Parkstadion

von der Glückaufkampfbahn bis zur Arena

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Papstbesuch im Parkstadion

Beitrag von brucki »

do1yhn hat geschrieben: Jetzt sollte ich mal die Negative raussuchen..oder ?
:rock1:

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Ein Bild vom Montag.Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Bei facebook kursiert, dass ein Flutlichtmast wegkommt....

Ob es stimmt: :ka:

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5250
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Darüber wird auch im Lokalradio berichtet: http://www.radioemscherlippe.de/emscher ... 2f9ad.html
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Parkstadion Flutlichtanlage

Beitrag von Schaffrather38 »

Ein Flutlichtmast des alten Parkstadions in Buer wurde
heute abgerissen. Drei Krane waren im Einsatz.
2 Krane waren mit Traversen bestückt um den Beleuchtungskörper
sicher nach unten zu bringen.
Der dritte Kran mit Korb war für die Schrauber in luftiger Höhe
zuständig.
Einige Aufnahmen von HEUTE 15.02.2017. sind angefügt.
BildBildBildBildBild
:down2:

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Parkstadion Flutlichtanlage

Beitrag von Schaffrather38 »

:up2: BildBildBildBild
Gruß
Schaffrather38

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Wem gehört das Parkstadiongrundstück eigentlich derzeit? Der Stadt? Dem Verein?

Könnte man die einzelnen Laternen nicht prima versteigern? Ich vermute, da werden sich genug Devotionalienfreaks finden...

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Heinz O.-Verfasst am: 22.11.2007, 18:45 hat geschrieben:
ja tatsächlich, ich habe heute eine Antwort bekommen.

Zitat:
ich beziehe mich auf Ihre Anfrage und möchte diese selbstverständlich beantworten.

Es ist richtig, dass seit einiger Zeit die Planungen für die Erweiterung des gesamten Trainingsgeländes des FC Schalke 04 in vollem Gange sind.
Insofern kann ich die erschienenen Pressemitteilungen im Großen und Ganzen bestätigen.
Eine unabdingbare Voraussetzung ist hierbei die Demontage der restlichen, ehemaligen Haupttribüne unseres Parkstadions.
Völlig richtig ist Ihr Bekunden, die so genannten „Landmarken“ zu erhalten.
Da meine Heimat ebenso in Gelsenkirchen-Buer liegt, kann ich Ihre Gedanken sehr wohl nachvollziehen.
Auch kann ich Ihnen bestätigen, dass wir bei den Planungsüberlegungen den Fortbestand der Flutlichtmasten einbezogen haben.
Es gibt derzeit jedoch statische Belange der neuen geplanten Tribüne oberhalb der ehemaligen Nordkurve welche durch die riesigen, vorhandenen Fundamente der Masten blockiert werden.
Leider werden diese Überlegungen durch einen erheblichen Kostenaufwand begleitet.
Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn ich daher zum heutigen Zeitpunkt eine diesbezügliche Antwort nicht abgeben kann.
Ich versichere Ihnen jedoch das Bestreben des FC Schalke 04 zum Erhalt der Flutlichtmasten.


Mit freundlichen Grüßen
Dipl. Ing. Ulrich Dargel
Architekt AkNW
Technischer Leiter
Veltins-Arena__________________________________
FC Schalke 04
Stadion-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co.
Immobilienverwaltungs-KG
Ernst-Kuzorra-Weg 1 w 45891 Gelsenkirchen
Fon.: (0209) 3892-400 w Fax: -401 w 0171/50 20 401
E-Mail: ulrich.dargel@veltins-arena.de
www.schalke04.de w www.veltins-arena.de
Geschäftsführer: Peter Peters
und es bleibt dabei: Der zweite Flutlichtmast bleibt als Landmarke und Wahrzeichen erhalten. :2thumbs:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Parkstadion Flutlichtanlage

Beitrag von Schaffrather38 »

Parkstadion 15.02.2017.
Einige Aufnahmen von der Flutlichtmast Demontage.
Mein Freund Danny D. war am späten Nachmittag
vor Ort und hat mir diese Aufnahmen zum Einstellen
übermittelt.
Danke dafür!BildBildBildBildBildBild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Rußnase
Beiträge: 282
Registriert: 08.10.2008, 18:42
Wohnort: GE-Buer Bergmannsglück

Beitrag von Rußnase »

.......wenn ich lese : ".......das Bestreben...."
Erahne ich wie die Sache enden wird.

Die Rußnase
Weisse watte bis? Lügen tuste - dat bisse!

Da die Fantasie eine feine Sache ist, sei an dieser Stelle folgendes erwähnt : Rußnase ist ein Kerl und keine Schickse! ;-)

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Einer bleibt!

Beitrag von uwe1904 »

Rußnase hat geschrieben:.......wenn ich lese : ".......das Bestreben...."
Erahne ich wie die Sache enden wird.

Die Rußnase
Glückauf,
die von dir zitierte Passage ist aus einem fast 10 Jahre alten Antwortschreiben an Heinz O.
Der jetzt gefälllte Mast war eben dem Um-/Neubau zu einem Regionalliga-Stadion im Weg,
der jetzt noch stehende hinter dem ehemaligen Block 6 bleibt.
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
Rußnase
Beiträge: 282
Registriert: 08.10.2008, 18:42
Wohnort: GE-Buer Bergmannsglück

Beitrag von Rußnase »

.....ok....das hatte ich so nich auffm Schirm.
Dann bin ich ja beruhigt.
Danke für die Info.

Die Rußnase
Weisse watte bis? Lügen tuste - dat bisse!

Da die Fantasie eine feine Sache ist, sei an dieser Stelle folgendes erwähnt : Rußnase ist ein Kerl und keine Schickse! ;-)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Einer bleibt!

Beitrag von Heinz O. »

uwe1904 hat geschrieben: Glückauf,
die von dir zitierte Passage ist aus einem fast 10 Jahre alten Antwortschreiben an Heinz O.
Der jetzt gefälllte Mast war eben dem Um-/Neubau zu einem Regionalliga-Stadion im Weg,
der jetzt noch stehende hinter dem ehemaligen Block 6 bleibt.
Gruß
Uwe
zumal der Erhalt und Verbleib des letzten Mastes auch auf Grund meiner Initiative und meines damaligen Vorschlags zurück zu führen ist.
...und ein kleinbiskenstolz bin ich darauf schon...
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Wettbewerb zur Namensgebung

Beitrag von Prömmel »

[center]1972 wurde von der Stadt Gelsenkirchen ein Wettbewerb ausgeschrieben,
um einen Namen für das neue Stadion zu finden.
Und so sah damals die Einladung zum Einsenden von Vorschlägen aus:
Bild
Gewonnen hat schließlich der Vorschlag von Hubert Rosiejak,
dem langjährigen Vorsitzenden des RSV "Pfeil" Erle.
Er war auch viele Jahre Leiter der Fachschaft Radsport im SSB Gelsenkirchen.[/center]
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Parkstadion - Vergangenheit und Zukunft

Beitrag von Heinz H. »

Ich bin kürzlich mit dem Rad dort vorbeigefahren. Hier ein paar aktuelle Fotos...
Bild
    • Bild
Bild
  • Bild
Bild
    • Bild
Bild

:winken:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Antworten