Energiehoch3

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Die energiehoch3 GmbH ist eine bundesweite Vertriebsgesellschaft für Energieprodukte und eine Kooperationsgesellschaft der Gelsenwasser und der Stadtwerke Bochum GmbH. Energiehoch3 ist einer von nur vier bundesweit agierenden Gasanbietern und zudem das erste kommunale Unternehmen mit bundesweitem Gasvertrieb.[1]

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 nach der Liberalisierung des Gasmarkts gegründet und versorgt Verbraucher und Unternehmen mit Erdgas und Strom.

Im August 2008 startete die energiehoch3 GmbH mit dem Produkt gashoch3 in Oelde und beliefert seitdem bundesweit Haushalte und Gewerbe mit Erdgas. Im Herbst 2009 wurde mit dem Produkt stromhoch3 auch das Stromnetz ins Leistungsportfolio aufgenommen. Die energiehoch3 besitzt keine eigenen Gas- bzw. Stromleitungen und erzeugt Ihre angebotene Energie nicht selbst. Als reine Vertriebsgesellschaft, wird sowohl das Erdgas, als auch der Strom eingekauft und an den Kunden vertrieben.

energiehoch3 verzichtet auf kostenintensive Kundenzentren oder Shops und nutzt als Service-Plattformen einzig das Internet und eine kostenlose Hotline. Die sich daraus ergebenden Kostenvorteile, werden laut energiehoch3 über den Preis an den Kunden weitergegeben.

Marketing

Mit Markteintritt des Produktes gashhoch3 wurde im August 2008 mit gezielten regionalen Kampagnen der Startschuss für eine bundesweite Marketingstrategie gegeben. Unter dem Slogan „Günstig. Sicher. Sauber“ präsentiert sich seitdem das Produkt Erdgas, worauf im Herbst 2009 stromhoch3 folgte.

Einzelnachweise

Weblinks