Apfelbaum

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 29. Juli 2018, 19:57 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der verückte Gasthof Apfelbaum eröffnete im Oktober 2002 an der Willy-Brandt-Allee 55 neben dem damaligen Warner Brothers Multiplex-Kino (heute: Multiplex Gelsenkirchen) im Gelsenkirchener Stadtteil Erle. Er schloß im Frühjahr 2008 in Gelsenkirchen.