Adrian Gantenbein

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 27. Mai 2024, 12:46 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adrian Gantenbein
Spielerinformationen
Voller Name Adrian Tobias Gantenbein
Geburtstag 18. April 2001
Geburtsort Winterthur, Schweiz
Position Aussenverteidiger
Vereine in der Jugend
0000–2019 FC Winterthur
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2019–2022
2020–2024
2024–
FC Winterthur II
FC Winterthur
FC Schalke 04
17 (0)
96 (3)
0 (0)
Nationalmannschaft
2021 Schweiz U21 6 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 2024-02-29

Adrian Tobias Gantenbein (* 18. April 2001 in Winterthur) ist ein Schweizer Fußballspieler.

Karriere

Verein

In seiner Jugend durchlief Gantenbein die Nachwuchsabteilung des FC Winterthur. 2019 rückte er aus der U19 in die zweite Mannschaft des Vereins auf, die in der viertklassigen 1. Liga antrat. Gegen Ende der Saison kam der rechte Außenverteidiger ab Juli 2020 auch bei der Profimannschaft in der Challenge League zum Einsatz. Im August 2020 stattete ihn der Verein mit einem Profivertrag aus, woraufhin er fest in den Kader der ersten Mannschaft aufrückte. 2022 stieg er mit dem Verein in die Super League auf. Nach dem erreichten Klassenerhalt dort verlängerte Gantenbein im Sommer 2023 seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis 2025.[1]

Zur Saison 2024/25 wechselte er zum FC Schalke 04 in die 2. Bundesliga.[2]

Nationalmannschaft

Im Mai 2021 wurde Gantenbein erstmals in die Schweizer U21-Nationalmannschaft berufen und debütierte bei einem Freundschaftsspiel gegen Irland. Bis zum Jahresende bestritt er noch fünf weitere Spiele in der Qualifikation für die U21-Europameisterschaft, wurde anschliessend jedoch nicht mehr nominiert.

Erfolge

  • Aufstieg in die Super League: 2022

Weblinks

Einzelnachweise