Joachim Gill

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 5. Mai 2021, 07:01 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge) (→‎Weblinks)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joachim Gill (* 6. Mai 1953 in Gelsenkirchen) ist Bezirksbürgermeister des Stadtbezirk Gelsenkirchen-West

Werdegang

Gill volontierte bei den Ruhr-Nachrichten und arbeitete dort zunächst kurz als Redakteur. Nach einer nicht so erfolgreichen Weiterführung der väterlichen Bedachungsartikel-Großhandlung bis 1989 arbeitete er später als freier Mitarbeiter der Ruhr-Nachrichten und der WAZ.

Gill gehört der Bezirksvertretung West seit der Kommunalwahl am 26. September 2004 an. Er wurde von der Bezirksvertretung zum Bezirksbürgermeister gewählt. Zum Stadtbezirk West gehören: Horst, Beckhausen, Sutum und Schaffrath.

Im Hauptberuf ist Joachim Gill seit 1989 Herausgeber der Lokalzeitung "Horster Post" (früher: Familienpost), die einmal monatlich kostenlos im Stadtbezirk Gelsenkirchen-West, Essen-Karnap und Gladbeck-Brauck erscheint.

Weblinks

Quelle