Jörg Kunz

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 12. Dezember 2013, 20:18 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Jörg Kunz''' (* 11. September 1964) ist ein ehemaliger deutscher Fußball-Torwart. thumb|Jörg Kunz 1985 Jörg Kunz …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jörg Kunz (* 11. September 1964) ist ein ehemaliger deutscher Fußball-Torwart.

Jörg Kunz 1985

Jörg Kunz wechselte 1983 von Schwarz-Gelb Preußen Gladbeck zum FC Schalke 04. Dort war er bis 1986 der dritte Torwart neben Walter Junghans und Pavel Macak. In der Profi Mannschaft, die in dieser Zeit in der 2. Bundesliga spielten, kam er aber nicht zum Einsatz, so das er hauptsächlich für die Amateure in der Landesliga spielte.

Weblink

GG-Icon.png Thematisch passender Beitrag in den Gelsenkirchener Geschichten

Baustelle-mittel.png Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Gelsenkirchener Geschichten Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.