Schalker Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

wespe171
Abgemeldet

Schalker Straße

Beitrag von wespe171 »

1908
Bild
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

Bild
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10526
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Schalker Markt, Thiemeyer

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
Das Vereinslokal von Schalke 04 .Hier wurden alle Meisterschaften vor dem Krieg gefeiert. Leider wurde es im Krieg total zerstört,und alle Unterlagen, Pokale, Mitgliedslisten ,und Fahnen und Wimpel von Gegenrischen mannschaften waren verloren.
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Was sieht man denn da im Hintergrund? Sieht aus wie eine große Industriehalle im Schupp&Kremmer-Stil.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Anonymous hat geschrieben:Was sieht man denn da im Hintergrund? Sieht aus wie eine große Industriehalle im Schupp&Kremmer-Stil.


Das kann ich die nicht sagen ,ob dewr der Kaisersaal ist ?

detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Ich hoff ja wohl nicht, dass das die Hausnummer 171 war. Dann wäre ich auf ewig unrein nach fünfjähriger dortiger Sesshaftigkeit. Da helfen keine irgendwie gearteten rituellen Waxschungen und Schwitzhütten, Ommmmmhhhhhs und Gebete.

Jürgen, den es bei dem Gedanken mehr als eine Gänsehaut über den Rücken jagt.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Die Schalker Straße nach dem 2.WKBild
Bild
aus:Beiträge zur Sozialgeschichte der Polizei in GE
Schriftenreihe des Instituts für Stadtgeschichte-Beiträge ,Band 12
Klartext Verlag 2005
ISBN:3-89861-410-7
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schalker Straße

Beitrag von Akkiller »

Bild

Blick in die Schalker Straße von der Grillostraße aus gesehen! Gelaufen im Jahre 1916!
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schalker Straße

Beitrag von Akkiller »

Bild

Schalker Straße um 1923 vom Schalker Markt aus gesehen!
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Schalker Straße 1926Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Gloria

Beitrag von Tanja »

Habe lange Zeit auf der Schalker gewohnt. Auf drei verschiedenen Hausnummern.

Das erste mal im zarten Alter von sechs. Wir fuhren auf der Aral-Tankstelle Rollschuh und stöberten, verbotenerweise, in der alten, verlassenen Gärtnerei, Ecke Grenzstraße (heute AWO) herum. Später gabs Taschengeld für das Gloria-Kino (neben Chapou-Claque). Da liefen zu der Zeit nur noch Bruce Lee-Filme. War aber egal, man ging halt ins Kino...

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Erinnern

Beitrag von Tanja »

Weiß wer was über diese Gärtnerei? Es gab dort ein Wohnhaus und mehrere Nebengebäude. Das Gelände hatte eine Mauer von der Ecke Schalker / Grenzstraße bis hin zur Lessing-Realschule (also bis zum Kussweg). Seitens der Schalker; Richtung Grillostraße, war da auch so etwas wie ein Grünweg.

Chris34ge
Abgemeldet

Re: Erinnern

Beitrag von Chris34ge »

Tanja hat geschrieben:Weiß wer was über diese Gärtnerei? Es gab dort ein Wohnhaus und mehrere Nebengebäude. Das Gelände hatte eine Mauer von der Ecke Schalker / Grenzstraße bis hin zur Lessing-Realschule (also bis zum Kussweg). Seitens der Schalker; Richtung Grillostraße, war da auch so etwas wie ein Grünweg.
Ja,

werde jetzt hier mal intim :lol:

War mit der Tochter der Gärtnerei mal mehrere Jahre zusammen......

Ist übrigens auch heute noch in GE, nur ganz woanders :!:

Die hatten übrigens gute Gründe das Grundstück an der Ecke zu verlassen, es gab mächtig "Trabbel".

Das ist übrigens schon fast wieder ein neuer Thread, den ich lieber nicht aufmache, da ich warscheinlich wieder irgendwohin "verschoben" oder sonstwas werde :(

Ist übrigens ein wie ich finde sehr wichtiger und geschichtlich interessanter Teil dieser "Ecke", wer weiß schon was vor der AWO war.

Gruß,
Christoph

Antworten