Käseglocke

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Ich hoffe ja, daß der Leuchtröhrenreklameschriftzug "Käseglocke"
Fuchs hat geschrieben:Bild
bei nem Abriß der wohl irgendwann anstehen wird nicht vernichtet wird, sondern entweder nem Sammler in die Finger fällt oder anderweitig nen Erinnerungswert erhält.

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Ich hätte mir ja "Zum Schalker Hannes" abgeholt :lol:
Abba mit appe Ecken :nein:
Hannes :winken:

Benutzeravatar
Scholvener Jung
Beiträge: 1487
Registriert: 11.12.2007, 15:55
Wohnort: Oberscholven

Beitrag von Scholvener Jung »

Die Leuchtschrift wäre eig was fürs GG-Museum. Aber kg01 hat recht! Die Schrift sollte erhalten bleiben!

Hat denn keiner ne große Gartenhütte, wo "Käseglöcke" ein Ehrenplatz bekommt und wieder leuchten könnte?
Hömma!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15609
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Scholvener Jung hat geschrieben:
Hat denn keiner ne große Gartenhütte
die bräucht ich nicht, nur wie kommt man an dat Käse- Ding ran ???
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Scholvener Jung
Beiträge: 1487
Registriert: 11.12.2007, 15:55
Wohnort: Oberscholven

Beitrag von Scholvener Jung »

Eigentümer ausfindig machen, fragen ob man das Teil haben kann (evtl. angeben zu welchen Zweck), abmontieren, mitnehmen, feddich. :D
Hömma!

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Käseglocke, De-la-Chevallerie Straße

Beitrag von Schaffrather38 »

Im letzen Bereich der De-la-Chevallerie Straße
(Käseglocke –Hölscherstraße)
wurde Heute die neue Straßendecke asphaltiert!BildBildBildBildBild

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Käseglocke

Beitrag von Schaffrather38 »

:ironie:
Ich glaube die Käseglocke wird
bald wieder Mittelpunkt
am Goldbergplatz sein.
Man arbeitet dran.

Im Eingangsbereich wird bereits der
neue Plattenbelag angepasst.
Auch eine Telefonnummer ist zu sehen,
man will wohl einen neuen Pächter anheuern.
Aufnahmen vom 26.10.2012.BildBildBildBild

Benutzeravatar
Buerelter
Beiträge: 1223
Registriert: 25.06.2007, 18:58
Wohnort: Zweckel bei Scholven

Beitrag von Buerelter »

Lo hat geschrieben:Bild
Das Sterben der Käseglocke

Wenn ich in Buer am Rathaus hocke,
was seh ich da? Die Käseglocke.
Da, wo einmal die Bierchen flossen,
ist alles dicht und abgeschlossen
Die Fenster blind, die Tür verrammelt,
der ganze Bau total vergammelt.

Dein altes rundes Zipfeldach
ist auch schon weg, nun ist es flach.
Dein Anblick macht mich richtig bitter,
denn einst floß mancher Hektoliter
durch tausende von Buerschen Kehlen.
Ach Käseglocke, Du wirst fehlen.

Ob reicher Kerl, ob arme Socke,
man traf sich in der Käseglocke,
wie viel Romanzen hier entstanden,
wenn zwei sich an der Theke fanden,
für eine Nacht, oder für immer.
Manch Zecher, manches Frauenzimmer
hat hier bei Dir nach vielen Runden
sein Geld verlorn - vielleicht Glück gefunden.

Auch aus dem Rathaus gegenüber
saß mancher hier und war hinüber,
hier spülten auch Beamtenseelen
den Aktenstaub aus ihren Kehlen.

So mancher biergefüllter Bauch
entleerte diesen bei Dir auch,
wenn es zuviel der Biere waren
oder vom Korn, dem guten Klaren.

Rauchgeschwängert, Deine Wände,
füllten sie sicher dicke Bände
mit Liebes-, Freud-, und Leidgeschichten,
so viele könnt kein Dichter dichten.

Vom Prahlhans, der hier mächtig prahlte,
und dann den Deckel nicht bezahlte,
und von der Schalker Fußballbraut,
die draußen ihren Kerl verhaut.

Und wie oft hat so mancher Gast
am Schluß die Linie 1 verpasst,
die um die Käseglocke rollte
und ihn nach Hause bringen sollte.

Ach, Käseglocke, altes Haus,
Wirklich erbärmlich siehst Du aus,
wie etwas, was man nicht mehr braucht,
Dein Leben scheint nun ausgehaucht,
Dein Schicksal kennen die Gestirne.
Ganz sicher wird´s die Abrissbirne.

Arme Socke, Käseglocke!

Lo (2008)
Heute in der WAZ erschienen! Hab mich für den Lo gefreut!

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

Scholvener Jung hat geschrieben:Eigentümer ausfindig machen, fragen ob man das Teil haben kann (evtl. angeben zu welchen Zweck), abmontieren, mitnehmen, feddich. :D

Ich kenne den Besitzer und habe mir den Schriftzug reserviert,
für den Fall der Fälle...auch den Schalker Hannes!


Das Gedicht von LO ist natürlich genial und trifft den Nagel auf den Kopf!

Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

moni53 hat geschrieben:Ich kenne den Besitzer und habe mir den Schriftzug reserviert,
Ja, will der neue Pächter den denn nicht haben? Der Käseglocke-Schriftzug ist doch Kult. Den würde ich, wenn ich die Räume wiederbeleben wollte, auf jeden Fall irgendwie integrieren.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

timo hat geschrieben:
moni53 hat geschrieben:Ich kenne den Besitzer und habe mir den Schriftzug reserviert,
Ja, will der neue Pächter den denn nicht haben? Der Käseglocke-Schriftzug ist doch Kult. Den würde ich, wenn ich die Räume wiederbeleben wollte, auf jeden Fall irgendwie integrieren.
Nur für den Fall, dass die Käseglocke abgerissen wird,
oder der Schriftzug nicht mehr gebraucht wird.

Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Da ist gut zu wissen @moni53 ... in Gedanken habbich mir den schon oft in einer Nacht- und Nebelaktion an Land gezogen :)
es wäre zu schade drum wenn iwann dier Abriss kommt und iwelche Malocher diesen Käseglockenschriftzug in den Container kloppen würden

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

WAZ hat geschrieben:Kreative Ideen für die Käseglocke
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 44592.html

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Ab August 1970 fuhr ich einmal wöchentlich mit der 301 nach Buer
zur Georg Kerschensteiner Berufsschule.
Der eyecatcher war für mich damals nicht das Rathaus, sondern die Käseglocke :up:
Es freut mich, das sie nun wieder "aufgehübscht" werden soll.
Allerdings bringen ein paar Eimer Farbe nicht den damaligen Charakter zurück.
Ich würde mir wünschen (wenn ich dürfte), das dort auch wieder ein Spitzdach drauf kommt :D

Ein wenig OT
Neben der Käseglocke gab es damals auch eine Pommesbude.
Nach der Schule sind wir dort hin und haben königlich gespeist.
1 Brötchen und für 20 Pfennig Soße (Suuuuuper leckere Schaschliksoße) :lecker:
Hannes :winken:

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@Hannes, die Pommesbude neben der Käseglocke war "Zitz". Die Bude machte irgendwie einen schmuddeligen Eindruck. Aber die Soßen waren super.

Antworten