Eberhard Goldau

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 12. März 2015, 21:12 Uhr von LupoBot (Diskussion | Beiträge) (Vorlage:Koordinatenangabe eingefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eberhard Goldau, der Bergmann war, leistete ein jahrzehntelanges Engagement im Bereich der Gewerkschaft und der Knappschaft.

Goldau war als Knappschaftsältester bei der Bundesknappschaft, als Bildungsobmann bei der IG Bergbau und als Vorsitzender der AWO Hassel tätig.

1991 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Baustelle-mittel.png Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Gelsenkirchener Geschichten Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.