Parkstadion

von der Glückaufkampfbahn bis zur Arena

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Das Parkstadion auf Schalke

Beitrag von Verwaltung »

Wikipedia: Das Parkstadion auf Schalke

Das Parkstadion in Gelsenkirchen ist ein Fußball- und Leichtathletikstadion, in dem der Fußball-Verein FC Schalke 04 zwischen 1973 und 2001 seine Heimspiele austrug. Das Stadion fasste zunächst 70.600 Zuschauer, nach dem Umbau 1998 62.004 Zuschauer. Seit dem Umzug des FC Schalke in die Veltins-Arena ist das Parkstadion weitestgehend ungenutzt und in Teilen auch bereits abgerissen. Auf dem Gelände der Südkurve entstanden ein Rehazentrum und ein Hotel.

Geschichte

Ab 1973 spielten die Schalker im Parkstadion. Zuvor spielten sie in der Glückauf-Kampfbahn in Schalke. Des Weiteren fanden hier ein Bundesligaheimspiel von Rot-Weiß Essen (1975), das Entscheidungsspiel zur Bundesligarelegation 1991, die DFB-Pokalfinals 1978 und 1980, mehrere Großkonzerte (u.a. Michael Jackson, Genesis und die Rolling Stones), eine Papstmesse (1987) und Spiele der WM 1974 und EM 1988 statt.

Der zunächst angedachte Name für das Parkstadion war Ruhrstadion. Ironischerweise wurde aus dem damaligen Stadion Castroper Straße in Bochum später das Ruhrstadion. Ursprünglich sollte die Haupttribüne ein Zeltdach ähnlich dem des Münchener Olympiastadions erhalten. Dies wurde aus Kostengründen jedoch verworfen. Kennzeichnend für das Parkstadion war die Rolltreppe zwischen Umkleidekabinen und Spielfeld. Das Stadion verfügte zunächst über eine in der Nordkurve stehende Anzeigentafel. Später wurde in der Südkurve eine Videoleinwand eingebaut, die heute im Erzgebirgsstadion von Aue steht.

Die Anhänger von Schalke 04 standen in der Nordkurve, insbesondere im Block 5. Jedoch war auch der Block I im Oberrang der Haupttribüne in den späteren Jahren für gute Stimmung berühmt. Hier entstand unter anderem der Schlachtruf Steht auf, wenn Ihr Schalker seid beim UEFA-Pokalhalbfinalrückspiel 1997 gegen CD Teneriffa.
Bild
Das letzte Spiel im Parkstadion wurde für den FC Schalke 04 zu einem der schwärzesten Tage der Vereinsgeschichte. Am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2000/2001 gelang dem Klub dort ein 5:3-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching. Nachdem der FC Bayern München zeitgleich beim Hamburger SV mit 0:1 in Rückstand lag, feierten die Schalker Anhänger bereits die Meisterschaft. Allerdings gelang den Bayern in Hamburg in der Nachspielzeit bei der letzten Spielsituation (Freistoß) noch der Ausgleich, was die Schalker Meisterschaftsträume zerstörte.

wespe171
Abgemeldet

wer war nicht alles schon da

Beitrag von wespe171 »

wer war nicht alles schon im Parkstadion ?

Papst, Genesis, Westerhagen, Pink Floyd, Ich, der weiße aus USA (sogar 2x)und die Stones

Bild

hab ich jemand vergessen ???????? :roll:

BildBild
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:28, insgesamt 3-mal geändert.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Re: wer war nicht alles schon da

Beitrag von Josel »

wespe171 hat geschrieben:wer war nicht alles schon im Parkstadion ?

Papst, Genesis, Westerhagen, Pink Floyd, Ich, der weiße aus USA (sogar 2x)und die Stones

hab ich jemand vergessen ???????? :roll:
Mich!

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Sicherheitsfachkräfte im Parkstadion 1980

Beitrag von Fuchs »

Wau,wau!

Bild

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

ja die gab es da auch immer, aber noch viele andere, wie z.b. mich, war da jahrelang als Sani und hab dort viel gesehen und erlebt.
war ne tolle Zeit !
(hab da mit Sicherheit noch ein paar Fotos-muss mal gucken)
Bild
Bild
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:24, insgesamt 2-mal geändert.

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

http://www.parkstadion-fotos.de.vu/

da gibts reichlich Fotos zum Parkstadion
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

wespe171
Abgemeldet

Stones

Beitrag von wespe171 »

Rolling Stones

Urban Jungle Tour 16.8.1990
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von wespe171 am 03.04.2007, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Parkstadion

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
1973 das nonplusultra 30 jahre später redet man von wie vom kollosseum
(rein altersmäßig natürlich )
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

muß eigentlich heißen:

Parkstadion im BERGER FELD

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1466
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Was ich heute noch immer nur belächeln kann, ist diese typische Gelsenkirchener Image-Neurose, die nahezu zwanghaft diesen Betonkessel mit "Park" assoziieren musste (vgl. auch "IBA Emscherpark" - was hat 'ne Köttelbecke mit 'nem Park zu tun?)
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Parkinson

Beitrag von Fuchs »

Was ist denn dann mit "Parkplatz", Jürgen?
Falsch parken hat plötzlich eine ganz neue Bedeutung bekommen...

Benutzeravatar
Zenmiester
Beiträge: 155
Registriert: 16.01.2007, 17:18

Beitrag von Zenmiester »

JürgenB hat geschrieben:Was ich heute noch immer nur belächeln kann, ist diese typische Gelsenkirchener Image-Neurose, die nahezu zwanghaft diesen Betonkessel mit "Park" assoziieren musste (vgl. auch "IBA Emscherpark" - was hat 'ne Köttelbecke mit 'nem Park zu tun?)
Da ist was dran. Das Berger Feld war nie ein Park. Auch nicht bevor Schalke da alles mögliche hingestellt hat (bei einem Luftbild 2003 hab ich nix wieder erkannt, und ich war nur ein paar Jahre nicht da).

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Das Wort "Park" kommt von lateinisch "parcere" = schonen.

pito
Abgemeldet

Schalke im Nebel

Beitrag von pito »

An einem nebligen, diesigen Vormittag machte ich diese etwas melancholische Fotoreihe.

Hier Arena und Hoteltempel, dort alte Holzbänke und verschlossenes Kassenhäuschen. Damals und heute. Die Natur holt sich ihren Teil zurück. The times they are a-changin ...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Bild

Antworten