Alsenstraße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 24. Dezember 2019, 11:28 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Alsenstraße

ehemaliger Name: westlicher Teil bis März 1906 Möntingplatz
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Schalke
Postleitzahl: 45881
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 150
davon weiblich: 69
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Alsenstraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Alsenstraße beginnt im Stadtteil Schalke mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Namensdeutung

Benannt nach der Insel Alsen. Als , deutsch Alsen, ist eine dänische Insel in der Ostsee. Sie wird vom Kleinen Belt im Osten und Norden, dem Als Sund und dem Als Fjord im Westen und der Flensburger Förde im Süden umschlossen.

Weblinks