Parkstadion

von der Glückaufkampfbahn bis zur Arena

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Ich interpretiere garnichts miß du Spassvogel,du kannst schreiben was immer du möchtest,schließlich haste mit Volker Abramczik in der C Jugend gespielt!!!!
Lass dich ruhig aus hiermit deinem eignem Humor
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

videomacher s
Abgemeldet

Beitrag von videomacher s »

Babapapa hat geschrieben:
bulmkerparkwächter hat geschrieben:Nun, erstmal schreibe ich das was ich schreibe mit einer eigenen Portion Humor.
jetzt, wo du es sagst...

also ich empfand deine beiträge bisher zumeist vor allem als anmaßend, patzig und beleidigend, ohne dass sie irgendwie einen mehrwert zum jeweiligen thema beigetragen hätten.

typ wichtigtuer halt - feige zudem! ;-)

Nun ja das empfinde ich in anderen foren auch bei anderen Personen :D

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »



Trainingsauftakt, 1.7.2008

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Der Trainingsauftakt wie immer gut gesucht .3500 -4000 Menschen werden den AUftakt der neuen Saison,mit dem neuen Trainer verfolgt haben.Die Abrißbirne ,nebenan am Parkstadion sorgte füt akustische Untermalung der ersten Einheiten.Neue Hütchen und eine komische spielfeldeinteilung zeigten an:da ist ein neuer am Werk. Der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte mußte in Lima wohl noch die Wunden der verletzten Reporter kühlen,er war jedenfalls nicht dabei
Dafür sah man aber Rene Eijkelkamp auf dem Gelände,und schon gingen die Spekulationen los.
Dutzende von Reportern und Kamerateams aus Deutschland und Holland rundeten das Bild ab.
Wie immer ,allgemeine positive Erwartungshaltung.

Bild
Bild
Bild
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

die Rest des Gebäudes gesternBild
das ehemalige Marathontor
Bild
Ex TribüneBild
es wird getrennt und zerkleinert.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Teekesselchen
Abgemeldet

Beitrag von Teekesselchen »

Danke, Detlef Aghte und Heinz O für die Bilder.

Bei Abriss-Anblick wird einem schon ganz wehmütig um´s blau-weiße Herz ! :cry:

Was hat man nicht alles im Parkstadion erlebt, die ganze Gefühlsachterbahn rauf und runter, für mich unvergessen 1984 im Pokal gegen die Lederhosen 6 : 6.

Die Arena habe ich kennengelernt ausgerechnet am 11.09.2001, Karten ergattert gegen Pan.Athen.

Wir saßen zuhause auf der Couch, hingen fassungslos an den Fernsehbildern aus den USA und waren am Ende wie paralysiert, haben uns angeguckt und gesagt, ja, gehen oder nicht gehen, keine Ahnung. Dreht die Welt da draußen sich eigentlich noch weiter ?

Irgendwie sind wir gegangen, und schon beim Betreten der Arena war endgültig klar:
Was tun wir hier eigentlich, was tun alle anderen hier, was tun die Spieler da unten auf dem Feld ? Uns alle hat wahrscheinlich irgendein Automatismus in Gang gesetzt.

Ich weiß bis heute nicht, warum die Spiele an diesem Dienstag nicht mehr abgesagt werden konnten, war es schon zu spät, keine Ahnung.

Zum Spiel brauch ich nichts sagen, jeder, der dabei war, hat es wohl genau so empfunden.

Totenstille, Spieler und Zuschauer waren nur körperlich anwesend, mehr nicht.

Viellecht kommt es von diesem unsäglichen Auftakt, dass es mir nicht gelungen ist, zur Arena eine Beziehung aufzubauen.

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

Ist mir gerade beim Aufräumen in die Hände gefallen:

Bild

Benutzeravatar
Biker
Beiträge: 134
Registriert: 13.04.2008, 19:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Biker »

Bild
unbekanntes Datum, könnte auch aus dem Jahr 1974 sein, hat ja eine ähnliche Aufmachung wie die von "fanthomas".
Gruß "biker"

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

[center]
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
[/center]

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Parkstadion-Broschüre der Stadt Gelsenkirchen, undatiert:
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
blaumann
Beiträge: 1242
Registriert: 20.09.2007, 13:14
Wohnort: Schalke

heute...

Beitrag von blaumann »

Bild
Haupttribüne
Bild
Nordkurve

Benutzeravatar
blaumann
Beiträge: 1242
Registriert: 20.09.2007, 13:14
Wohnort: Schalke

Lokalzeit

Beitrag von blaumann »


Parkwächter
Abgemeldet

Beitrag von Parkwächter »

Gibt's da eigentlich schon eine Planzeichnung, wie das aussehen soll wenn das fertig ist?

hansberger
Beiträge: 15
Registriert: 17.08.2007, 20:22
Wohnort: Westerholt

Was kostet ein "Ereignis"

Beitrag von hansberger »

30 Jahre Parkstadion bedeuten ca. 510 Heimspiele und dazu gab es sicher etliche Freundschaftsspiele und andere "Meetings".
Wer weiß in etwa, was nach heutiger Währung so ein sportliches Ereignis wohl gekostet hat?

hansberger
Beiträge: 15
Registriert: 17.08.2007, 20:22
Wohnort: Westerholt

Kann doch wohl nicht sein

Beitrag von hansberger »

Ich war einmal neugierig und habe selbst gerechnet, aber nun für die Kosten für der neuen Veltins-Arena und habe einen Schreck bekommen.
Nach Wikipedia hat die Arena 191000000 € gekostet und wenn die auch 30 Jahre genutzt wird, ergeben sich ebenfalls ca. 510 Heimspiele und dazu weitere Meetings aller Art wegen der vielseitigen Anwendbarkeit.
Also setze ich einmal 490 weitere Ereignisse an wegen der Einfachheit der Rechnung, also insgesamt 1000 Meetings aller Art.
Nach dem riesigen Adam wären das doch glatt 191 000 € pro Ereignis !!!

Das Ganze allerdings noch ohne Personal, Unterhaltungskosten und Kapitaldienst.
Sagt mir bitte, daß es meine Überschlagsrechnung unsinnig ist.

Antworten