Am Dörmannshof

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 16. Oktober 2022, 08:10 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Straße Am Dörmannshof ist eine ehemalige Straße in Gelsenkirchen.

Am Dörmannshof auf dem Stadtplan von 1934

Am Dörmannshof lag im Stadtteil Bulmke und war die Verlängerung der Straße Auf Böhlingshof in Richtung Wildenbruchplatz und der Ausstellungshalle Wildenbruchplatz.

Der Name geht auf einem Bulmker Bauernhof zurück, der auf dem heutigen Wildenbruchplatz stand.

Sie gehört nun zu den verschwundenen Straßen im Stadtgebiet.