Hochstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7799
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Die Karstadt-Sort-Fassade, ein letzter Blick

Beitrag von Heinz H. »

Karstadt-Sport in grün...
Bild
BildKarstadtkachel
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

In einer Festschrift aus dem Jahr 1950
habe ich diese beiden Anzeigen entdeckt :
Bild
Bild
An den Fotoladen kann ich mich dunkel erinnern.
Ihn muß es noch etliche Jahre später gegeben haben.
Aber daß in der Hochstraße 56 vor "Casablanca" und "Dieler" u.a. eine Metzgerei war,
habe ich jetzt zum erstenmal gelesen.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Bild
Ob es auf der Hochstraße so leer sein wird,
wenn Hertie doch schließt, was ich nicht hoffe !? :shock:

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

Hallo Kurt,

der Fotoladen "Pitz" war sicherlich dort, auf Deinem letzten Foto, betreffend der Annahme der Leere der Hochstrasse nach Schliessung von Hertie, rechte Hand vom "Fotografen-Stehpunkt", (will mich um ein paar Meter nicht streiten).
Diesen Fotoladen gab es zumindest bis 1964, habe von dort meinen ersten Knipskasten bekommen.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Hallo KarlB,

nach langem Grübeln ist mir eingefallen, daß ich Weihnachten 1965 meine erste "richtige" Kamera geschenkt bekam und 1966 zum erstenmal Dias gemacht habe. Den ersten Diafilm
habe ich bei PITZ gekauft. Also gab es das Geschäft 1966 noch. Hochstraße 52 (heute SCHADECK / STAHL).
In dem rechten Haus auf dem Foto war früher die Dom-Schänke.

K.

ruhry
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2009, 22:38
Wohnort: Buer

Bilder aus den 90ern

Beitrag von ruhry »

Hallo,

habe Dias gefunden die Anfang der 90er erstellt wurden. Das genaue Jahr weiß ich nicht.

Die Fotos sind von Karstadt Sport aus aufgenommen.

Gruß

ruhry

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Re: Bilder aus den 90ern

Beitrag von timo »

ruhry hat geschrieben:Hallo,
habe Dias gefunden die Anfang der 90er erstellt wurden. Das genaue Jahr weiß ich nicht.
Der "DM" neben Meese auf dem dritten Bild war, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, bis 1992 noch ein Coop. Bata (auf dem ersten Bild) dürfte es bis 1993 oder 1994 gegeben haben. Dazwischen muss das Foto entstanden sein.

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 392
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Re: Bilder aus den 90ern

Beitrag von Mahns »

timo hat geschrieben:
ruhry hat geschrieben:Hallo,
habe Dias gefunden die Anfang der 90er erstellt wurden. Das genaue Jahr weiß ich nicht.
Der "DM" neben Meese auf dem dritten Bild war, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, bis 1992 noch ein Coop. Bata (auf dem ersten Bild) dürfte es bis 1993 oder 1994 gegeben haben. Dazwischen muss das Foto entstanden sein.
Nein, hier war vorher das Feinkostgeschäft "Tiemann" drin, direkt danach zog schon dm ein. Coop war zwischen Marten und Weiser. Man sieht das Haus kaum ...

Wenn man ganz genau hinsieht, erkennt man aber blaue Reklame im Erdgeschoss ... könnte sogar noch von coop sein. Im ersten Stock war noch das "Big Ben" (oder wie die Bude zu der Zeit hieß), man sieht noch den Bierreklame-Ausleger.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

@Mahns,
Du hast vollkommen Recht, hinzufügen kann ich noch,
der DM-Markt wurde im Dezember 1986 eröffnet.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Eine Jahreszahl kann ich noch nachtragen. Auf dem letzten Foto sieht man das
Juweliergeschäft MEESE. Es wurde 1993 geschlossen und von der Firma WEISS übernommen.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7799
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Kulturblüten

Beitrag von Heinz H. »

Kunst wird in die Stadt getragen
Die Aktionsgemeinschaft „Baustelle 2010 - Symphonie der Arbeit”
organisierte den sogenannten Flashmob.
Bild
Bild
Bild
Kinder verschenkten spontan Blumen
und Blumensamen an Passanten.
Mitglieder der Agenda 21 bildeten mit Passanten
in Buer auf der Hochstraße eine Menschenkette.

mehr
http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Huch, ein Flashmob. :ahhh:
Haben wir demnächst auch Leute, die auf ein geheimes Zeichen plötzlich auf einem Bein hüpfen und Kikerikie rufen? :lol:

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Hallo mit der höflichen Anfrage: Sollen wir das mal diskutieren, oder sollen wir's lassen?
AlterMann
Bild
Zuletzt geändert von AlterMann am 24.06.2009, 07:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

AlterMann hat geschrieben:Hallo mit der höfliche Anfrage: Sollen wir das mal diskutieren, oder sollen wir's lassen?
Hallo, worüber könnte man da denn diskutieren ?
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Benzin-Depot hat geschrieben:
AlterMann hat geschrieben:Hallo mit der höfliche Anfrage: Sollen wir das mal diskutieren, oder sollen wir's lassen?
Hallo, worüber könnte man da denn diskutieren ?
Darüber, welche Hochstraße es ist. Die gezeigte ist in der Altstadt meine ich.
Alter Mann

Antworten