Pauluskirche in Bulmke

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Bild

Benutzeravatar
kellerfrau
Beiträge: 261
Registriert: 30.03.2007, 19:58
Wohnort: Bulmke
Kontaktdaten:

Re: Pauluskirche

Beitrag von kellerfrau »

Marion Niemeyer-Tewes

Die evangelische Pauluskirche in Gelsenkirchen-Bulmke und der Kirchbau der frühen Fünfziger Jahre in Westfalen

in "Denkmalpflege in Westfalen-Lippe"

Seite 64 bis 79

Download des gesamten Heftes als PDF hier

mit vielen interessanten Fotos!

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 144
Registriert: 21.03.2007, 14:23
Wohnort: Bulmke
Kontaktdaten:

Beitrag von Raven »

Heute abend in der Pauluskirche zu Ehre von Hundert Jahre Kirchengemeinde Bulmke.

27.05.2007

18:30 Uhr Andacht zu Eröffnung
(anschließend Weinverköstigung, kleine Essenstände)
Angebot zur Kirchenführung
Gesänge aus der orthodoxen Liturgie

20 Uhr Rolf Gildenast:
Gespräche meines Herzen


22 Uhr Nicolai Karnolsky
Gruß Rainer

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Auf deren Webseite steht noch kein Hinweis darüber, habe aber heute Plakate einer Foto-Ausstellung über die Geschichte der Paulus-Kirche in der Paulus-Kirche gesehen. Mit Fotos von Pedro Malinowski. Die Vernissage (mit Hans-Jörg Loskill) war aber offenbar schon heute morgen. Für genauere Infos müsste man noch mal auf das Plakat gucken.

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 225
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Beitrag von Luther »

Finde es ja Klasse das sich noch mehr Leute mit unserer Bulmker Pauluskirche befassen.Ich habe mich die letzten 3 Jahre ausführlich mit der Pauluskirche befasst.Möchte also behaupten das ich eine Menge Kenntnisse über die alto sowie die neue Pauluskirche aufzuweisen habe.Wer intresse hat kann gern Nachfragen.
Fotos gibt es auch eine Menge.
Gruß

Der Küster zu Bulmke

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 225
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Altarraum der alten Pauluskirche

Beitrag von Luther »

Hier einmal die bisher einzige Aufnahme des Altaraumes der Bildalten Pauluskirche

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 225
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Beitrag von Luther »

Altarraum der alten Pauluskirche zu Bulmke, nach der zweiten Zerstörung.Bild

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 225
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Beitrag von Luther »

Sollte noch jemand mehr Aufnahmen besitzen, bitte bei mir melden.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »


Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Luther hat geschrieben:Sollte noch jemand mehr Aufnahmen besitzen, bitte bei mir melden.

melde....... Andreas??

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

[center]Bild Bild Bild Bild Bild[/center]

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 225
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

VERANSTALTUNGEN IN DER PAULUSKIRCHE

Beitrag von Luther »

Veranstaltungshinweis:

Klangraum Pauluskirche

Kindermusical für die ganze Familie
(empfohlen für Kinder ab 5 Jahren)
Titel:
Das Lebendige Buch-
Ein Querschnitt durch das Alte Testament

Mitwirkende:Kinderchor Joseph-Spatzen u. Schalker Jugendorchester
Gesammtleitung:Ute Dahlke

Sonntag, 27.Januar 2008 um 15.00 Uhr

Evangelische Pauluskirche zu Bulmke
Pauluskirchplatz 1 (Ecke Hammerschmidtstr)
45888 Gelsenkirchen Bulmke

"Der Eintritt ist frei"
Bild

Wir freuen uns Sie in unserer Kirche begrüßen zu dürfen.

Edit:
Verwaltung hat geschrieben:Bitte trage den Termin doch noch in den Kalender ein :wink:

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

ich staune immer wieder,wieviel menschen sich in unserer Stadt mit der Kirche und dem drumherum beschäftigen,respektive engagiert sind.
Htte ich nicht im entferntesten dran geglaubt
Detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 686
Registriert: 24.08.2008, 12:25
Wohnort: Gelsenkirchen-Resse

Pauluskirche

Beitrag von Dieter »

Hier noch ein paar Bilder
Bild
Bild
Bild
In dieser Kirche haben meine Eltern 1940 geheiratet.

Parkwächter
Abgemeldet

Beitrag von Parkwächter »

Am Tag des Denkmals habe ich Kontakt aufgenommen mit dem Küster, Herrn Janke.
Auf meine Frage, ob die Möglichkeit besteht mal auf den Turm der Kirche zu kommen, konnte ich einen Termin bekommen. "Auf eigene Gefahr..." lautete die Antwort. Das konnte ich am Samstag, 11.10. bestätigen. Der Aufstieg ist gefährlich. Eingehängte Alu -und Holzleitern mit extremer Neigung...offener Schacht, mehrere Ebenen. Aber die Mühe war es wert.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei Herrn Janke, dem Küster der Pauluskirche, bedanken, der dies ermöglichte.

Eine Zeitschicht-Montage der Blickrichtung Tosse-Hof kommt noch. (von pito)

Der Aufstieg
Bild

Spuren des Brandes vom Bombeneinschlag
Bild

Die Glocke...
Bild

Die beiden hängen darüber...
Bild

endlich oben
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Richtung Bismarck
Bild
Bild
Richtung Ückendorf
Bild
Zuletzt geändert von Parkwächter am 13.10.2008, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten