Pauluskirche in Bulmke

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 227
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Re: Pauluskirche in Bulmke

Beitrag von Luther »

Heinz H. hat geschrieben:
03.12.2020, 11:53
Luther hat geschrieben:
03.12.2020, 06:02
Nächster Termine im Rahmen der offenen Kirche:
Sonntag, 2. Advent, 6. Dezember 15:00 bis 17:00 Uhr
Schade, dann ist das doch eher nichts für mich. Ich versuche momentan Menschenansammlungen zu meiden.
Bei uns gibt es in der Regel keine Menschenansammlungen.
Das Coronaschutzkonzept für die Pauluskirche ist gut durchdacht und wird auch konsequent umgesetzt.

Einzelbesichtigungstermine sind nach Absprache mit mir aber auch möglich.

Benutzeravatar
Luther
Beiträge: 227
Registriert: 30.12.2007, 20:13
Wohnort: Königreich BULMKE

Re: Pauluskirche in Bulmke

Beitrag von Luther »

Einen besinnlichen und ruhigen heiligen Abend.

Bild

Eine gesegnete und friedvolle Weihnacht

Bild

Alles Gute für ein neues besseres Jahr 2021

Bild

wünscht das Team vom Bulmker Krippenweg 2020
aus den beiden Bulmker Kirchen

Kirche Heilige Familie Bulmke - Pauluskirche zu Bulmke

Bild



Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9363
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Pauluskirche in Bulmke

Beitrag von brucki »


heen
Beiträge: 581
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Pauluskirche in Bulmke

Beitrag von heen »

Stadt Gelsenkirchen hat geschrieben: Seit 2018 wirken Schülerinnen und Schüler des Gelsenkirchener Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums daran mit, die Pauluskirche im Gelsenkirchener Stadtteil Bulmke-Hüllen zu erhalten und umzunutzen. In einem Projekt untersuchen sie derzeit die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf das Baudenkmal und forschen zu seiner Geschichte. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nimmt dieses Projekt zum Anlass, die Pauluskirche als Denkmal des Monats Februar auszuzeichnen.
von hier: https://www.gelsenkirchen.de/de/_meta/a ... kmalschutz

15 Schülerinnen und Schüler aus der 9. Klasse arbeiten zur Zeit an einem Projekt in dem untersucht wird wie sich Umwelteinflüsse auf die Kirche auswirken. Auch an der Geschichte des Gebäudes wird geforscht. Schwerpunkt ist dabei die Zeit des Nationalsozialismus und der Wiederaufbau der durch den Krieg schwer beschädigten Kirche.

Antworten