Braubauerschaft

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.
Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für das Siedlungsgebiet siehe Braubauer­schaft (Bismarck).
Straße in Gelsenkirchen

Braubauerschaft

ehemaliger Name: bis 1895 ein Privatweg zum Hof Klein Albenhausen, ab 1895 Breddestraße
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Bismarck
Postleitzahl: 45889
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 318
davon weiblich: 141
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Braubauerschaft ist heute eine Straße in Gelsenkirchen. Bis zum Jahr 1900 hieß der heutige Stadtteil Bismarck noch Braubauerschaft und wurde damals umbenannt. Die Braubauerschaft beginnt im Stadtteil Bismarck mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Geschichte

1910 errichtete der Gemeinnützige Bauverein Gelsenkirchen dort die Wohnhäuser Nr.9 bis 23.

Namensdeutung

Der Name bezieht sich auf die alte Gemeinde Braubauer­schaft (Bismarck), die bereits 1486 im "Schatzbuch der Grafschaft Mark Wikipedia-Link" erwähnt wurde. Bis 1937 wurde die Straße Breddestraße genannt.