Schloß Berge

Herrschaftliche Bauwerke aus alter Zeit

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

@Katzev12: Eine schöne Geschichte!
Wie alt mag die Finderin/ der Finder wohl gewesen sein?
Ob es diesen Menschen wohl noch gibt?
:roll:
Interoperabel!

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

@ Fuchs

Keine Ahnung! Das Ganze ist ja nun schon fast 44 Jahre her. Aus heutiger Sicht ist es verwunderlich, dass die Karte den Weg zurück nach Gelsenkirchen gefunden hat. Nach allem, was wir heute wissen, haben die Leute im damaligen Ostblock wohl andere Probleme gehabt, als ausgerechnet eine gefundene Wettbewerbskarte zurück zu schicken. Interessant finde ich übrigens die Bemerkung "Bitte um Antwort". Ob sich die Stadtverwaltung beim Finder gemeldet hat?

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

ramberg hat geschrieben:Noch nicht, beim nächsten Mal nehm ich mir nen Besen mit..
aber ich hab noch ein Bild, da sind noch mehr Buchstaben drauf, aber ich erkenne den Sinn nicht... Bild
Es dürfte "Märchengrund" heißen, denn so hieß diese Stelle mit der "Quelle" und dem kleinen Teich dort.

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

Apropos Wappen...

Gibt's eigentlich eins für GE-Bulmke?

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Zu Bulmke habe ich noch kein Wappen gefunden, obwohl ich sehr danach gesucht habe. In der kath. Kirche zu Wattenscheid sind alle Wappen welche vor und nach der Reformation zum Kirchspiel gehörten aufgehängt. Bulmke ist nicht dabei. Es gibt ein Wappen für Haus Hüllen und ein inoffizielles für die Bauernschaft Hüllen. Wobei Bauernschaften und eigene Wappen?? Ich weis nicht.

63ermoni
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2008, 19:31
Wohnort: Wattenscheid-Leithe(früher Schalke-Nord)

Re: Sommerfest Schloss Berge

Beitrag von 63ermoni »

Katzev12 hat geschrieben:Vor zig Jahren war das Ballon Wettfliegen der grosse Renner (gibt es das eigentlich noch?)
1964 ist mein Ballon bis nach Polen geflogen. Das brachte mir nicht nur den 7. Platz sondern auch einen "BAUFIX" Holzbaukasten als Preis ein. Grosse Preisverleihung in der Waldschänke im Buerschen Stadtwald mit Bild in einem lokalen Blättchen. Die Karte, die an meinem Ballon hing ist mir gerade zufällig zwischen allerlei Papieren in die Hände gefallen und ich möchte sie den GEschichtlern nicht vorenthalten.

Bild

Bild
Hallo,
hab auch vor Jahren (1971) beim Ballonwettfliegen gewonnen. 10. Platz - ein Puppenbett!! :shock:
Gewinnübergabe war damals in den Zoo-Terassen, mit Kaffe und Kuchen und Kasperle-Puppenspiel der Polizei. Ca. 1984 hat dann mein Sohn auch noch einmal gewonnen. Ob es das Wettfliegen immer noch gibt, weiß ich leider auch nicht!

Bild

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

@63moni

:D sehe gerade, dass ich GG intern haushoch in Führung liege :lol:

707,5 Km zu 249 Km (oops, könnten auch 299 Km sein)


Haben zufällig noch andere GEschichtler ihre Wettbewerbskarten zur Hand?

63ermoni
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2008, 19:31
Wohnort: Wattenscheid-Leithe(früher Schalke-Nord)

Beitrag von 63ermoni »

@katzev12

stimmt, mit meinen 249 km steh ich momentan auf Platz 2. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der auch gewonnen hat (aber nur mit Beweiskarte!) :D

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

@ 63ermoni

Logisch! Ohne Beweis läuft da nix!

Was mich ein bißchen wundert: 249 Km bis nach Unterfranken kommt mir doch recht wenig vor. Haben die honorigen Herren seinerzeit falsch gemessen?


@ Alle

Wer noch sein Kärtchen zu Hause hat, oder auch mehrere, rauf auf den Scanner und rein in die GG.

Vielleicht macht die Verwaltung dann für uns einen neuen Fred auf und wir können in einigen Wochen oder Monaten den "Alltime-Champion" aller Ballonwettbewerbe des Berger Sommerfestes küren. Also Schubläden, Schuhkartons und ähnliche Aufbewahrungsorte durchgeguckt. Da haben noch mehr Karten überlebt!

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

Bild


Ergänzt wird der Kunstmarkt durch ein umfangreiches Musik- und Showprogramm u.a. mit Bergwerksorchestern und -chören, Volkstanzgruppen, Square-Dance, Comedy, einer Musical-Show, American-Line-Dance , einem Spielmannszug, einem Streichquartett und einem Jagdhornbläserkorps. Die Moderation auf der Bühne übernehmen Annehede Lis und Heike Budzyk. Veranstalter ist die Künstlergruppe Westerholter Cirkel 86, Hans Steimel.


Programm:

http://www.gelsenkirchen.de/leben_in_ge ... _berge.asp

Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Bilder vom Juni 2005:

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

Bild

Bild

Bild

gestern, während des Kunstmarktes



große Ereignisse werfen ihr Schatten voraus..

Bild


Programmdownload

http://download.cooltour.com/SSB08/Schl ... ft2008.pdf


Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

sommerfest

Beitrag von Wolf »

transportabler Kühlschrank ...............:-)Bild

Benutzeravatar
SnoopboyGE
Beiträge: 87
Registriert: 13.07.2008, 23:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von SnoopboyGE »


Babapapa
Abgemeldet

Spass und Freude auf dem Sommerfest:

Beitrag von Babapapa »


Antworten