Alexei Jewgenjewitsch Gasilin

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 24. Februar 2019, 06:51 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexei Gasilin

Gassilin 2013
Spielerinformationen
Voller Name Alexei Jewgenjewitsch Gasilin
Geburtstag 1. März 1996
Geburtsort Sankt Petersburg, Russland
Größe 183 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
0000–2015 Zenit Sankt Petersburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2013
2015–2016
2016–2017
2016
2017–
Zenit Sankt Petersburg
FC Schalke 04 II (Leihe)
Zenit Sankt Petersburg II
Zenit Sankt Petersburg
Amkar Perm
1 0(0)
33 (14)
18 0(8)
0 0(0)
19 0(0)
Nationalmannschaft2
2012
2013
2014
2014–2015
2015-
Russland U-16
Russland U-17
Russland U-18
Russland U-19
Russland U-21
1 (0)
7 (1)
4 (0)
9 (3)
4 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 18. Juli 2018
2Stand: 11. Juni 2016

Alexei Jewgenjewitsch Gasilin (Алексей Евгеньевич Гасилин; engl. Transkription: Aleksei Yevgenyevich Gasilin; * 1. März 1996 in Sankt Petersburg) ist ein russischer Fußballspieler.

Karriere

Gasilin begann seine Karriere in der Jugend von Zenit Sankt Petersburg und debütierte am 26. Mai 2013 in der Premjer-Liga, als er beim Spiel gegen Amkar Perm eingewechselt wurde. Zur Saison 2015/16 wurde er an den FC Schalke 04 ausgeliehen, wo er mit dessen zweiter Mannschaft in der Regionalliga West spielte. Im Frühjahr 2017 wechselte Gassilin zu Amkar Perm.

Gasilin nahm mit der russischen U-17-Nationalmannschaft an der U-17-Europameisterschaft 2013 teil, wo er mit der Mannschaft den Titel gewinnen konnte. Bei der folgenden U-17-Weltmeisterschaft schied er mit der Mannschaft im Achtelfinale aus. Mit der U-19-Nationalmannschaft erreichte er 2015 das Finale der U-19-Europameisterschaft. Er erzielte zwei Treffer und belegte den zweiten Platz der Torschützenliste.

Weblinks