Das kleine Bistro

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 27. August 2015, 19:29 Uhr von Lupo Curtius (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das kleine Bistro

Das kleine Bistro befindet sich in der Hochstraße 40 – 44 im Stadtteil Buer. In dem ehemaligen Karstadtgebäude, dem Linden-Karree Buer, hat Britta von Heesen das kleine Lokal angemietet. Von 2002 bis 2013 lebte die Inhaberin in Ägypten und ist nach elf Jahren wieder nach Gelsenkirchen zurückgekehrt. Das Angebot des Bistros bietet hauptsächlich regionale und saisonale Speisen. Neben verschiedenen Bagel- und Baguettevariationen, bietet das Bistro zum Frühstück auch verschiedene Müsli-Joghurt-Obst-Kombinationen an. Im Vordergrund steht jedoch der Mittagstisch, mit täglich wechselnden Gerichten. Im Außenbereich, kann man gemütlich sitzen und das Stadtleben betrachten.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum (Linden-Karree)