Schloß Berge

Herrschaftliche Bauwerke aus alter Zeit

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schloss Berge

Beitrag von Akkiller »

Archiv Institut für Stadtgeschichte - Presseamt Gelsenkirchen- Hans Rotterdam - vor - um 1955
Bild Gartenhäuschen im Schlosspark Bild Winter Schloss Berge Bild Winter Schloss Berge Bild Winter Schloss Berge Bild Winter Schloss Berge
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schloss Berge

Beitrag von Akkiller »

Archiv Institut für Stadtgeschichte - Presseamt Gelsenkirchen - Hans Rotterdam - vor - um 1955
Bild Winter Schloss Berge Bild Winter Schlittenfahrt Schloss Berge Bild Winter Schlittenfahrt Schloss Berge
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Bild
Das "Gartenhäuschen" ist die ehemalige Mühle von Schloß Berge.
Im Hintergrund rechts ist die heutige Adenauerallee zu sehen.

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Danke

Beitrag von Akkiller »

Danke lieber Kurt für den Hinweis auf das von uns genannte Gartenhäuschen :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

@Akkiller ..... tolle Fotos ! ... ich bin begeistert ! .... :wink:

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Applaus

Beitrag von Akkiller »

Pedda Gogik hat geschrieben:@Akkiller ..... tolle Fotos ! ... ich bin begeistert ! .... :wink:
Applaus ist des Küntlers Lob - könnte man nun schreiben lieber Pedda Gogik - aber im Ernst, ich habe schon fast 1000 Stunden in das Projekt Negativstreifen gesteckt und Euer Lob entschädigt mich und freut mich ungemein!!!Dank an alle!!! :lol: :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15621
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Applaus

Beitrag von Heinz O. »

Akkiller hat geschrieben: Applaus ist des Küntlers Lob - könnte man nun schreiben lieber Pedda Gogik - aber im Ernst, ich habe schon fast 1000 Stunden in das Projekt Negativstreifen gesteckt und Euer Lob entschädigt mich und freut mich ungemein!!!Dank an alle!!! :lol: :lol:
ein (vielleicht) allerletztes mal an Kalle: :2thumbs: :applaus:
hier und in den anderen Freds, und zwar nicht nur für die Aufnahmen,
sondern vor allem für die Maloche die du da reingesteckt hast :gott:

das nächste dicke Lob von mir kommt erst wieder wenn du was von "meinem"
Stadtteil einstellst
:pfeif:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Erle

Beitrag von Akkiller »

Erle --- gelle?! Kommt besimmt!! Danke Dir lieber Micha!!!! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Wir früher...

Beitrag von gutenberg »

@akkiller:
Wunderschöne Bilder, die sofort ganze Filmstreifen im "Kopfkino" auslösen. Für diesen Gang zwischen dem Schloss und der Mühle ist "damals" meine ganze Familie per Straßenbahn von Scholven angereist.
Ohne Schlossgang war es keine Weihnachten. Als Kind wunderte mich nur, dass auf den Postkarten, die wie als Kinder sammelten, immer stand: Gelsenkirchen: Schloß Berge" oder "Partie am Schloß Berge in Gelsenkirchen", obwohl es doch in Buer stand.

Naja, man war noch Kind und hatte sich noch nicht abgefunden.

Der andere Schlossgang war mehr eine Angelegenheit zwischen meinem Vater und mir und führte zu dem kleinen Schloss, dem Haus Beck in Feldhausen. und das stand in Heimatnähe. Es gehörte damals der Hibernia, die das Haus der katholischen Lippischen Jugend überließ. Die Hibernia verkaufte es dann an die Familie Kuchenbecker aus Kirchhellen, die sich zur Renovierung verpflichtete.

Es gibt einfach keine Fotos des Gemäuers aus den 50er Jahren +-. Schade.

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

gerne geschehen

Beitrag von Akkiller »

Gerne geschehen gutenberg!Konkretisiere bitte nochmal was Du genau suchst??!Gruß Kalle
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Einfach

Beitrag von gutenberg »

Oooch, ich suche einfach nur Bilder (Scans) au Feldhausen, das zwar mit seinem Vorort Tönsholt Kirchhellen zugehörig ist, aber ganz eigentlich zu Oberscholven gehörte, oder Nordzweckel. Aus der Ecke eben. Und aus der Zeit natürlich vor dem ganzen Hully Gully dorten.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7817
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Einfach

Beitrag von Heinz H. »

gutenberg hat geschrieben:Oooch, ich suche einfach nur Bilder (Scans) au Feldhausen...
Moin Gutenberg,
nennet doch einfach beim Namen, dat Schlössken.

GG-Wiki hat folgendes geschrieben:
Schloss Beck ist ein Schlossbau aus dem Spätbarock im Bottroper Ortsteil Kirchhellen-Feldhausen.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hloss_Beck

Leider heute, wie du schon geschrieben hast:
Hully Gully! :(
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Re: Einfach

Beitrag von Akkiller »

gutenberg hat geschrieben:Oooch, ich suche einfach nur Bilder (Scans) au Feldhausen, das zwar mit seinem Vorort Tönsholt Kirchhellen zugehörig ist, aber ganz eigentlich zu Oberscholven gehörte, oder Nordzweckel. Aus der Ecke eben. Und aus der Zeit natürlich vor dem ganzen Hully Gully dorten.
Oh Gott :o :shock: ...das ist ja so weit entfernt!!! Da ist sicher nichts im Negativstreifenbestand von Hans Rotterdam!Leider!! :cry:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

ja, abber erst gezz!

Beitrag von gutenberg »

ät Heinz H.

"Schloss" Beck haben die Ureinwohner aber erst gesagt, NACHDEM der Hully Gully mit Märchenwald und Filmkulisse losging.
Vorher war das schlicht und ergreifend das verfallende "Haus" Beck. Wie gesagt, es gehörte der Hibernia und wurde materiell über die Zeche Scholven versorgt. Mein Vater hat uns als Knaben (oder waren wir Buben?), jedenfalls im Blagenalter erzählt, wie kurios das doch sei, dass ein Zechenmagazin im Ruhrgebiet Schieferplatten zur Eindeckung eines Sommersitzes für die Gysenbergs besorgen müsste.

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Aber jetzt!

Beitrag von gutenberg »

[center]Bild[/center]
[center]Gezz haamwott abber![/center]

Antworten