becher, Rausch
Pyka, Fichtel, Pliska

Pyka war der rechte Läufer, so nannte man die Position damals noch

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Königsblaue

Beitrag von friedhelm »

Abba ma im ernst, hat der Linke nicht ein wenig Ähnlichkeit mittem "Schwatten Koslowski". Dat Foto von mir stammt ja noch ausse Oberligazeit, da gab et noch Dörbies zwischen Herne und Schalke und umgekehrt. Auch der SV Sodingen gehörte ja damals zeitweise der höchsten Westdeutschen Oberliga an. Leider ist das Foto unbeschriftet, nur Alfred Pyka setzte damals seinen "Otto" darunter. Werde der Sache aber mal nachgehen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Königsblauer

Beitrag von Heinz O. »

friedhelm hat geschrieben:Lieber Heinz, biss ja nochnen jungen Dachs. Es handelt sich um einen Spieler, der 1964 von 1860 München kam, und seinem Trainer Langner - genannt der Eiserne Fritz ("Ihr fünf spielt jetz vier gegen drei (oder so ähnlich") nach Schalke gefolgt war. Don Alfredo spielte frei Jahre in Schalke und absolvierte hier 58 Spiele. Alfred Pyka - 1934 bis 2012 (rechts)
Danke Friedhelm !
Pyka stimmt dann wohl (wenn ich das so vergleiche)
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Geburtstagsgrüße

Beitrag von friedhelm »

Eine lobenswerte, königsblaue Aktion
Bild

Eine blauweißen Schalker Käfer (nebst Führerschein) bekam S04-Fan Kevin aus dem Emsland von seinen Großeltern nebst Paten aus Recklinghausen geschenkt. Den Käfernachbau hatten alle Schalker Spieler mit Autogrammen "verziert". Doch damit nicht genug..

Bild
Zeitgleich traf dieser nette Gelsenkirchener Geburtstagsgruß aus Schalke bei Kevin ein.

Bild

Hier noch einmal der S04-Käfer, der in Recklinghausen in Recklinghausen mit viel Liebe gebaut wurde

Antworten