Schloß Berge

Herrschaftliche Bauwerke aus alter Zeit

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fabula
Beiträge: 56
Registriert: 30.06.2008, 17:06
Wohnort: GE Buer "Bülse"

Luftaufnahme Schloss Berge

Beitrag von Fabula »

Luftaufnahme Schloss Berge mit Schloßgarten und altem Wappen von ?

Bild
Optimisten wandeln auf der Wolke,
unter der die anderen Trübsal blasen.

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

Fuchs hat geschrieben:Gibt es diese Skulptur eigentlich noch in den Anlagen?
Bild
Och wie süß, ich habe auch ein Winterfoto davon, aus 1986
Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10526
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Das Sommerfest auf Schloß Berge gibt es seit 1953:
Bild
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Gartenfreund
Beiträge: 781
Registriert: 22.07.2008, 14:21
Wohnort: Beckhausen

Re: Luftaufnahme Schloss Berge

Beitrag von Gartenfreund »

Fabula hat geschrieben:Luftaufnahme Schloss Berge mit Schloßgarten und altem Wappen von ?

Bild
was ist das für ein merkwürdiger Pavillon rechts im Bild mit den beiden LKW?

Vom Alter her tippe ich auf 60er Jahre.
Das Böse ist immer und überall

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7821
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Luftaufnahme Schloss Berge

Beitrag von Heinz H. »

Fabula hat geschrieben:Luftaufnahme Schloss Berge mit Schloßgarten und altem Wappen von ?
Bild
@Fabula
Schacht9 und Karlheinz Rabas hatten das Rätsel schon gelöst...
Heinz H. hat geschrieben:An
Schacht 9
+Karlheinz Rabas
Danke, Ihr seid wirklich große Klasse.
Das Wappenverzeichnis im Stadtarchiv war mir bekannt, aber das Wappen der Reichsgrafen von Westerholt-Gysenberg hatte ich nicht erkannt. Erst wenn man es vergrößert, ist es eindeutig.
Bild
______________
Die besten sterben zuerst, man muss sich fast schämen dass man noch lebt!
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 6179#36179
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Jochen K.
Beiträge: 279
Registriert: 15.07.2008, 20:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Jochen K. »

Bild.
Im Jahre 1957 bestand der Stadtgarten 60 Jahre und der Nienhauser Busch sowie der Buersche Grüngürtel wurden 25 Jahre alt. Aus diesem Grunde stellte die Stadt Gelsenkirchen 3 Plastiken auf. Im Stadtgarten vor dem Kinderspielplatz wurde die Bronzeplatik der "Zwergesel" von Hubert Nietsch am 5 Juli 1957 im Beisein des Künstlers feierlich der Öffentlichkeit übergeben.
Am großen Teich des Stadtgartens wurde die Tierplastik mit dem Titel "Storchreiher", geschaffen von Prof. Harth aus Bayerischzell, aufgestellt.
Die dritte Plastik wurde in Buer auf einer kleinen Insel im Quellteich im Märchengrund in der Nähe von Schloß Berge aufgestellt. Es ist die Bronzefigur "Nixe" des Essener Künstlers Heinrich Adolfs.
Während letztere noch steht, sind die beiden ersten verschwunden. 5 Jahre nach der Sanierung seines Betonsockels wurde der Esel im März 1997 gestohlen. Auch der Storchreiher, der inzwischen zum Teich in den bunten Gärten umgesetzt worden war, wurde wahrscheinlich von den Esel-Dieben zerstört.
Hans-Joachim Koenen
-------------------------
www.heimatbund-gelsenkirchen.de
Stadtteilarchiv Feldmark

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Jochen K. hat geschrieben:... Auch der Storchreiher ... wurde wahrscheinlich von den Esel-Dieben zerstört.
Mitnichten: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 2237#72237

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

pito hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:... Auch der Storchreiher ... wurde wahrscheinlich von den Esel-Dieben zerstört.
Mitnichten: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 2237#72237
da warste schneller :D
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Sportplatz offene Tür

Beitrag von Heinz O. »

gehört zwar nicht unmittelbar zu "Schloß Berge" aber ich wollte keinen neuen Fred aufmachen

[center]Sportplatz Offene TürBild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Ein aktuelles Bild.
Wo sonst das Stadtwappen den Park ziert, steht zZ dieser Weihnachtsbaum.Bild

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Damals, also als noch Mövenpick im Schloß heimisch war (Anfang der 1990er), wurde der Vorplatz, oder heißt es Schlosshof...egal, am Haupteingang :lol: jedenfalls der gesamte Bereich unterkellert.
Dieser Keller wurde seinerzeit als sonstiges Lager, aber auch als Rotweinkeller genutzt.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Luftaufnahme Schloss Berge.
Gruß und Glückauf
Klaus

Bild
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Gartenfreund
Beiträge: 781
Registriert: 22.07.2008, 14:21
Wohnort: Beckhausen

Beitrag von Gartenfreund »

alter Stempel auf einer Postkarte von 1966:

Bild
Das Böse ist immer und überall

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild
Das alte Buersche Wappen in der Parkanlage des Schlosses.
Gruß und Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild
...und noch ein Bild.
Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Antworten