Hochstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 638
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

wenn die bisher schon von zwei mann "angeschmachtete" einen männlichen namensvetter im südwesten deutschlands hat, kann ich euch beruhigen. ich habe sie letzte woche noch auf der hochstraße gesehen. aber...wir werden ja alle nicht jünger.
westfale

Benutzeravatar
hotte
Beiträge: 54
Registriert: 19.05.2008, 18:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von hotte »

Ego-Uecke hat geschrieben:@Gutenberg: Und wenn wir Dich mal abholen und mit Dir und Deinem Rollator durch Dein Buer gehen? Wird sich bestimmt machen lassen, wenn Du willst.
Also da gehen ja nun ne Menge.Wenn sowas zustande kommt dann würde ich da ja mitgehen. Mußte es nur rechtzeitig wissen.Habe 500 km Anfahrt

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Puuuh!

Beitrag von gutenberg »

@Allen, die mir geantwortet haben!

Ich bin - und das ist die schiere Wahrheit - gerührt. Ich war sogar sprachlos. Man kann über Buers Aussehen sagen, was man will, aber die guten Bueraner, die Menschen, die diese Stadt ausmachen, leben noch.
Danke der Idee und danke der Ehre.

Mit der Ausführuing ist das so eine Sache, ich schaue der Entscheidung zu einer Operation entgegen. Jetzt muss ich mich alle 30 Meter spätestens hinsetzten um die Wirbelsäule zu beruhigen und wieder Puste zu bekommen.
Erfahrungsgemäß werden die Leistungen aber besser, wenn auch das Wetter besser wird. Und versprochen: Wenn ich merke, es würde gehen, dann gehen wir auch!

Vielen Dank und viele Grüße
Gutenberg

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

@Gutenberg, darf ich flapsig sein? Wir würden auf jeden Fall eine Lösung finden, wenn Du Dir das zutraust. Sänfte, Rollstuhl, offene Limousine, Bollerwagen mit Stuhl - GGler schaffen alles, was GGler schaffen wollen, bestimmt! :wink:

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

umgehauen

Beitrag von gutenberg »

Was drei Herzinfarkte und ein Schlaganfall und ein kaputtes Kreuz nicht geschafft haben, das habt Ihr geschafft mit Eurer Liebenswürdigkeit.
Ich bin sprachlos.
Zu alledem scheint sich das Wetter zu bessern. Und - Hand auf's Herz - was gibt es schöneres als den Buerschen Frühling?
Ich komme, wenn es soweit ist, mit dem PKW nach Buer. Wenn ich das zeitlich schaffe, ist auf der Springestraße am Busbahnhof bestimmt noch ein Parkplatz frei. Dann folgt die Begrüßungs- und Kennenlernzeremonie und dann das Plaudern über alte Zeiten. Über alte, gute Zeiten.
Ich brauche ja niemanden zum Schieben, denn ich habe keinen Rollstuhl, sondern die Vorstufe.
Wenn das alles so klappt, das wäre der Hammer himself.
Nochmals: Viele Grüße und alles Gute!
Gutenberg

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

umgehauen

Beitrag von gutenberg »

Was drei Herzinfarkte und ein Schlaganfall und ein kaputtes Kreuz nicht geschafft haben, das habt Ihr geschafft mit Eurer Liebenswürdigkeit.
Ich bin sprachlos.
Zu alledem scheint sich das Wetter zu bessern. Und - Hand auf's Herz - was gibt es schöneres als den Buerschen Frühling?
Ich komme, wenn es soweit ist, mit dem PKW nach Buer. Wenn ich das zeitlich schaffe, ist auf der Springestraße am Busbahnhof bestimmt noch ein Parkplatz frei. Dann folgt die Begrüßungs- und Kennenlernzeremonie und dann das Plaudern über alte Zeiten. Über alte, gute Zeiten.
Ich brauche ja niemanden zum Schieben, denn ich habe keinen Rollstuhl, sondern die Vorstufe.
Wenn das alles so klappt, das wäre der Hammer himself.
Nochmals: Viele Grüße und alles Gute!
Gutenberg

Benutzeravatar
Neandi
Beiträge: 327
Registriert: 26.07.2009, 22:19

Beitrag von Neandi »

:up: :up: Das ist ja eine schöne Geschichte die da durch Ego-Uecke ins rollen kommt , mal wieder ein Beweis dafür das es lohnt einfach mal eine Idee oder einen Vorschlag einzubringen :2thumbs: .




:wink: An Gutenbergs Stelle würde ich es mir ja nicht entgehen lassen von Ego-Uecke mit der Sänfte getragen die Rundreise zu machen :)
was mir nicht gefällt muß deshalb nicht schlecht sein

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2064
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Umgehauen

Beitrag von Lorbass43 »

Lieber Gutenberg,
natürlich kommen ich auch.
Was hälst du und auch alle anderen davon den Frühsommer genauer den 19.Juni, ist ein Samstag, vorzumerken. Am späten Nachmittag beginnt das Lagerfeuer
Auf alten Weg von der Kepa An Weiser und der Schauburg vorbei bei Rottmann vorbei in die Hagenstr.
Michaelshaus Richtung deiner Arbeitsstelle dann nach Th. Althoff ( der Buerio macht gerade ein Fenster) vorher kucken ob im Musikgeschäft noch die Billy Lorento Gitarre steht - bei G. Wahl in die Hochstr. rechts zum Apollo oder links an Fischer vorbei Richtung Hexenhaus an Urbanus den Schaukasten von der DPSG ansehen Richtung Haltestelle Linie Elf nach Scholven.
Nachsehen ob die Bank mit dem Gebüsch davor neben der Post noch steht. An die ersten zarten Bande deken die hier geknüpft wurden. Brigitte, Monika und Karin, was mögen sie wohl heute machen?
Friedhelm was haben wir uns unterwegs alles zu erzählen.

Klaus

Benutzeravatar
Schorsch
Beiträge: 68
Registriert: 02.10.2009, 10:25
Wohnort: Kollmar, Schleswig-Holstein. früher Sutum

Beitrag von Schorsch »

@Gutenberg
@Lorbass 43

Wenn es beim 19. Juni bleibt, werde ich mich auch einreihen.

Glückauf
Schorsch

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

St. UrbanusBild
Schon gewußt ?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Wolf hat geschrieben: Schon gewußt ?
Nö, iss aber interessant ..:wink:

Eine Tankstelle für alternative Energien - Spiritus gehört bekanntlich nicht zu den fossilen Brennstoffen
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

schildgroet
Beiträge: 11
Registriert: 15.02.2010, 17:36

Beitrag von schildgroet »

Dank an Akkiller für den Link zur tollen ebay-Postkarte. Wenn ich es mit der anderen AK vergleiche, scheint das aber noch das Gebäude Hochstraße 7, also vor dem Umzug, zu sein. Ich wünschte, ich würde mich irren.

Was ich noch gefunden habe:

Bild

Aus: Deutschlands Städtebau. Gelsenkirchen, erschienen 1922

Man sieht, die Nr. 1 muß ein riesiges Gebäude gewesen sein.

Tut mir leid, daß ich mich erst so spät melde. Seltsamerweise hat die automatische Benachrichtigung nicht funktioniert.

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 638
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Wolf hat geschrieben:St. UrbanusBild
Schon gewußt ?
näheres zu den "spirituellen kulturtankstellen" im rahmen von 2010 siehe
http://www.essen-fuer-das-ruhrgebiet.ru ... ellen.html
in gelsenkirchen gibt es zwei dieser tankstellen, beide liegen in buer (ich war versucht zu schreiben: wo denn sonst).
die propsteikirche st. urbanus und
die sieben schmerzen kapelle
westfale
ps ich habe probleme, den korrekten link hier zu platzieren. die seite die sich öffnet ist die zusammenfassung. da ist der hinweis auf die "tankstellen" aber klar erkennbar
Zuletzt geändert von Westfale am 03.03.2010, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Westfale hat geschrieben:beide liegen in buer (ich war versucht zu schreiben: wo denn sonst).

westfale
Etwas spirit kann da bestimmt auch nicht schaden... :pfeif:
Interoperabel!

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

den heiligen geist aus der flasche lassen und das an der kulturtankstelle einer kirche?
muss irgendwie gerade an margot käßmann denken.. :sauf:

Antworten